Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Andalusien - Das Kochbuch

von Emma Lee, José Pizarro (Fotograf/-in)

Rezension von Manfred Weiss


Andalusien - Das Kochbuch
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kochen & Backen
  • Bestellen:

    Andalusien, der heiße Süden Spaniens. Mischbecken maurischer und christlicher Kultur. Sowohl in Architektur, als auch in Kultur und Küche. Oliven, Fisch und Schinken. Stierkampf, Flamenco und Sherry. Zeit für einen Blick in die Kochtöpfe. ¡Ole!

    Weiterlesen

    Volkes Stimmen

    von Siegfried Suckut (Hrsg.)

    Rezension von Manfred Weiss


    Volkes Stimmen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Geschichte
  • Bestellen:

    [Werbung]
    Bewaffnet mit Schreibmaschine, Kugelschreiber und Papier: Aufbegehren gegen Unrecht und staatliche Willkür. Nicht als Schriftsteller, die in Romanen das Unrecht verarbeiten, sondern direkt und original mit Briefen und Postkarten, geschrieben im geteilten Deutschland.

    Weiterlesen

    Der Osten ist ein Gefühl

    von Anja Goerz

    Rezension von Manfred Weiss


    Der Osten ist ein Gefühl
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Gesellschaft
  • Bestellen:

    [Werbung]
    Auch dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer ist sie für viele Menschen in ihrer Erinnerung noch immer da. Unvergessbar und unverdrängbar. Als Symbol der Spaltung eines Landes. Eine manifeste, willkürliche Grenze. Eine Teilung ohne Sinn.

    Weiterlesen

    Köstlich backen mit Äpfeln

    Rezension von Emilia Engel


    Köstlich backen mit Äpfeln
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kochen & Backen
  • Bestellen:

    Es ist die Zeit des Erntedanks und gemeinsam mit reichlich Gemüse, Getreide und Obst, freuen wir uns natürlich sehr über die Apfelernte. Denn Äpfel sind unglaublich vielseitig einsetzbar. Die Autorin Andrea Natschke-Hofmann zeigt in ihrem Apfelbackbuch welche Köstlichkeiten man mit Äpfeln zaubern kann - von ganz simpel bis etwas aufwendiger ist alles dabei. Eine wahre Freude zum Ansehen und nachbacken.

    Weiterlesen

    Die unbewohnbare Erde

    von David Wallace-Wells

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die unbewohnbare Erde
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Natur und Tierwelt
  • Bestellen:

    Viele Menschen lieben Dystopien. Geschichten, die von postapokalyptischen Gesellschaften erzählen. Nach dem Atomkrieg, nach der Alien-Invasion. Nach der Klimakatastrophe? Tatsächlich schauen und hören die meisten Leute weg, wenn es um die Gefahren der Erderwärmung geht. David Wallace-Wells hat das Gegenteil getan, sich mit verschiedensten Wissenschaftlern zusammengesetzt und ein nicht gerade euphorisierendes Buch geschrieben: „Die unbewohnbare Erde – Leben nach der Erderwärmung“.

    Weiterlesen