Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Krieg der Klone

Krieg der Klone

von John Scalzi

Rezension von Stefan Cernohuby


Krieg der Klone
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Alte Leute ziehen in unserer Gesellschaft nicht in den Krieg. In so gut wie allen Kulturen des Planeten Erde gesteht man jenen, die schon ein ganzes Leben gearbeitet haben, zu, in Ruhe und Frieden ihren Lebensabend zu verbringen. In einer fernen Zukunft, von der John Scalzi erzählt, ist es allerdings umgekehrt. Der große Krieg findet weit von der Erde entfernt im Weltall statt und eingezogen werden für ihn nur Menschen mit mindestens 75 Jahren - also mit der Erfahrung eines ganzen Lebens. Eine Situation, die in unserer Realität schwer vorstellbar und zum Glück auch nicht umsetzbar ist.

    Weiterlesen

    Der Kanon mechanischer Seelen

    von Michael Marrak

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Kanon mechanischer Seelen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Es gibt Romane, bei denen Autoren behaupten, sie wären rasch von der Hand gegangen. Da ging es sofort an Federkiel, Schreibmaschine, Computer oder Neuralinterface, und dann war das Werk in kürzester Zeit auf Papier (oder digitale Datenträger) gebannt. „Der Kanon mechanischer Seelen“ von Michael Marrak ist definitiv kein solches Werk. Denn berücksichtigt man die erste enthaltene Erzählung, hat der Roman insgesamt 25 Jahre bis zu seiner Fertigstellung benötigt.

    Weiterlesen

    Thrawn

    von Timothy Zahn

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Thrawn
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Geschichten in einem großen Universum haben Vor- und Nachteile. Man kann von Ereignissen berichten, die zwar wichtig sind, aber in einem größeren Kontext keine Rolle spielen. Oder nur so lange stimmen, bis jemand das Gegenteil behauptet. Das war insbesondere bei den frühen Romanen im „Star Wars“-Universum der Fall. So wie Timothy Zahns „Thawn“-Trilogie, die eine Menge Fans hatte, obwohl sie irgendwann aus der Führungsetage für ungültig erklärt wurde. Doch nun ist einiges anders und Timothy Zahn hat mit „Thrawn“ tatsächlich die Vorgeschichte seines Antagonisten auf über 600 Seiten ausgearbeitet. Etwas, das wir nicht verpassen wollten.

    Weiterlesen

    Instabil

    Instabil - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

    von Sam Feuerbach, Thariot

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Instabil - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen
  • Bewertung:
  • Typ: eBook
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Manchmal ist nicht alles so, wie es aussieht. Eigentlich sogar sehr, oft, wenn man genauer darüber nachdenkt. Doch wenn man aus heiterem Himmel festgenommen und eines Verbrechens angeklagt wird, das man keinesfalls begangen hat, kann es schon sein, dass man ein wenig an der Realität zweifelt. So wie auch der Protagonist aus „Instabil – Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen“ von Sam Feuerbach und Thariot.

    Weiterlesen