Neues bei Janetts Meinung

  • Jacky Marrone rettet die drei kleinen Schweinchen

    von Franziska Biermann

    Der schlaue Fuchs aus der Bäckerstraße, der vor kurzem noch ein Goldhuhn gerettet hat, ist wieder da. Auf ihn wartet schon ein neuer, kniffliger Fall, der eine scharfe Kombinationsgabe und topaktuelle Agentenausrüstung verlangt. Denn seine Klienten sind niemand geringeres als die drei kleinen Schweinchen…

    Weiterlesen

  • Die Freude-Notfall-Apotheke

    von Thomas Brezina

    Kann sich nicht noch jeder an die Helden seiner Kindheitstage erinnern? „Tom Turbo“ war ein Fixpunkt im Fernsehprogramm, oft genug inklusive Anruf bezüglich des Rätsels Lösung. „Vier Pfoten für Penny“, „die Knickerbockerbande“ – allesamt prägende Lesemomente im Leben eines Kindes in den 90ern. Die Kinder von damals sind groß geworden und die Helden haben sich geändert, aber scheinbar so sehr nun auch wieder nicht. Der Held von heute ist Thomas Brezina selbst und das Abenteuer kein geringeres als das Auffinden der Freude.

    Weiterlesen

  • Klassenfahrt zum Geisterschiff

    von Dagmar Geisler

    Schon einige aufregende Abenteuer haben die Kinder der Klasse 3a, auch Tintenkleckser genannt, nun erlebt. Doch jetzt wartet ein ganz besonderes auf sie. Eines mit viel Wasser, gefährlichen Piraten und unheimlichen Geisterschiffen. Denn die Tintenkleckser gehen auf Klassenfahrt ans Meer.

    Weiterlesen

  • Schulhofalarm

    von Dagmar Geisler

    Eine eingeschworene Bande unterschiedlichster Kinder, die aber genau wissen, was sie wollen und immer zusammenhalten. Das sind die Tintenkleckser, die sich mit Grips und Köpfchen einen Namen gemacht haben. Wir haben sie bereits während einer turbulent-aufregenden Lesenacht in der Schulbibliothek kennenlernen dürfen, nun wartet das zweite Abenteuer auf die 3a und natürlich uns Leser.

    Weiterlesen

  • Mit Schlafsack in die Schule

    von Dagmar Geisler

    Schule ist ein großes Abenteuer. Nicht nur für Schulanfänger, die einen völlig neuen Lebensabschnitt beginnen, sondern auch für größere Kinder, die schon eine Weile in der Schule sind. Denn sie haben mittlerweile einen Klassenverband aufgebaut, der gemeinsam Ausflüge unternimmt und so manches ausheckt. Dagmar Geisler erzählt in ihrer Reihe „Die Tintenkleckser“ von solch einer Klasse, die zusammen so manches Abenteuer erlebt. Ihr erstes großes fand während einer Lesenacht in der Schule statt…

    Weiterlesen

  • Jacky Marrone rettet die drei kleinen Schweinchen
  • Die Freude-Notfall-Apotheke
  • Klassenfahrt zum Geisterschiff
  • Schulhofalarm
  • Mit Schlafsack in die Schule

100 Jahre Bauhaus

Artikel

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 stehen viele Jubiläen und Jahrestage auf dem Programm, historische und kulturelle Ereignisse. Auch der Buchmarkt mischt ordentlich mit und hat eine reiche Auswahl an Büchern rund um das Bauhaus zu bieten. Das tolle daran: Es handelt sich dabei keineswegs nur um Bücher für Erwachsene, auch Kinder werden an das Thema Bauhaus herangeführt.

  • Bernd Flessner im Interview auf der Leipziger Buchmesse 2019

    Auf der BUCH WIEN trafen wir uns mit Bernd Flessner, um über seine neuesten Werke zu sprechen. Leider stand die Zeit nicht auf unserer Seite, sondern verging viel schneller, als wir unsere Fragen stellen konnten. Kein Problem, denn auf der Buchmesse Leipzig trafen wir Bernd erneut und knüpften nicht nur an unser letztes Treffen an, sondern warfen auch einen Blick in seinen neuesten Major Tom-Band.

