Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Äneas

von Gustav Schwab

Rezension von Stefan Cernohuby


Äneas
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Märchen & Sagen
  • Bestellen:

    Spricht man von Fanfiction, geht man in der Regel davon aus, dass diese zu irgendeiner Buchreihe in den letzten Jahrzehnten entstanden ist. Tatsächlich könnte man den Begriff aber auch viel weiter ausdehnen. Der römische Dichter Vergil nahm sich Homers Illias zum Vorbild, um die Geschichte in seinem Sinne fortzusetzen. Diese trägt den Titel „Äneas“ und wurde von Gustav Schwab in den Zyklus der Griechischen Heldensagen aufgenommen.

    Weiterlesen

    Die Götter müssen sterben

    von Nora Bendzko

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Götter müssen sterben
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Dem Tod haftet eine gewisse Endgültigkeit an. Zumindest Menschen haben es noch niemals geschafft, selbigem dauerhaft ein Schnippchen zu schlagen, abgesehen vielleicht von dem was sie hinterlassen. Aber wie sieht es mit Wesen aus, die gemäß ihrer Definition eigentlich unsterblich sind? Nora Bendzko widmet sich in „Die Götter müssen sterben“ nicht allein dieser Frage, sondern setzt sich auch mit mythologischen Ereignissen rund um und während des Trojanischen Kriegs auseinander.

    Weiterlesen

    Märchenspinnerei

    Träume voller Schatten

    von Christina Löw

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Träume voller Schatten
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Märchen & Sagen
  • Bestellen:

    Die genaue Rolle von Träumen ist immer noch unklar. Die gängigste Deutung sieht sie als Produkt des Unterbewusstseins, um Erlebnisse des Tages zu verarbeiten. Insofern kann man Albträume als Verarbeitung von Ängsten und anderen negativen Gefühlen betrachten. Christina Löw hat in „Träume voller Schatten“ ein bekanntes Märchen in die Gegenwart geholt, jedoch unter etwas anderen Vorzeichen erzählt.

    Weiterlesen

    Road to Ombos

    von Melanie Vogltanz

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Road to Ombos
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Für ein übernatürliches Wesen wiegt der Verlust der eigenen Fähigkeiten schwerer, als ein Sterblicher sich das vorstellen kann. Besonders als Gott ist das keine Kleinigkeit. Das muss auch der Protagonist aus der Novelle „Road to Ombos - Seth ist gefallen“ von Melanie Vogltanz feststellen. Denn schließlich handelt es sich bei ihm um keinen kleinen Fisch.

    Weiterlesen

    Ilias

    von Gustav Schwab

    Rezension von Janett Cernohuby


    Ilias
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Märchen & Sagen
  • Bestellen:

    Seit über 150 Jahren gehören Gustav Schwabs „Sagen des klassischen Altertums“ zur Standardliteratur und vielen von uns ist das Werk während der Schulzeit begegnet. Doch der Klassiker ist vor allem sprachlich in die Jahre gekommen und bedurfte einer Neubearbeitung. Dieser nahm sich Dorothea von der Höh an. Bereits im letzten Jahr erschien diese Neubearbeitung als Hardcover im Magellan Verlag. Nun präsentiert der Verlag eine Taschenbuchausgabe für den Schulunterricht, die den Titel „Ilias“ trägt.

    Weiterlesen