Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Mad Max

Mad Max: Fury Road

von George Miller

Rezension von Stefan Cernohuby


Mad Max: Fury Road
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Nach dem Untergang der Zivilisation wird eine mögliche Zukunft meist sehr rau gezeichnet. Doch unter den vielen postapokalyptischen ist jeden von „Mad Max“ eine der härtesten und gnadenlosesten. Das hat vermutlich auch damit zu tun, dass man die Welt von einer etwas härteren Realität unaufhaltsam in den Abgrund schlittern lässt. Nun ist ein Band mit grahpisch aufgearbeiteten Kurzgeschichten erschienen, welche die Vorgeschichte des aktuellen Kinofilms aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beleuchtet.

    Weiterlesen

    Doctor Who

    Herrschaft des Schreckens

    von Nick Abadzis, Elena Casagrande (Illustration)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Herrschaft des Schreckens
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Es gibt Personen die immer versuchen, das gute in einer Situation zu erkennen, so verfahren sie auch ist. Wenn sie dabei aber auch noch eine Menge Dinge von sich geben, die man meist weder nachvollziehen kann noch versteht, kann das bei anderen Agressionen hervorrufen. Obwohl er ein unverbesserlicher Besserwisser ist, bleibt der zehnte Doctor einem trotzdem in Erinnerung. Doctor who? Genau, jetzt auch in Form einer Graphic Novel, mit dem Titel „Herrschaft des Schreckens“.

    Weiterlesen

    Der Dunkle Turm

    Der Gefangene

    von Stephen King, Robin Furth

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Gefangene
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Im Fall einer Graphic Novel kann man ein Thema unterschiedlich angehen. Man kann versuchen alles genauso umzusetzen wie im Ursprungsmedium oder man verleiht der Geschichte eine etwas andere Richtung oder Perspektive. Die Adaption der Reihe „Der Dunkle Turm“ ist nun mittlerweile beim Roman „Drei“ angekommen und widmet sich dem ersten Charakter, nämlich Eddie Dean. Daher trägt der Band auch den Titel „Der Gefangene“.

    Weiterlesen

    Feuer und Stein

    Predator

    von Joshua Williamson, Christopher Mooneyham (Illustration)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Predator
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Bestellen:

    Bei manchen Reihen weiß man, dass sie in keinem Fall unblutig enden. In einem Universum, das blutig, brutal und vor allem voller außerirdischer Kreaturen ist, die entweder auf Beute, Nahrung oder Wirtskörper aus sind, gilt das umso mehr. Der letzte Band der Reihe „Feuer und Stein“, der im Universum der „Aliens“ spielt, endet mit dem vierten Teil „Predator“.

    Weiterlesen

    Fables

    Glücklich bis an ihr Ende

    von Bill Willingham, Mark Buckingham

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Glücklich bis an ihr Ende
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    In jeder Geschichte, egal wie lang sie letztendlich wird, kommt irgendwann das unvermeidliche Ende. In manchen Serien scheint es zwar über weite Strecken, dass sie als Endloskonstrukte geplant sind, dennoch kommen sie auf die eine oder andere Weise zu einem Schluss. So auch die vom Bill Willingham und Mark Buckingham ins Leben gerufene Serie Fables, die man schon so manches Mal an ihrem Ende wähnte. Nun allerdings steuert die Handlung zusehends einem absehbaren Ende zu, was sich besonders in Band 25 „Glücklich bis an ihr Ende“ manifestiert.

    Weiterlesen