    ...

    weiterlesen

  • Christoph Dittert im Interview auf der Buchmesse Leipzig 2019

    Für Autoren ist es nicht immer einfach, in verschiedenen Welten zu existieren. Einer, der diese schwierige Aufgabe mit Bravour meistert, ist Christoph Dittert alias Christian Montillon. Sowohl im Bereich Kinderbuch, wo er vor allem für die Reihe „Die drei ???“ aktiv ist, als auch im Genre der Science Fiction, wo er in der Reihe „Perry Rhodan“ in vielerlei Hinsicht federführend ist. Wir hatten die Chance, ihm auf der Leipziger Buchmesse 2019 im Rahmen eines Interviews einige Fragen...

    weiterlesen

  • Karl Menrad im Interview

    Kirsten Boie liegt die Leseförderung von Kindern sehr am Herzen. Dafür engagiert sie sich nicht nur in vielen Bereichen, sondern schreibt auch selbst wunderbare Kindergeschichten. Ihre jüngste ist „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“. In ihr verliert ein kleiner Fuchs bei einem Waldbrand seine Familie und lebt fortan bei Mama Reh und ihren Kindern. Doch die anderen Tiere misstrauen ihm. Als ein Mäusekind spurlos verschwindet, fällt der Verdacht natürlich sofort auf den kleinen Fuch...

    weiterlesen

  • Jens Sparschuh im Interview auf der Leipziger Buchmesse 2019

    In Jens Sparschuhs jüngstem Kinderbuch „Jakobs Muschel“ erzählt er von einem Jungen - Jakob - der aus dem Urlaub eine Muschel mitgebracht hat, durch die man das Meer rauschen hören kann. Doch in der Wohnung funktioniert die Muschel nicht, weswegen Jakob draußen sitzt. Auf dem Klettergerüst des Spielplatzes. Dort sieht ihn ausgerechnet Jonas. Der mit den teuren Sportschuhen, den coolen Sprüchen und dem proletenhaften Auftreten. Der, der Jakob immer schikaniert. Natürlich schnappt s...

    weiterlesen

Hörbuch vs. Buch

Artikel

Hörbuch vs. Buch
Bei bestimmten Themen scheiden sich die Geister, es gibt Diskussionen und letztendlich kommt es zur Frage: entweder, oder? Bücher oder Hörbücher? Diese Frage stellt sich heute nicht nur mehr erwachsenen Lesern, denn auch für Kinder gibt es Hörbücher, die ihnen die gleichen Geschichten manchmal in ungekürzter, manchmal in gekürzter Form präsentieren. Sind diese nur Lesefutter der anderen Art oder führen sie letztendlich dazu, dass noch weniger...

Leipziger Buchmesse 2019: Die Begeisterung für das Lesen bleibt

Artikel

Leipziger Buchmesse 2019: Die Begeisterung für das Lesen bleibt

Man spürte es bereits am ersten Messetag: Die Begeisterung für das geschriebene und gedruckte Wort, die Begeisterung für Bücher reißt nicht ab, sondern wächst. Die offiziellen Zahlen bestätigten es dann. Dem Ruf der Leipziger Buchmesse, dem Lesefest „Leipzig liest“, von Büchern, Autoren und zahlreichen Veranstaltungen folgten vom 21. bis 24. März 286.000 Besucher.

Reise um die Welt

Artikel

Reise um die Welt
Unsere Welt ist groß und bietet Milliarden Menschen ein Zuhause. Das Leben dieser Menschen ist dabei sehr unterschiedlich und so bunt, wie die Flaggen rund um den Erdball. Durch Fortschritt und moderne Errungenschaften wächst diese große Welt immer mehr zusammen, Kulturen vermischen sich, lernen voneinander und übernehmen Bräuche des anderen. Schon Kinder im Kindergarten kommen mit Kindern aus anderen Kulturen in Berührung. Das setzt sich später...

Hurra, ich bin ein Vorschulkind!

Artikel

Hurra, ich bin ein Vorschulkind!

Je näher der Sommer rückt, desto größer wird die Aufregung und Vorfreude in den Familien. Denn viele Kinder kommen nach dem Sommer in die Schule, wo für sie ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Schon Monate vorher beschäftigt dieses Thema Eltern und Kinder, sei es beim Kauf des Schulranzens oder bei der Anmeldung in der Schule.

Artikel
Janetts Meinung wird 10 Jahre alt

Janetts Meinung wird 10 Jahre alt

Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für Janetts Meinung. Vor genau zehn Jahren startete...