Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht

Die besten Bücher für den Frühling


Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht

Wenn nach einem langen, grauen Winter die Sonne ihre warmen Strahlen zur Erde schickt, erwacht nicht nur die Natur zu neuem Leben. Auch wir Menschen spüren, wie uns neue Energie durchströmt und getrieben vom Tatendrang, streben wir hinaus aus dem Haus. Balkon und Garten werden aus ihrem Winterschlaf geweckt, die ersten Frühlingsblumen gepflanzt und die Beete für die Aussaat vorbereitet. Auch Ausflüge in die Natur unternehmen wir jetzt besonders gerne, denn nach der kalten, dunklen Jahreszeit wollen wir endlich wieder die wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Bücher statt Blumen und Pralinen

Buchtipps für den Valentinstag


Bücher statt Blumen und Pralinen

Der Valentinstag steht vor der Tür und es stellt sich wieder die Frage, wie zeige ich der oder dem Liebsten, dass ich sie oder ihn liebe? Gerade am 14. Februar möchte man etwas mehr als Worte schenken. In den Geschäften gibt es schon jetzt Pralinenkästen und andere Naschereien in passendem Format und auch die Floristen rüsten sich schon für den einen, besonderen Tag. Aber warum müssen es eigentlich immer Blumen oder Pralinen sein? Sagt nicht auch ein Buch, was man für diesen einen besonderen Menschen an seiner Seite empfindet? Wir haben mal ein paar romantische Buchtipps zusammengestellt.

Abenteuer Großwerden

Mit Bilderbüchern die Welt verstehen


Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.

Die besten Kinderbücher für den Winter

Lesestoff für kalte Tage


Die besten Kinderbücher für den Winter

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Christbäume sind verschwunden und die Weihnachtsdekoration wieder in Schachteln verpackt. Doch die langen Nächte, kurzen Tage und vor allem der kalte Winter sind noch längst nicht vorbei. Wenn das Wetter nicht zum Schlittenfahren, Eislaufen oder Ski farhen einlädt, und man stattdessen Zuhause bleiben muss, kann man sich die Zeit wunderbar mit guten Büchern vertreiben.