Neues bei Janetts Meinung

  • Stell dir vor, du wärstt ein Tier im Wald

    von Bärbel Oftring, Alexandra Helm

    Naturbücher für Kinder gibt es zahlreich und es erscheinen auch regelmäßig neue. Doch wie kann man sich aus der breiten Masse abheben? Wie kann man mit einer ansprechenden, originellen Idee hervorstechen? Bärbel Oftring wusste es und präsentiert mit ihrem Naturbuch „Stell dir vor, du wärst ein Tier im Wald“ eine andere Herangehensweise.

    Weiterlesen

  • Das ist für dich

    von Günther Jakobs

    Geschenke bereiten allen Beteiligten Freude. Die einen freuen sich, seinem Gegenüber durch ein Geschenk ihre Freundschaft zeigen zu können, der Beschenkte freut sich über die kleine Aufmerksamkeit. Doch was tun, wenn man eigentlich wunschlos glücklich ist und mit diesem Geschenk nichts anfangen kann? „Das ist für dich“ von Günther Jakobs ist eine witzige Geschichte für die Kleinsten, die genau das aufgreift.

    Weiterlesen

  • Fühlinchen

    von Nanna Neßhöver, Annette Swoboda

    Den verschiedenen Farben werden unterschiedliche Bedeutungen zugesprochen. Es gibt Signalfarben, die uns warnen. Es gibt Farben, die uns beruhigen, wütend, glücklich oder traurig machen. Diese Bedeutung der von Farben auf unsere Gefühlswelt übernahm Nanna Neßhöver in ihr kuschelig-liebenswertes Bilderbuch „Fühlinchen“.

    Weiterlesen

  • Pelle popelt

    von Steffi Wöhner

    „Wenn du oben angekommen bist, schreib eine Postkarte.“ - Hand aufs Herz, wer hat diesen Satz nicht mindestens schon einmal zu hören bekommen? Nasebohren, popeln - in welcher Familie ist das kein Gesprächsthema? Und nun macht es Steffi Wöhner auch noch mit dem klangvollen Titel „Pelle popelt“ zu einem Kinderbuchthema für Kleinkinder.

    Weiterlesen

  • Geheimnisvolle Spuren im Wald

    von Fabian Lenk, Sabine Sauter

    Der Wolf ist in unsere Wälder zurückgekehrt und bietet daher immer wieder Gesprächsstoff. Fabian Lenk greift dieses Thema in seiner neuen Kinderbuchreihe auf zeigt seinem Lesepublikum auf spannende und unterhaltsame Art, dass der Wolf keineswegs das Ungetüm aus den Märchen ist.

    Weiterlesen

  • Stell dir vor, du wärstt ein Tier im Wald
  • Das ist für dich
  • Fühlinchen
  • Pelle popelt
  • Geheimnisvolle Spuren im Wald

100 Jahre Bauhaus

Artikel

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 stehen viele Jubiläen und Jahrestage auf dem Programm, historische und kulturelle Ereignisse. Auch der Buchmarkt mischt ordentlich mit und hat eine reiche Auswahl an Büchern rund um das Bauhaus zu bieten. Das tolle daran: Es handelt sich dabei keineswegs nur um Bücher für Erwachsene, auch Kinder werden an das Thema Bauhaus herangeführt.

  • Bernd Flessner im Interview auf der Leipziger Buchmesse 2019

    Auf der BUCH WIEN trafen wir uns mit Bernd Flessner, um über seine neuesten Werke zu sprechen. Leider stand die Zeit nicht auf unserer Seite, sondern verging viel schneller, als wir unsere Fragen stellen konnten. Kein Problem, denn auf der Buchmesse Leipzig trafen wir Bernd erneut und knüpften nicht nur an unser letztes Treffen an, sondern warfen auch einen Blick in seinen neuesten Major Tom-Band.

