Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Die Eisraben-Chroniken

Monsterjäger

von Richard Schwartz

Rezension von Stefan Cernohuby


Monsterjäger
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Wer Flüche bricht, jagt auch Monster. Meistens. Die Frage ob dies eine zulässige Schlussfolgerung ist, stellt sich jedoch nicht. Denn „Die Eisraben-Chroniken“ von Richard Schwartz gehen in die zweite Runde und der Titel des vorliegenden Bandes ist schlicht und einfach „Monsterjäger“. Welche Rolle der ehemaligen Kampfpilotin Alexandra McInnes in der virtuellen Welt von Vorena dabei weiter zuteilwird, bleibt jedoch noch offen.

    Weiterlesen

    Die dunklen Lande

    von Markus Heitz

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die dunklen Lande
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Geschichte und Phantastik müssen nicht zwangsläufig Gegensätze sein. Viele historische Epen bergen den Keim des Mystischen und viele magische Geschichten bauen auf historischen Ereignissen auf. Auch Markus Heitz hat eine ganze Reihe an Romanen verfasst, die Ingredienzien beider Genres vereinen. Mit „Die dunklen Lande“ hat er nun erstmals die blutigen Gefilde des Dreißigjährigen Kriegs betreten. Und er bedient sich auch der Hinterlassenschaft einer Legende...

    Weiterlesen

    Zerbrechliche Dinge

    von Neil Gaiman

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Zerbrechliche Dinge
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Viele Dinge im Leben sind nicht von langer Dauer. Doch manche von ihnen, speziell jene in Form von Erlebnissen und besonderen Momenten, erweisen sich als ausnehmend fragil. Gerade jenes Adjektiv kennzeichnet auch den Geisteszustand mancher Person, insbesondere nach traumatischen Ereignissen. Grund genug für Neil Gaiman eine Sammlung seiner Kurzgeschichten zu erstellen, die den Titel „Zerbrechliche Dinge“ trägt. Inwieweit dieser Titel dem Inhalt entspricht, wollten wir uns näher ansehen.

    Weiterlesen

    Das Mädchen aus Feuer und Sturm

    von Renée Ahdieh

    Rezension von Emilia Engel


    Das Mädchen aus Feuer und Sturm
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fantasy & Science Fiction
  • Bestellen:

    Einmal ganz neu anfangen als jemand anderes? Endlich ausbrechen aus dem alten Ich, das gefangen war von Pflichten der Familie gegenüber und eingeschränkt dadurch, dass man als Mädchen geboren wurde. Ein Anschlag auf ihr Leben bietet Mariko diese Chance. Um herauszufinden, wer sie bedroht und warum, schlüpft sie in ein neues Ich und zeigt so der Welt, was in ihr steckt. Atemberaubend und spannend! Und ganz gewiss nicht so mädchenhaft, wie einem das Buchcover glauben machen will...

    Weiterlesen

    Die Seele des Wächters

    von Stephan R. Bellem

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Seele des Wächters
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Manchmal ist es rund um einen Autor ein paar Jahre still. Man weiß nicht, ob er nun einer anderen Berufung nachgeht, eine Schaffenspause einlegt oder sein Leben neu strukturiert. Ein solcher Autor ist auch Stephan R. Bellem, von dem es zwischen 2007 und 2013 regelmäßig Neues zu lesen gab. Fünf Jahre später hat er mit „Die Seele des Wächters“ endlich wieder einen Roman veröffentlicht, diesmal im Drachenmond Verlag.

    Weiterlesen