Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Meine Suche nach dem Nichts

von Lena Schnabl

Rezension von Manfred Weiss


Meine Suche nach dem Nichts
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Reiseführer
  • Bestellen:

    Pilgern hat in Japan eine lange Tradition, die bei uns noch eher wenig bekannt ist. Das Exotische mischt sich mit dem Vertrauten, die Tradition mit der modernen Welt. Die japanischen Pilgerwege ziehen zunehmend mehr und mehr Pilgerinnen und Pilger aus der ganzen Welt an. Eine spannende Kombination.

    Weiterlesen

    Das ist das Bauhaus!

    von Gesine Bahr, Halina Kirschner

    Rezension von Michael Seirer


    Das ist das Bauhaus!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Das Bauhaus wird heuer 100 Jahre alt. Eine Vielzahl von Publikationen und Veranstaltungen rücken bekannte und weniger bekannte Entwicklungen, Persönlichkeiten und Werke in der Geschichte des Bauhauses wieder ins Rampenlicht. Einen etwas unüblichen Zugang zur Thematik findet sich im Buch “Das ist das Bauhaus” von Gesine Bahr und Halina Kirschner. Sie beleuchten in 50 Fragen und 50 Antworten wesentliche Aspekte aus der Geschichte des Bauhauses.

    Weiterlesen

    Die 60er: Ein Jahrzehnt in Wörtern

    von Hans Hütt

    Rezension von Manfred Weiss


    Die 60er: Ein Jahrzehnt in Wörtern
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    “Die 60er - Ein Jahrzehnt in Worten”, aber nicht die heute allgegenwärtigen, jährlich neuen „Worte des Jahres“. Die gab es in den Sechzigern noch gar nicht. Obwohl das erste Wort des Jahres im deutschen Sprachraum, aus dem Jahr 1971, durchaus noch ein Kind der Sechziger war: „aufmüpfig“.

    Weiterlesen

    100 x Österreich: Film

    von Christian Reichhold

    Rezension von Michael Seirer


    100 x Österreich: Film
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Bei dem Stichwort “Filme aus Österreich” fallen einem vermutlich Werke wie “Indien”, “Hinterholz 8” oder ältere Filme wie “Der dritte Mann” ein. Vielleicht kommen aber auch Schauspieler wie Hans Moser, Karl Merkatz oder Josef Hader in den Sinn. Christian Reichhold, TV-Gestalter, Fotograf, Autor und Filmexperte, bekannt zum Beispiel für seine pointierte Berichterstattung der alljährlichen "Oscar"-Verleihung, versucht in seinem neuesten Buch nun die Geschichte des österreichischen Films mittels einer Liste von 100 ausgewählten Werken zu erzählen.

    Weiterlesen

    Atlas literarischer Orte

    von Cris F. Oliver, Julio Fuentes (Illustration)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Atlas literarischer Orte
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Man kann sich nicht überall auskennen. Beziehungsweise braucht man manchmal einen gewissen Ansatzpunkt um sich zu erinnern, wie ein bestimmtes Land oder eine Stadt aussehen oder was ihre Sehenswürdigkeiten sind. Nicht anders verhält es sich um phantastische und literarische Orte. Wer kann schon aus dem Stegreif über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Narnia oder die Geschichte von Oz dozieren? Und es gibt schließlich noch mehr literarische Orte. Viele von ihnen findet man im „Atlas literarische Orte – Von Wunderland bis Mittelerde“.

    Weiterlesen