    ...

    weiterlesen

  • Christoph Dittert im Interview auf der Buchmesse Leipzig 2019

    Für Autoren ist es nicht immer einfach, in verschiedenen Welten zu existieren. Einer, der diese schwierige Aufgabe mit Bravour meistert, ist Christoph Dittert alias Christian Montillon. Sowohl im Bereich Kinderbuch, wo er vor allem für die Reihe „Die drei ???“ aktiv ist, als auch im Genre der Science Fiction, wo er in der Reihe „Perry Rhodan“ in vielerlei Hinsicht federführend ist. Wir hatten die Chance, ihm auf der Leipziger Buchmesse 2019 im Rahmen eines Interviews einige Fragen...

    weiterlesen

  • Karl Menrad im Interview

    Kirsten Boie liegt die Leseförderung von Kindern sehr am Herzen. Dafür engagiert sie sich nicht nur in vielen Bereichen, sondern schreibt auch selbst wunderbare Kindergeschichten. Ihre jüngste ist „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“. In ihr verliert ein kleiner Fuchs bei einem Waldbrand seine Familie und lebt fortan bei Mama Reh und ihren Kindern. Doch die anderen Tiere misstrauen ihm. Als ein Mäusekind spurlos verschwindet, fällt der Verdacht natürlich sofort auf den kleinen Fuch...

    weiterlesen

  • Jens Sparschuh im Interview auf der Leipziger Buchmesse 2019

    In Jens Sparschuhs jüngstem Kinderbuch „Jakobs Muschel“ erzählt er von einem Jungen - Jakob - der aus dem Urlaub eine Muschel mitgebracht hat, durch die man das Meer rauschen hören kann. Doch in der Wohnung funktioniert die Muschel nicht, weswegen Jakob draußen sitzt. Auf dem Klettergerüst des Spielplatzes. Dort sieht ihn ausgerechnet Jonas. Der mit den teuren Sportschuhen, den coolen Sprüchen und dem proletenhaften Auftreten. Der, der Jakob immer schikaniert. Natürlich schnappt s...

    weiterlesen

Verdient! Emsige Bienen werden gefeiert

Artikel

Verdient! Emsige Bienen werden gefeiert

Seit dem Jahr 2018 wird am 20. Mai der Weltbienentag begangen. Damit soll sowohl die Bedeutung der Biene für unsere Erde gewürdigt, als auch das Bewusstsein für den Bienenschutz geschärft werden. Das Datum ist nicht zufällig gewählt, da am 20. Mai 1734 Anton Janša, der Pionier der modernen Imkerei, geboren wurde.

Hörbuch vs. Buch

Artikel

Hörbuch vs. Buch
Bei bestimmten Themen scheiden sich die Geister, es gibt Diskussionen und letztendlich kommt es zur Frage: entweder, oder? Bücher oder Hörbücher? Diese Frage stellt sich heute nicht nur mehr erwachsenen Lesern, denn auch für Kinder gibt es Hörbücher, die ihnen die gleichen Geschichten manchmal in ungekürzter, manchmal in gekürzter Form präsentieren. Sind diese nur Lesefutter der anderen Art oder führen sie letztendlich dazu, dass noch weniger...

Leipziger Buchmesse 2019: Die Begeisterung für das Lesen bleibt

Artikel

Leipziger Buchmesse 2019: Die Begeisterung für das Lesen bleibt

Man spürte es bereits am ersten Messetag: Die Begeisterung für das geschriebene und gedruckte Wort, die Begeisterung für Bücher reißt nicht ab, sondern wächst. Die offiziellen Zahlen bestätigten es dann. Dem Ruf der Leipziger Buchmesse, dem Lesefest „Leipzig liest“, von Büchern, Autoren und zahlreichen Veranstaltungen folgten vom 21. bis 24. März 286.000 Besucher.

Reise um die Welt

Artikel

Reise um die Welt
Unsere Welt ist groß und bietet Milliarden Menschen ein Zuhause. Das Leben dieser Menschen ist dabei sehr unterschiedlich und so bunt, wie die Flaggen rund um den Erdball. Durch Fortschritt und moderne Errungenschaften wächst diese große Welt immer mehr zusammen, Kulturen vermischen sich, lernen voneinander und übernehmen Bräuche des anderen. Schon Kinder im Kindergarten kommen mit Kindern aus anderen Kulturen in Berührung. Das setzt sich später...

Hurra, ich bin ein Vorschulkind!

Artikel

Hurra, ich bin ein Vorschulkind!

Je näher der Sommer rückt, desto größer wird die Aufregung und Vorfreude in den Familien. Denn viele Kinder kommen nach dem Sommer in die Schule, wo für sie ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Schon Monate vorher beschäftigt dieses Thema Eltern und Kinder, sei es beim Kauf des Schulranzens oder bei der Anmeldung in der Schule.

Artikel
Janetts Meinung wird 10 Jahre alt

Janetts Meinung wird 10 Jahre alt

Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für Janetts Meinung. Vor genau zehn Jahren startete...