Neues bei Janetts Meinung

  • Unsichtbare Bücher

    von Thomas Heerma van Voss

    "Freud und Leid eines Kleinverlages: Ob in Berlin oder Amsterdam, überall das gleiche Problem. Man macht die schönsten und wichtigsten Bücher, rekrutiert Heerscharen an Facebook-Freunden - aber wie kommen sie unters Volk, wenn sich der Buchhandel sperrt? Thomas Heerma van Voss (*1990), hierzulande bekannt durch den Roman "Stern geht" und den mit seinem Bruder Daan gemeinsam verfassten Thriller "Zeuge des Spiels" war schon während seines Studiums Verleger in einem solchen engagierten Kleinverlag. Mit "Unsichtbare Bücher" hat er einen humorvoll-wehmütigen Rückblick auf seine Zeit als Verleger geschrieben, der nun, nach den Niederlanden und den USA, endlich auch in Deutschland veröffentlicht wurde."

    Weiterlesen

  • Die Monsterkicker

    von Christian Tielmann, Lisa Brenner

    Können Comics das Lesen fördern? Je nachdem wen man fragt, lautet die Antwort „ja klar“ oder "nein, Comics sind keine Bücher“. Tatsächlich sollte man die Bedeutung von Comics in der Leseförderung nicht unterschätzen. Denn Kinder, denen das Lesen schwerfällt, die nur widerwillig zu einem Buch greifen, werden sich für Comics leichter begeistern lassen. Das hat auch die Oetinger-Erstlesereihe „Lesestarter“ erkannt und diese Buchform in ihre Familie aufgenommen. Mit „Die Monsterkicker“ erscheint der erste Comic für Leseanfänger.

    Weiterlesen

  • Tiere in der Nacht

    von Bärbel Oftring, Johann Brandstetter

    Nachts kommt die Welt zur Ruhe - zumindest glauben wir das, wenn wir schlafend im Bett liegen. Tatsächlich ist nachts in der Natur fast genauso viel los wie tagsüber. Denn zahlreiche Tiere werden munter, wenn wir uns schlafen legen. Welche Tiere das sind, das verrät uns ein neuer Band der Reihe „Hören und Staunen“ - und unter Einsatz des BOOKii werden die Tiere sogar noch lebendig.

    Weiterlesen

  • Das alles sind Bilder und Wörter

    von Yayo Kawamura

    Bildwörterbücher sind sehr beliebt bei Eltern und Kleinkindern. Sie erinnern an Wimmelbücher und bieten mit ihrer Vielzahl an Objekten, Personen, Fahrzeugen, Tieren und andere Alltagsdingen ein erstes Lexikon für die Kleinsten. Bildwörterbücher zeigen Begriffe zu den unterschiedlichsten Themen und helfen Kindern, die Welt kennenzulernen und ihren Wortschatz zu erweitern. Ein besonders schönes und sehr umfassendes Bildwörterbuch hat Yayo Kawamura vor einigen Jahren herausgegeben, das nun in einer Neuauflage erschien.

    Weiterlesen

  • Licht aus, kleine Maus!

    von Henrike Lippa-Wagenmann, Caroline Opheys

    Einschlafen ist nicht immer leicht. Manchmal ist man abends einfach noch nicht müde genug um die Augen zu schließen und ins Land der Träume zu gleiten. So geht es auch der kleinen Maus, die sich in Henrike Lippa-Wagenmanns und Caroline Opheys herzigem Pappbilderbuch auf die Suche nach einem Tipp zum Einschlafen macht.

    Weiterlesen

  • Unsichtbare Bücher
  • Die Monsterkicker
  • Tiere in der Nacht
  • Das alles sind Bilder und Wörter
  • Licht aus, kleine Maus!

