Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Drachenkralle

Das Feuer der Macht

von Janika Hoffmann

Rezension von Stefan Cernohuby


Das Feuer der Macht
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Drachen zählen definitiv zu den beliebtesten Kreaturen der Phantastik. So ist es kein Wunder, dass es nicht nur Märchen und Sagen gibt, in denen diese vorkommen, sondern auch Romane und Romanserien. Dabei sind Drachen manchmal Unterstützer des Protagonisten, manchmal Widersacher oder sogar Antagonisten. Im ersten Band von Janika Hoffmanns Reihe „Drachenkralle“ überwogen deutlich die positiven Darstellungen der Drachen. Man darf gespannt sein, wie es im zweiten Band aussieht.

    Weiterlesen

    Neptunation

    von Dietmar Dath

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Neptunation
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Dietmar Dath war so etwas wie der Shooting-Star der deutschsprachigen Science-Fiction. Zumindest aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet. Aber der Erfolg gab ihm Recht. „Die Abschaffung der Arten“ und „Pulsarnacht“ gewannen den renommierten Kurd-Laßwitz-Preis, für sein Werk selbst errang er eine Auszeichnung für kritisches Denken. Nun ist bei Fischer Tor mit „Neptunation“, sein neuester Roman, erschienen.

    Weiterlesen

    Die Leben der Elena Silber

    von Alexander Osang

    Rezension von Manfred Weiss


    Die Leben der Elena Silber
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Die Geschichte einer Familie ist nie schnell erzählt. Wie ein Stammbaum breitet sie sich aus, hier verschwimmt die persönliche Geschichte der Einzelnen mit ihrer Epoche, dort verflechten sich Leben und Zeit im besten Fall fast wie zu einem Gemälde.

    Weiterlesen

    Besinnlichkeit ist aus, aber Glühwein wär noch da!

    von Stefanie Schweizer, Angela Holzmann (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Besinnlichkeit ist aus, aber Glühwein wär noch da!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Weihnachten
  • Bestellen:

    Wer kennt das nicht? Weihnachten, jene Zeit des Jahres, in der es gemütlich, besinnlich und entspannt zugehen soll, ist voller Stress, Hektik und so manchem Streit. Die Stimmung ist im Eimer, von Gemütlichkeit fehlt jede Spur und eigentlich ist man genervt vom ewigen Weihnachtsgedudel. „Besinnlichkeit ist aus, aber Glühwein wär noch da!“ trifft den Nagel auf den Kopf und ist für so manchen Weihnachtsgestressten eine gute Buchempfehlung.

    Weiterlesen

    Die Ameisenfrau

    von Thomas Kiehl

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Ameisenfrau
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Thriller & Krimis
  • Bestellen:

    Man kann die Menschheit mit sehr vielen anderen Spezies vergleichen. In Zeiten immer größer werdender Städte und immer größerer Dichte an Einwohnern pro Quadratmeter bekommt man aber zunehmend das Gefühl, man habe es mit einem Ameisenstaat zu tun. Doch kann man das soziale Gefüge unserer Gesellschaft wirklich mit jenem von Ameisen vergleichen? Autor Thomas Kiel hat mit „Die Ameisenfrau“ ein ungewöhnliches Format gewählt, um sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen: Einen Thriller.

    Weiterlesen