Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Dornenthron

von Boris Koch

Rezension von Stefan Cernohuby


Dornenthron
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Märchen scheinen nur für uns festzustehen und ewig die gleiche Form zu haben. Tatsächlich haben sich über die Jahrhunderte immer weiter verändert, bis sie in einer Version niedergeschrieben wurden, die heute den meisten bekannt ist. Manche werden noch immer weiter verändert, um sie für die Kinder von heute zeitgemäß zu gestalten. Boris Koch hat mit „Dornenthron“ jedoch einen Roman geschrieben, der sich weder an Kinder richtet, noch sklavisch an jene Ereignisse hält, die aus bestimmten Märchen gemeinhin bekannt sind. Und daraus wird dann etwas völlig Eigenständiges.

    Weiterlesen

    Die Frost-Chroniken

    Krieg und Kröten

    von Susanne Pavlovic

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Krieg und Kröten
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Es gibt eine Menge Helden, die mit tierischen Gefährten Abenteuer erleben. Hunde, Pferde, Papageien und sogar Mäuse zählen zu beliebten Begleitern. Aber Kröten? Warzige, glitschige, Fliegen fressende Amphibien? Das sind in der Regel nicht die Vertrauten ihrer Wahl. Susanne Pavlovic sieht dies allerdings anders, zumindest, wenn man nach ihrem aktuellen Roman geht. Dieser trägt den Titel „Krieg und Kröten“ und rückt damit die erwähnte Spezies plakativ in den Mittelpunkt.

    Weiterlesen

    Die große Stille

    Brennender Fels

    von N. K. Jemisin

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Brennender Fels
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Bei gewissen Temperaturen beginnt sogar Metall zu brennen. Natürlich handelt es sich dabei um extrem hohe Hitze, wie sie beispielsweise durch Lava verursacht wird. Dementsprechend weckt der Titel des Romans „Brennender Fels“ bestimmte Assoziationen. N. K. Jemesin verspricht im zweiten Band ihrer Trilogie auf diesem Weg eine feurige Handlung. Man darf gespannt sein, ob sich diese Ankündigung bewahrheitet.

    Weiterlesen

    Im Reich des Toten Königs

    von Carsten Steenbergen

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Im Reich des Toten Königs
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Es gibt unendlich viele Reiche in der Fantasie der Menschen. Manche von ihnen sind historisch, andere vergessen und wieder andere in Fantasywelten angesiedelt. Offensichtlich gibt es auch welche, in denen tote Könige an der Macht sind. Denn sonst gäbe es wohl nicht Carsten Steenbergens Roman „Im Reich des Toten Königs“. Ein Land und Werk, das definitiv neugierig macht.

    Weiterlesen

    Der Wächter der Winde

    von Oliver Plaschka

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Wächter der Winde
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Es ist ein bewährtes Rezept, Klassiker der Literatur in die Gegenwart zu transportieren. Ob das nun in Buchform oder in anderen Medien passiert, ist dabei eher zweitrangig. Man hat Dickens Weihnachtsgeschichte sicherlich schon in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft platziert, Winnetou unter Werwölfen verfrachtet und ist in 80 Tagen bis ans Ende des Universums gereist. Warum also nicht Shakespeares „The Tempest“ („Der Sturm“) aufgreifen und in die Gegenwart holen? Oliver Plaschka hat genau das versucht.

    Weiterlesen