Buchtipps zu Nachhaltigkeit und Umwelt

Artikel

Buchtipps zu Nachhaltigkeit und Umwelt

Seit über einem Jahre gehen Schüler jeden Freitag auf die Straße, um auf die Umwelt- und vor allem Klimaprobleme unserer Welt aufmerksam zu machen. Ein Umdenken hat begonnen und jeder Einzelne kann im Kleinen zum Klimaretter werden. Zahlreiche Bücher und Ratgeber halten dafür Tipps bereit - und dabei richten sich diese Werke keineswegs nur an Erwachsene.

  • Interview with Alex Kingston on the VIECC 2019

    Alex Kingston was born in England. Although she was successful as stage actress and is wellknown for Dr. Elisabeth Corday in "ER", she also featured "Arrow" and - of course "Doctor Who" as River Song. We asked for an interview and were very happy to to talk to Alex Kingston in English, although she speaks perfect German.

    ...

    weiterlesen

  • Andrea Weller-Essers spricht überihren neuen WAS IST WAS junior-Band

    Europa ist ein bunter Kontinent, der mit seinen hohen Bergen und tiefen Schluchten, mit rauchenden Vulkanen und glitzernden Gletschern viele Gegensätze zu bieten hat. Andrea Weller-Essers hat unseren Heimatkontinent bereits vor ein paar Jahren für junge Leserinnen und Leser in einem spannenden WAS IST WAS-Band vorgestellt. Nun beschäftigte sie sich noch einmal mit Europa, um es in einem nicht minder tollen Band einem jüngeren Publikum vorzustellen.

    ...

    weiterlesen

  • Manfred Baur spricht über Klima, Wettergeschehen und Klimawandel

    Derzeit wird viel über das Klima gesprochen. Doch was ist das überhaupt, Klima? Was hat das Klima mit dem Wetter zu tun oder ist das etwa das gleiche? Was ist Klimawandel, gibt es die Klimakatastrophe wirklich und kann man irgendetwas daran ändern? Manfred Baur, Autor in der WAS IST WAS-Kindersachbuchreihe, hat sich diesem Thema angenommen und erklärt Klima mit allem was dazu gehört in einem neuen WAS IST WAS-Band. Wir haben den Autor auf der Buchmesse Frankfurt getroffen, wo er nicht n...

    weiterlesen

  • Andrea Liebers spricht über ihr Schulschwein

    Der Schulalltag hält für Kinder viele große und kleine Herausforderungen bereit. Neben dem Lernen verschiedener Schulfächer müssen sie den sozialen Umgang miteinander üben. An erster Stelle steht da das Miteinander im Klassenverband. Andrea Liebers erzählt von diesem Miteinander in zwei liebenswerten Kinderbüchern, die sich ganz unterschiedlichen Schwerpunkten widmen. Im ersten Band, „Finn macht es anders“, geht es um Mobbing, der zweite Band, „Das Schulschwein“, beschäftigt...

    weiterlesen

Die besten Kinderbücher für den Winter

Artikel

Die besten Kinderbücher für den Winter

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Christbäume sind verschwunden und die Weihnachtsdekoration wieder in Schachteln verpackt. Doch die langen Nächte, kurzen Tage und vor allem der kalte Winter sind noch längst nicht vorbei. Wenn das Wetter nicht zum Schlittenfahren, Eislaufen oder Ski farhen einlädt, und man stattdessen Zuhause bleiben muss, kann man sich die Zeit wunderbar mit guten Büchern vertreiben.

30 Jahre Mauerfall

Artikel

30 Jahre Mauerfall

Vor nunmehr 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang, die DDR öffnete ihre Grenzen und ließ ihre Bürger ausreisen. Der berühmte Mauerfall veränderte die politische Landschaft. In den beiden deutschen Ländern, in Europa, in der Welt. Was damals passierte, ist mittlerweile der Stoff von Geschichtsbüchern - und Stoff für viele neue Bücher, gerade in diesem Jubiläumsjahr.

Abenteuer Großwerden

Artikel

Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.