Perlen-Reihe

Kinderfeste rund ums Jahr

von Miriam Strauch
Rezension von Janett Cernohuby | 30. Januar 2014

Kinderfeste rund ums Jahr

Kinder lieben Partys. Sich mit den Freunden zu treffen, in geselliger Runde zu spielen, zu essen, zu toben - was gibt es schöneres? Wenn es nach ihnen ginge, könnte es in regelmäßigen Abständen eine solche Feier geben. Doch meistens sind es dann doch nur die Kindergeburtstage, an denen es Kinderpartys gibt. Warum eigentlich? Warum nicht die zahlreichen anderen Gelegenheiten im Jahr nutzen? Welche das wären? Nun, das verrät der im Perlen Verlag erschienene Ratgeber "Kinderfeste rund ums Jahr".

Wie gesagt, es muss nicht immer ein Geburtstag sein, zu dem eine Kinderfeier ausgereichtet werden kann. Jede Jahreszeit lädt ein, sie mit einer kleinen Party zu begrüßen oder zu feiern; ein Picknick im Frühjahr, eine Poolparty im Sommer, Lichterfeste im Herbst, Schneespiele im Winter. Darüber hinaus gibt es auch noch andere Anlässe für Partys: der Fasching zum Jahresbeginn, gefolgt von Ostern, Sommersonnwende, Laternen-/Lichterfest und Halloween bis hin zu Nikolaus- und Weihnachtsfeiern. Und ganz sicher fallen nun vielen Eltern weitere Anlässe für Feierlichkeiten ein.
Doch dann stellt sich die eigentliche, fast schon existentielle Frage: Wie soll die Feier nun konkret aussehen? Unter welchem Motto soll sie stehen? Drinnen oder draußen? Wie soll dekoriert werden? Was gibt es zu Essen und zu Trinken? Welche Spiel und welche Preise? Genau hier setzt der vorliegende Ratgeber an. Er bietet hilfreiche Anregungen zu genau diesen Fragen. Dabei betont die Autorin bereits zu Beginn, dass weniger oft mehr ist. Es müssen nicht die exotischsten, extravagantesten Speisen und Dekorationen sein. Denn hier kann es schnell passieren, dass Kinder überfordert werden. Einfache, altbewährte Mittel führen eher zum Erfolg. Und so sehen ihre Dekorationstipps schlicht, aber dennoch bunt aus. Luftballons, Luftschlangen und Girlanden verwandeln jeden Raum oder jeden Garten in einen stimmungsvollen Partyort. Gleiches gilt für Speisen und Getränke. Hier punkten noch immer Klassiker wie Schokoladentorte, Muffins, Blätterteig mit herzhaften Belägen oder Kinderbowle. Die Rezepte finden sich natürlich auch im Buch.
Doch der wohl schwierigste Teil einer jeden Feier, stellt sicherlich der unterhaltsame Spielteil dar. Hier gilt es, eine gute Mischung aus Spielen und Wettbewerben anzubieten, die nicht nur allen Teilnehmenden zusagen, sondern auch dem Alter der Feiernden gerecht sind. Zum Glück gibt es auch dafür zahlreiche Anregungen im Buch.

Das Motto Weniger ist mehr" lässt sich nicht nur auf die Partyvorschläge im Buch beziehen, sondern auch um die Aufmachung desselben. Es wurden auf überflüssige, in Szene gesetzte Fotografien verzichtet und stattdessen an erforderlichen Stellen Illustrationen eingebracht. Der Fließtext wird durch grafische Textelemente aufgelockert: eingerückte Abschnitte, Aufzählungen und farbliche Texthervorhebungen.
Was sich zwischen diesen gestalterischen Elementen verbirgt, ist keineswegs wenig, sondern viel. Autorin Miriam Strauch präsentiert dem Leser zwar keine neuen und modernen Partyideen, sondern greift auf Altbewährtes zurück, doch dieses kann zu so vielen Gelegenheiten eingesetzt, variiert und immer wieder neu verwendet werden. Dadurch wird es weder langweilig noch erscheint es staubig und überholt. Im Gegenteil. So manche Speisen, Getränke und Spiele kennen wir noch aus der eigenen Kindheit. Wir haben uns damals daran erfreut, unsere Kinder erfreuen sich heute ebenso daran. Zu viel aufwendiges, extravagante schreckt ab. Sowohl für so manchen Gastgeber, als auch die Gäste (Stichwort: passt auf, dass nichts kaputt geht).
Der Aufbau des Buches ist klar und übersichtlich. Die Hauptthemen sind auf vier große Themenblöcke aufgeteilt, die dann wiederum untergliedert werden. So stellt die Autorin in einem Kapitel Partyvorschläge an den vier Jahreszeiten orientiert vor, in einem anderen Kapitel bringt sie dann themenbezogene Feiern. Jedes Fest wird als Ganzes präsentiert: es werden Dekorationstipps gegeben und themenorientierte Speisen und Spiele vorgestellt. Natürlich kann man diese Spiele auch zu anderen Anlässen verwenden, dann gibt es freilich entsprechende Hinweise.
Es gibt zu Beginn des Bandes auch ein ""Eltern-ABC"", in dem grundlegende Dinge angesprochen werden: Beginn, Dauer, Ende der Feier, Telefonliste der Gäste. Doch etwas Wichtiges, gerade wenn es um Feiern mit Kindern geht, fehlt. Was tun, wenn plötzlich Streit und dicke Luft aufkommt? Wie man solche Situationen entschärfen kann, wurde leider vergessen zu erwähnen.

Trotzdem ist "Kinderfeste rund ums Jahr" ein sehr gut gelungener Ratgeber rund ums Feiern mit Kindern. Es werden zahlreiche Ideen rund um Kinderfeiern vorgestellt, die dabei über Geburtstagsfeiern hinausgehen. Gerade das macht dieses Buch so speziell und empfehlenswert für Familien.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Band:
    697
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2011
  • Umfang:
    95 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • ISBN 13:
    9783990060193
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: