Neues bei Janetts Meinung

  • Bluthaus

    von Romy Fölck

    Was, wenn die Vergangenheit ein düsteres Geheimnis birgt, das einen nicht loslässt? Ein Geheimnis, dem man solange nachspürt, bis man es entschlüsselt hat und dann mit Schrecken vor einer Wahrheit steht, die noch schlimmer ist als geahnt?
    Es wird Herbst an der Ostsee. Nachsaison.

    Weiterlesen

  • Wir gehen in eine Ausstellung

    von Miriam Elia, Ezra Elia

    Moderne Kunst ist vor allem eines: tabubrechend und verwirrend. Das gehört schlicht zum Grundkonzept und wenn ein Kunstwerk diese Eigenschaften nicht besitzt, geht es schnell in der Kakophonie neuer Projekte und Arbeiten unter. Im Schlepptau dieser Entwicklung, die übrigens bereits in den 1960er und 1970er Jahren begann, finden sich in letzter Zeit auch immer mehr Bücher, die den Versuch starten, speziell moderne Kunst dem Leser näher zu bringen. Einen besonderen Ansatz hat dabei Miriam Elia gewählt: In einem kleinen Büchlein mit einer Kombination aus Collagen und Illustrationen begleitet der Leser eine Mutter mit ihren zwei Kindern Peter und Jane. Die beiden sind verständlicherweise vom gezeigten verwirrt, stellen Fragen und bekommen schnippische Antworten von ihrer Mutter.

    Weiterlesen

  • Unser Weg, so weit...

    von Laura Knowles, Chris Madden

    Geschichten gibt es zahlreiche auf der Welt. Große und kleine, erfundene und aus dem Leben gegriffene. Es gibt Geschichten über uns Menschen und Geschichten über die Tiere unseres Planeten. Letztere müssen dabei nicht immer groß und opulent sein. Nein, manchmal sind es die kleinen Geschichten, die unsere Aufmerksamkeit erregen und unser Interesse wecken. So wie die kleinen Geschichten von großen Tierreisen, die Laura Knowles und Chris Madden in ihrem Bilderbuch „Unser Weg, so weit…“ erzählen.

    Weiterlesen

  • Die kleine Weihnachtseule

    von Annette Moser, Pia Eisenbarth

    Die Weihnachtszeit bringt viel Vorfreude und Aufregung mit sich. Doch nicht jeder mag Aufregung. So mancher fühlt sich dadurch gestresst und würde lieber alles so lassen, wie es ist. Bis er erfährt, wie viel Spaß jene Vorfreude und Begeisterung machen können. Genau davon erzählt Anne Mosers und Pia Eisenbarths Bilderbuch „Die kleine Weihnachtseule“.

    Weiterlesen

  • Mein erstes großes Fahrzeuge-Buch

    von Stefan Seelig

    Sobald wir hinaus auf die Straße gehen, sehen wir sie: große und kleine Fahrzeuge, die Menschen transportieren, auf Baustellen schwere Lasten heben oder Waren befördern. Fahrzeuge sind bei Kleinkindern ein beliebtes Thema. Voller Begeisterung schauen sie den großen LKWs, Traktoren oder auch Rettungsfahrzeugen nach, wenn sie auf der Straße vorbei fahren. Die Gelegenheit, sie einmal in Ruhe und ganz genau betrachten zu können, bekommen kleine Fahrzeugfans mit dem Bilderbuch „Mein erstes großes Fahrzeug-Buch“.

    Weiterlesen

  • Bluthaus
  • Wir gehen in eine Ausstellung
  • Unser Weg, so weit...
  • Die kleine Weihnachtseule
  • Mein erstes großes Fahrzeuge-Buch

Abenteuer Großwerden

Artikel

Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.

Das war die AniNite 2018

Artikel

Das war die AniNite 2018

Am letzten Augustwochenende waren in Wien wieder bunte Kostüme anzutreffen. Der Grund dafür war die größte Fan-Convention für japanische Anime- und Mangas, die AniNite. Zahlreiche Manga-, Anime- und Comicfans fanden sich in der METAStadt ein, um hier ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Artikel
Sieben Sterne für Shane Ó Fearghail

Sieben Sterne für Shane Ó Fearghail

Manchmal nimmt man sich ewig vor, auf ein Konzert zu gehen, schafft es dann aber aus irgendeinem...

Das große Monsterfreunde-Konzert 2018

Artikel

Das große Monsterfreunde-Konzert 2018
Bald ein Jahr ist es her, dass wir uns mit Michael Wagenthaler im Wiener Café Prückel trafen und er uns dort von seinem wunderbaren Schulprojekt, den Monsterfreunden, erzählte. Einem Projekt, bei dem sieben kleine, liebenswerte und aufgeweckte Monsterchen Kinder durch ein Schuljahr begleiten, mit ihnen lernen, singen, basteln und viel Spaß haben. Der Höhepunkt dieses gemeinsamen Lernens ist immer ein ganz besonderes Konzert. Wie besonders es...
Interview
Bernhard Hennen im Gespräch

Bernhard Hennen im Gespräch

Bernhard Hennen ist ein Name, der sich langsam aber unaufhaltsam in den Gehörgängen der Fantasyfans...

Phantastik-Bestenliste Oktober

Ankündigung

Phantastik-Bestenliste Oktober

Das Jahr wird literarisch immer interessater. Zumindest für alle, die der Frankfurter Buchmesse entgegenfiebern. Gerade rechtzeitig wird von Literaturschock die aktuelle Phantastik-Bestenliste der Romane der letzten zwölf Monate präsentiert. Wie immer ist Janetts Meinung mit in die in die Wertung eingeflossen - mit spannenden Positionsbewegungen und zahlreichen Neueinsteigern.