Dark Reign

Die Liste, Band 2

von Greg Pak
Rezension von Stefan Cernohuby | 27. September 2010

Die Liste, Band 2

Jeder der sich schon einmal den Film "Kill Bill" angesehen hat, weiß, wie wichtig es sein kann, eine gewisse Liste zu haben. Sie ist sinnvoll, um sich auf seinem Pfad der Rache nicht zu verirren. Eine Person die sich bei ihren Aktionen relativ oft verwirren lässt ist Norman Osborn. Dementsprechend hat auch er eine Liste geschrieben, auf der Leute stehen, die seine Rache zu erwarten haben. Aber ob diese Liste erfolgreich abgearbeitet werden kann, ist eine andere Frage.

Zu allererst, in diesem zweiten Band von „Die Liste“, ist es Frank Castle alias „The Punisher“, der daran glauben soll. Damit die Angelegenheit auch wirklich nicht schief gehen kann, hetzt Norman Osborn diesem Wolverines Sohn Daken auf den Hals.
Danach soll Bruce Banner neutralisiert werden. Denn seit er nicht mehr der Hulk, sondern dessen Vater ist, macht er noch mehr Ärger als zuvor. Trotzdem ist er noch schwerer zu eliminieren als zuvor, außer man verwendet einen gerissenen Trick...
Auch Wolverine hat Norman Osborn schon mehr als einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch denjenigen, den er auf die Jagd schickt, hat nicht die Motivation, den X-Men zu töten - bekommt aber andere Probleme.
Einem kleinen Exkurs über den beliebtesten Krallenträger im Marvel-Universum folgt der letzte Punkt auf der Liste. Denn einen hat sich Norman Osborn für den Schluss aufgehoben: Spider-Man.

Zahlreiche verschiedene Autoren und Zeichner haben sich an den Kurzgeschichten über die Personen auf der Liste beteiligt. Das hat dazu geführt, dass es einen bunten Stilmix gibt, sowohl was die Erzähler angeht, als auch die Illustrationen. Und obwohl nicht alle Geschichten den gleichen Level erreichen, wiegen einige leichte Schwächen der anderen ohne Probleme wieder auf. Man erhält keine Überdosis Pathos, muss sich nicht mit reinen Liebesgeschichten auseinandersetzen und wird nicht nur mit sinnloser Gewalt konfrontiert. Dementsprechend kann man den zweiten Band des Dark Reign Specials „Die Liste“ allen Fans dieses Ereignisses wärmstens ans Herz legen. Denn er erfüllt alle Grundanforderungen für spannende Unterhaltung. Allerdings empfiehlt es sich, auch den ersten Band zu kennen.

Die zweite Hälfte einer Reihe von Geschichten ist im zweiten Teil des Dark Reign Specials „Die Liste“ enthalten. Spannend, unterhaltsam und trotzdem auch mit Humor wird von einer einzigartigen Vendetta erzählt. Auch wenn nicht alle Erzählungen das gleiche Niveau besitzen, können Fans der Reihe ohne Bedenken zugreifen. Allerdings sollte man sich zuerst den ersten Band dieses Zweiteilers besorgen.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2010
  • Umfang:
    108 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • EAN:
    419172651295907
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gewalt:
  • Gefühl:
  • Erotik:
    Keine Bewertung
  • Illustration:
    Keine Bewertung
Affiliate Links

Könnte Ihnen auch gefallen: