Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Uns gehört die Welt

von Armin Strohmeyr

Rezension von Manfred Weiss


Uns gehört die Welt
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    Auf Reisen zu gehen ist heute populärer denn je. Moderne Transportmittel, omnipräsente touristische Angebote und die neuen Technologien haben die Welt kleiner werden lassen. Das war nicht immer so. Vor nicht allzu langer Zeit war Reisen ein Abenteuer, das sich nur die Wenigsten leisten konnten und für die Meisten nur in Reportagen und Büchern erreichbar war.

    Weiterlesen

    Atlas der nie gebauten Bauwerke

    von Philip Wilkinson

    Rezension von Manfred Weiss


    Atlas der nie gebauten Bauwerke
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Wissenschaft & Technik
  • Bestellen:

    In einer Welt, in der die Menschen mobiler und mobiler werden, die Reisen uns mehr und mehr in fremde Städte und Länder führen, steht man immer wieder vor neuen, großartigen Gebäuden. Fotoapparate werden gezückt und Speicherkarten mit all den Bildern fremder, exotisch wirkender Bauwerke gefüllt. Der "Atlas der nie gebauten Bauwerke” nimmt uns mit auf eine Reise, die wir real nie machen können, zu Bauwerken, die wir außer auf Skizzen, in Modellen nie sehen werden. Der Fotoapparat darf zuhause bleiben. Er sieht nicht, was wir sehen.

    Weiterlesen

    Honeckers letzter Hirsch

    von Helmut Suter

    Rezension von Elisabeth Binder


    Honeckers letzter Hirsch
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    "Honeckers letzter Hirsch" ist bereits das dritte Buch des Jagdhistorikers und Museumsleiters Helmut Suter. Diesmal widmet er sich nicht ausschließlich der nördlich von Berlin gelegenen Schorfheide, sondern geht der umfassenderen Frage nach Jagd und Macht in der DDR auf den Grund.

    Weiterlesen

    Atlas der verschwundenen Länder

    von Björn Berge

    Rezension von Elisabeth Binder


    Atlas der verschwundenen Länder
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    Der norwegische Architekt und Wissenschaftler Björn Berge geht zwei Hobbies nach, mit denen er sich die ganze Welt ein Stückchen näherbringt. Er sammelt exotisches Treibgut, das ihm bei seinen jährlichen Küstenwanderungen unterkommt, und er hat den Ehrgeiz mindestens eine Briefmarke aus jedem Land zu besitzen, das jemals eine Briefmarke herausgegeben hat.

    Weiterlesen

    Märchenhafte Kraftplätze. Wandern im Mühlviertel

    von Nina Stögmüller, Robert Versic

    Rezension von Sandra Kolbinger


    Märchenhafte Kraftplätze. Wandern im Mühlviertel
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Reiseführer
  • Bestellen:

    Hügelige Landstriche, steinerne Schalen und versteckte Winkel in Wäldern. Das alles ist das Mühlviertel. Sagen, Heilungen und historische Begebenheiten. Auch das alles ist das Mühlviertel und beides – die Schönheit der Landschaft und die geheimnisvolle Kraft, die von den Orten ausgeht – ist Thema in der Koproduktion „Märchenhafte Kraftplätze. Wandern im Mühlviertel“ von Wanderprofi Robert Versic und Märchenfee Nina Stögmüller.

    Weiterlesen