Feder & Schwert


Hardcover

Schattenjäger

Schattenjäger
  • Es gibt Menschen, die sich eine Zukunft voller Hoffnung und unbegrenzter Möglichkeiten vorstellen - Optimisten reinster Güte. Natürlich gibt es auch einen Konterpart dazu, nämlich pessimistisch gestimmte...
  • Taschenbuch

    Der Sand der Seele

    Der Sand der Seele
  • Im Normalfall sind Adelige nicht diejenigen, denen die Herzen der Allgemeinheit zufliegen. Abgesehen von ein paar wenigen Prinzen, die durch ihr wildes Privatleben in die Schlagzeilen geraten, liegt dies...
  • Taschenbuch

    Herren der Sturmfeste

    Herren der Sturmfeste
  • Wenn man von den Herren eines Gebäudes spricht, ist der Artikel eigentlich irreführend. Grundsätzlich ist eigentlich von Herrschern oder Angehörigen eines Herrschergeschlechts die Rede, welche genauso...
  • Taschenbuch

    Spur in die Vergangenheit

    Spur in die Vergangenheit
  • In einer längeren Serie gibt es meistens zahlreiche unverknüpfte Fäden, die der Autor bei Gelegenheit wieder verknüpfen könnte. Doch während es bei vielen Autoren bei dem könnte" bleibt, ist Simon...
  • Hardcover

    Mit Feuer und Schwert

    Mit Feuer und Schwert
  • Es gibt Synonyme für gewisse Optionen und Aktionen. Begibt man sich auf religiöses Gebiet und wirft dann mit dem Begriffen "Mit Feuer und Schwert" um sich, kann man davon ausgehen, als Fanatiker bezeichnet...
  • Taschenbuch

    Das Spiel des Asen

    Das Spiel des Asen
  • Der Verlag "Feder & Schwert" hat sich in den letzten Jahren nicht darauf beschränkt, teure Produkte aus dem Ausland zu importieren zu übersetzen und dann unter die Leute zu bringen. Nein, zum Glück...
  • Taschenbuch

    Die dunkle Seite der Nacht

    Die dunkle Seite der Nacht
  • Es gibt viele Sprüche bezüglich der Dunkelheit, der Nacht und ihrer Wechselwirkung. Dennoch ist klar, dass eine richtige Nacht niemals völlig finster sein kann, so lange es Mond und Sterne gibt. Simon...
  • Taschenbuch

    Höllenärger

    Höllenärger
  • Es gibt in jeder Gesellschaft viele verschiedene religiöse Gemeinschaften, die wiederum unterschiedliche Ausprägungen haben können. So gibt es sowohl von der christlichen Religion als auch für den...
  • Taschenbuch

    Salzträume, Band 1

    Salzträume, Band 1
  • Einer der Rohstoffe, der in vergangenen Jahrhunderten sehr wichtig war und heute aufgrund seiner Allgegenwart oft vergessen wird, ist Salz. Beeindruckende Stollen durchziehen ganze Berge und stellen heutzutage...
  • Taschenbuch

    Salzträume, Band 2

    Salzträume, Band 2
  • Einige Romane sind einfach zu lang, um zwischen zwei Buchdeckel zu passen. Dazu gehören sehr bekannte Exemplare von Victor Hugo, die klassische Fassung des "Herrn der Ringe" und auch das neueste Werk...
  • Taschenbuch

    Ein Spiel von Licht und Schatten

    Ein Spiel von Licht und Schatten
  • Schon seit ewigen Zeiten - oder besser gesagt, seit das christliche Weltbild übernommen wurde - wird ein ewiger Kampf zwischen Gut und Böse thematisiert. Die Mächte des Himmels und jene der Hölle haben...
  • Taschenbuch

    Das mechanische Herz

    Das mechanische Herz
  • Herz und Hirn - also Gefühle und Rationalität - unter einen Hut zu bringen ist etwas, was den meisten Menschen sehr schwer fällt. Wäre es nicht viel besser, wenn man schon im Vorhinein wüsste, ob...
  • Taschenbuch

    Schärfer als der Schlange Zahn

    Schärfer als der Schlange Zahn
  • Viele Gestalten in der Literaturgeschichte haben Probleme mit ihren Eltern. Einige heiraten die eigene Mutter, anderen will der Vater ans Leder und die dritten müssen sich mit übermächtigen Vorbildern...
  • Taschenbuch

    Jenseits des Karussells

    Jenseits des Karussells
  • Irgendwann kommt für jeden Helden die Zeit, sich zurückzulehnen, die Dinge etwas differenzierter zu betrachten und Abenteuer wie Verfehlungen gleichermaßen der nächsten Generation zu überlassen. So...
  • Taschenbuch

    Wieder einmal Weltenbrand

    Wieder einmal Weltenbrand
  • Schreibt man aufeinanderfolgende Geschichten in einer phantastischen Welt, bei denen in jeder von ihnen ein noch mächtigerer Gegner vorkommt, hat man irgendwann ein Luxusproblem. Denn früher oder später...
  • Taschenbuch

    Für eine handvoll Pfund

    Für eine handvoll Pfund
  • Was tut man, wenn man sich seinem größten Feind näher fühlt als dem besten Freund? Was tut man, wenn man weiß, dass dieser Feind einem unvermeidlichen Ende entgegen sieht? Und vor allem, was tut man,...
  • Taschenbuch

    Aller Tage Abend

    Aller Tage Abend
  • "Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei", erzählt ein altes Lied. Gewisse Abenteuerreihen scheinen jedoch kein Ende zu nehmen, weil der Autor derselben die Chance dazu immer wieder verstreichen lässt....
  • Taschenbuch

    Die Braut in schwarzem Leder

    Die Braut in schwarzem Leder
  • Wie enden die meisten Märchen? Sie heirateten und lebten fortan glücklich bis an ihr Ende. Wenn dem Protagonisten einer Reihe dieses Schicksal bevorsteht, ist ihm natürlich auch klar, was danach passiert....
  • Taschenbuch

    Schwingen aus Stein

    Schwingen aus Stein
  • Wenn sich jemand in den Himmel aufschwingen will, benötigt er dazu entweder Flügel oder mechanische, beziehungsweise phantastische Unterstützung. Wie etwa ein Flugzeug oder einen Greifen. In keinem...
  • Taschenbuch

    Das Obsidianherz

    Das Obsidianherz
  • Historische Romane mit Fantasyanteilen werden eher zwiespältig betrachtet. Zum einen ist die Vermischung historischer Fakten mit phantastischen Inhalten eine Angelegenheit, die nicht oft überzeugend...
  • Hardcover

    Der erste Spielleiter

    Der erste Spielleiter
  • Genre: Biografien
  • Erfinder und Innovatoren sind nicht immer große, strahlende Geschäftsmänner, die an der Spitze von Konzernen wie Apple oder Tesla stehen. Manchmal sind es auch ganz einfache Leute, mit einer Vorliebe...
  • Taschenbuch

    Hexagon - Der Pakt der Sechs

    Hexagon - Der Pakt der Sechs
  • Genre: Fantasy
  • Alexandre Dumas (der Ältere) hat das Bild der Musketiere und von Kardinal Richelieu geprägt wie kein anderer. D’Artagnan, Porthos, Athos, Aramis und selbst die Antagonisten des Werks sind in die Literaturgeschichte...