Kategorie als RSS Feed abonnieren:

The wolf among us

Der Wolf geht um, Band 2

von Matthew Sturges, Dave Justus

Rezension von Stefan Cernohuby


Der Wolf geht um, Band 2
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    So gefasst manche Menschen auch sind, es gibt Ereignisse, die auch diese Personen aus dem Gleichgewicht bringen. Beispielsweise wenn sie den geköpften Leichnam der einen Frau finden, die sie lieben. So geht es auch Bigby Wolf, dem Protagonisten von „Der Wolf geht um“. Dieser Comic ist gleichzeitig eine Auskopplung aus dem „Fables“-Universum und eine Adaption des gleichnamigen Computerspiels. Uns ist nun dessen zweiter Band zur Rezension vorgelegen.

    Weiterlesen

    Savior

    von Todd McFarlane, Brian Holguin, Clayton Crain (Illustration)

    Rezension von Gabriel Zupcan


    Savior
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Ein Flugzeugabsturz in einer amerikanischen Kleinstadt im mittleren Westen bringt alles durcheinander. Die Katastrophe kostet nicht nur vielen Menschen das Leben, sie wirft auch unbeantwortete Fragen auf. Seltsame Geschehnisse rund um den Absturz werden beobachtet und am Ende stellen sich einige der Bewohner von Damascus die Frage: Wandelt Gott persönlich unter uns?

    Weiterlesen

    Doctor Who

    Die weinenden Engel von Mons

    von Robbie Morrison, Eleonora Carlini (Illustration)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die weinenden Engel von Mons
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Statuen haben etwas Eigenartiges an sich. Geht man an ihnen vorbei, hat man manchmal das Gefühl, dass sie einem mit den Augen folgen. Aber das ist natürlich eine optische Täuschung. Oder? Wenn man die Angelegenheit als Reisender durch Raum und Zeit betrachtet, vermutlich nicht. Denn „Die weinenden Engel von Mons“ ist bereits der zweite Band rund um die Abenteuer des zehnten Doctors aus „Doctor Who“.

    Weiterlesen

    Die Kinder des Prometheus

    Die Kinder des Prometheus: Das Familientreffen

    von Henscher, Emmanuel Herzet, Rafa Sandoval (Illustration)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Kinder des Prometheus: Das Familientreffen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Frankobelgisch
  • Bestellen:

    Ein Thema, das in der Literatur immer wieder behandelt wurde, ist die Frage, wie Götter mit ihrer eigenen Ausbootung umgehen würden. Denn es gibt unzählige ehemals mächtige mythologische Gestalten, an die heute niemand mehr glaubt. Eine neue Reihe namens „Die Kinder des Prometheus“ hat genau dieses Thema. Ihren ersten Band „Familientreffen“ habe wir uns näher angesehen.

    Weiterlesen

    Ihr Name war Tomoji

    von Jiro Taniguchi

    Rezension von Manfred Weiss


    Ihr Name war Tomoji
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Biografien dienen in der Regel dazu, für die Nachwelt zu dokumentieren, was eine Person Besonderes vollbracht hat. Was aber, wenn es in einer Biografie nicht darum geht, was der Held der Biografie geleistet hat, sondern praktisch nur darum, was ihn zu dem Menschen gemacht hat, der er war? Jiro Taniguchi verwendet diese Erzählperspektive in seinem neuen Manga „Ihr Name war Tomoji“. Darin erzählt er die Geschichte einer Nonne aus der Perspektive ihrer Kindheit und Jugend.

    Weiterlesen