• Home
  • Kinder- und Jugendbücher

Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Es ist Herbst, kleiner Fuchs

von Matthew Farina, Doug Salati (Illustration)

Rezension von Janett Cernohuby


Es ist Herbst, kleiner Fuchs
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Wenn im Herbst die Sonne ihre letzten warmen Strahlen schickt, buntes Laub sanft vom Wind davongetragen wird und alles golden glänzt, hat ein Spaziergang durch den Wald etwas Magisches an sich. Diese einzigartige Atmosphäre haben auch Matthew Farina und Doug Salati in ihrem Bilderbuch „Es ist Herbst, kleiner Fuchs“ eingefangen.

    Weiterlesen

    Mir ist langweilig

    von Ryan Eyers, Rachel Victoria Hillis (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Mir ist langweilig
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Basteln & Handarbeit
  • Bestellen:

    Wenn der Herbst bald Einzug hält und regnerische Tage uns zum zuhause bleiben zwingen, dann wird schnell aus den Kinderzimmern der Ruf erschallen, „Mir ist langweilig!“. Nun ist guter Rat und vor allem sind gute Ideen teuer. Ryan Eyers und Rachel Victoria Hillis haben solche Ideen gesammelt und in einem Kreativbuch zusammengetragen.

    Weiterlesen

    Verloren in Eis und Schnee

    von Davide Morosinotto

    Rezension von Emilia Engel


    Verloren in Eis und Schnee
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Das Versprechen “Pass immer gut auf deine Schwester auf” begleitet die Geschwister Nadja und Viktor auf ihrem Weg in die angebliche Sicherheit - weg von Leningrad, weg vom Krieg. Doch schon bald kann Viktor das Versprechen nicht mehr halten, denn wider Willen wurden die Geschwister getrennt. Beide müssen ihren eigenen Weg durch ihr Heimatland gehen, das vom Krieg und vom harten Winter gebeutelt wird. Kann Viktor seine Schwester wiederfinden? Kann er sein Versprechen halten?

    Weiterlesen

    Fürimmerhaus

    von Kai Meyer

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Fürimmerhaus
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fantasy & Science Fiction
  • Bestellen:

    Es gibt viele Häuser in unserer Welt. Man kann darüber hinaus mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass das Konzept einer geschützten Unterkunft auch in anderen Welten in ähnlicher Form existiert. Diesen Gedanken verfolgt auch Kai Meyer in seinem neuen Jugendroman „Fürimmerhaus“. In diesem geht es um ein Haus, das zwischen den Welten liegt und um Charaktere, die vor einer schwierigen Situation stehen.

    Weiterlesen