Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Die besten Bücher zur Fußball-EM 2021

Fußball EM 2021


Die besten Bücher zur Fußball-EM 2021

Das Jahr 2020 wurde terminlich in seinen Grundfesten erschüttert. Kaum eine Veranstaltung konnte zu dem Termin stattfinden, an dem sie ursprünglich geplant war. Das bezieht sich natürlich auch auf die Fußball-EM. Das große Spektakel wurde auf 2021 verschoben und der Anpfiff erfolgt am 11. Juni. Für die spielfreien Zeiten zwischen den Matchs gibt es für Kinder natürlich wieder jede Menge spannenden Lesestoff.

„Ein eiskalter Fisch“ ist HUCKEPACK-Preisträger 2021

Bilderbuchpreis aus Wetzlar und Bremen wird zum sechsten Mal vergeben


„Ein eiskalter Fisch“ ist HUCKEPACK-Preisträger 2021

Zum sechsten Mal vergibt in diesem Jahr die AG Bücher für Vorleser, die sich ganzjährig um die Bilderbuchauswahl des Wetzlarer Projekts „Vorlesen in Familien“ kümmert, den mit 1000,- € dotierten HUCKEPACK-Bilderbuchpreis. Ausgezeichnet wird diesmal ein Titel aus Österreich: Frauke Angel und Elisabeth Kihßl freuen sich über die Wertschätzung ihres gemeinsamen Bilderbuchs „Ein eiskalter Fisch“, das 2020 im TYROLIA-Verlag erschienen ist.

Abenteuer Großwerden

Mit Bilderbüchern die Welt verstehen


Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.

Verleihung des avj medienpreis

Janett Cernohuby erhält avj medienpreis 2020


Verleihung des avj medienpreis

In diesem Jahr wird zum 10. Mal der avj medienpreis verliehen. Ein Jubiläum, das man eigentlich hätte feiern sollen. Wurde es auch, aber im kleinen Kreis. Denn noch immer hält Covid-19 uns im Griff. Bereits 2020, als auch Janett Cernohuby mit dem avj medienpreis ausgezeichnet wurde, musste die Preisverleihung verschoben werden. 2021 entschied man sich dafür, diese in den digitalen Raum zu holen.

Verdient! Emsige Bienen werden gefeiert

Weltbienentag am 20. Mai


Verdient! Emsige Bienen werden gefeiert

Seit dem Jahr 2018 wird am 20. Mai der Weltbienentag begangen. Damit soll sowohl die Bedeutung der Biene für unsere Erde gewürdigt, als auch das Bewusstsein für den Bienenschutz geschärft werden. Das Datum ist nicht zufällig gewählt, da am 20. Mai 1734 Anton Janša, der Pionier der modernen Imkerei, geboren wurde.