Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Authentisch Japanisch

von Aya Nishimura

Rezension von Elisabeth Binder


Authentisch Japanisch
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kochen & Backen
  • Bestellen:

    Was ist im digitalen Zeitalter eigentlich noch authentisch? Die Vermutung liegt nahe, dass Authentizität eher nicht in einem aus dem Französischen ins Deutsche übersetzten und in China gedrucktem Kochbuch zu finden ist, das von einer Japanerin geschrieben wurde, die schon seit längerer Zeit in London lebt, dort studiert hat und ihr Geld mit Foodstyling verdient.

    Weiterlesen

    Gebrauchsanweisung fürs Scheitern

    von Heinrich Steinfest

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Lebenshilfe
  • Bestellen:

    Es gibt eine Menge Tätigkeiten, die man immer wieder ausübt, manchmal auch gezwungenermaßen. So richtig warm wird man mit ihnen jedoch nie, geschweige denn möchte man sich mit ihnen auseinandersetzen. Daher wird es eher zu einer philosophischen Tätigkeit, mehr über sie herauszufinden. Oder zur Realität. Heinrich Steinfest hat sich davon trotzdem nicht abschrecken lassen und eine „Gebrauchsanweisung fürs Scheitern“ verfasst.

    Weiterlesen

    Kriegstagebuch 1914-1918

    von Ernst Jünger, Helmuth Kiesel (Hrsg.)

    Rezension von Manfred Weiss


    Kriegstagebuch 1914-1918
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    Die Schützengräben des Ersten Weltkrieges: Gewalt und Sterben, Stolz und Kampfeslust, Verzweiflung und Resignation ebenso wie Langeweile und Orientierungslosigkeit im Gewirr der Kriegsschauplätze. Auch ein Jahrhundert später sind sie immer noch relevant und immer noch ein erschütterndes Mahnmal.

    Weiterlesen

    Buchbinden im japanischen Stil

    von Petra Pfaffenholz

    Rezension von Elisabeth Binder


    Buchbinden im japanischen Stil
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Basteln & Handarbeit
  • Bestellen:

    Manche Dinge sind so einfach, zumindest an der Oberfläche. Da gibt es eine Kunstpädagogin, die eine Bewunderung für japanisches (Kunst-)Handwerk und ein professionelles Interesse an der Buchbinderei hat. Was liegt also näher als die beiden Vorlieben zu verbinden und ein Buch darüber zu schreiben?

    Weiterlesen

    Zeit der Zauberer

    von Wolfram Eilenberger

    Rezension von Manfred Weiss


    Zeit der Zauberer
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Sachbücher
  • Bestellen:

    Gibt es außerhalb eines kleinen Kreises von „Profis“ überhaupt die Möglichkeit mit Philosophie etwas anfangen zu können? Das ist ein wenig wie die Frage, ob es denn Sinn macht zu laufen, wenn man keinen Marathon gewinnen kann. Selbstverständlich.

    Weiterlesen