Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Der letzte Kaffee am Abend

von Diego Galdino

Rezension von Emilia Engel


Der letzte Kaffee am Abend
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Massimo ist am Boden zerstört. Schon zwei Jahre ist es her, dass Geneviève ihn verlassen hat. Die schüchterne Französin mit ihrer Liebe für Tee und Kreuzworträtsel, hat  ihm das Herz gestohlen. Massimos Kummer scheint kein Ende zu nehmen. Erst als eine ganz andere junge Frau durch die Tür tritt, scheint das erste Mal seit langer Zeit sein Schmerz vergessen zu sein.

    Weiterlesen

    Madame le Commissaire

    Madame le Commissaire und die späte Rache

    von Pierre Martin

    Rezension von Emilia Engel


    Madame le Commissaire und die späte Rache
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Thriller & Krimis
  • Bestellen:

    Isabelle Bonnet hat in ihrem Heimatdorf Fragolin als Madame le Commissaire eine gute Arbeit geleistet. Die Auszeit, die sie sich nach dem Bombenanschlag nehmen wollte, hat ihr ausgesprochen gut getan. Das Savoir-Vivre, das die Einheimischen perfektioniert haben, ist auch ein klein wenig auf Isabelle übergesprungen und die Arbeit als Kommissarin, die weit weniger hektisch, aber dennoch aufregend war, als ihre Arbeit in Paris, passen perfekt zu ihrem neuen Leben. 

    Weiterlesen

    Madame le Commissaire

    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer

    von Pierre Martin

    Rezension von Emilia Engel


    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Thriller & Krimis
  • Bestellen:

    Eigentlich wollte sich Isabelle Bonnet in der Heimat ihrer Kindheit, dem provenzalischen Dorf Fragolin, erholen. Nachdem sie in ihrer Arbeit als Leiterin einer geheimen Spezialeinheit in Paris fast den Tod gefunden hätte, muss sich Isabelle erst einmal eine Auszeit gönnen - auch um herauszufinden, was sie in ihrem Leben möchte. Doch so einfach ist das nicht. Denn sowohl der ungeklärte Unfalltod ihrer Eltern, als auch eine Leiche im Ort verhindern dies.

    Weiterlesen

    Das Haus der tausend Welten

    von Tom Orgel, Stephan Orgel

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Das Haus der tausend Welten
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Es gibt Häuser und Hotels, über die werden Lieder geschrieben. Sie bestehen aus dem Stoff, aus dem die Legenden sind - oder beinhalten sogar einen großen Teil Magie, wenn sie in phantastischen Welten angesiedelt sind. Damit rechnet man auch, wenn man den aktuellen Roman der Gebrüder T. S. Orgel in Händen hält und dieser den Titel „Das Haus der tausend Welten“ trägt. Ob den Leser eine Reise durch all jene Welten erwartet?

    Weiterlesen

    Das Haus der Frauen

    von Laetitia Colombani

    Rezension von Emilia Engel


    Das Haus der Frauen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Der Palast der Frauen ist ein Ort, an dem Frauen Schutz finden, ein Dach über dem Kopf haben und eine warme Mahlzeit bekommen. Hier können sie zur Ruhe kommen, ihre Wunden pflegen und ein neues Leben beginnen. Gegründet wurde der Palast von einer außergewöhnlichen Frau im Paris der 1920er Jahre. Blanche hat ihr ganzes Leben der Hilfe der Armen gewidmet. Mit Hilfe ihres treuen Mannes hat sie viel erreicht. Der Palast der Frauen ist ihr Lebenswerk. Und auch viele Jahrzehnte später ist er noch ein Hoffnungsschimmer für unzählige Frauen.

    Weiterlesen