Neues bei Janetts Meinung

  • Der Wunderling

    von Mira Bartók

    Musik löst in uns große Gefühle aus. Wir hören sie, wenn wir glücklich sind, wenn wir tanzen wollen, aber auch, wenn wir traurig sind und unseren Schmerz herauslassen wollen. Musik berührt uns tief in unserer Seele. Auch in Maria Bartóks zauberhaftem Kinderbuch "Der Wunderling" sollen Musik und ein spezielles Musikgerät noch eine Rolle spielen.

    Weiterlesen

  • Leo's muddle - Leo's Kuddelmuddel

    von Verónica Coello Game, Inés María Jiménez, Eulalia Cornejo

    Sprache kann manchmal ganz schön schwierig sein, selbst wenn es die eigene Muttersprache ist. Denn Redewendungen können nicht nur seltsam klingen, gerade bei Kindern können sie für so manches Missverständnis und für viel Verwirrung sorgen. Im amiguitos Verlag wurde dieses Thema aufgegriffen und in einem mehrsprachigen Bilderbuch umgesetzt: "Leo's muddle - Leo's Kuddelmuddel".

    Weiterlesen

  • Der Weihnachtsmann hatte eine Idee

    von Claudia von Holten, Tania Schwindt

    Weihnachten ist das wohl schönste Fest im ganzen Jahr, das zudem in allen Ländern der Welt gefeiert wird. Doch es wird überall anders gefeiert. Anders wollte auch der Weihnachtsmann einmal das Weihnachtsfest begehen, wovon das mehrsprachige Bilderbuch "Der Weihnachtsmann hatte eine Idee" erzählt.

    Weiterlesen

  • Bunte Bücher

    von Michaela Müller

    Irgendwann hat die Designerin Michaela Müller das Buchbinden während ihres Designstudiums gelernt und auch gleich wieder verdrängt, weil sie sich mit dem Perfektionismus, mit dem dieses Handwerk üblicherweise betrieben wird, nicht anfreunden konnte. Über Umwege kam sie dann aber zum Thema Buch zurück. Die Erkenntnisse und Ergebnisse aus einem erfolgreichen Blog und vielen Workshops hat sie jetzt in "Bunte Bücher" zusammengefasst.

    Weiterlesen

  • Das Gespenst von Canterville

    von Oscar Wilde, Henrik Albrecht

    Klassik macht Spaß, egal ob es dabei um Musik oder Literatur geht. Wer glaubt, dass diese beiden unterschiedlichen Genres nichts miteinander verbindet, dass das eine etwas ganz anderes ist, als das andere, der irrt. Komponist Henrik Albrecht zeigt, dass man klassische Musik wunderbar mit klassischen Werken der Literatur verbinden kann. Seine Produktion des "Gespenst von Canterville" ist der beste Beweis. Im Jahr 2007 war es Preisträger des Deutschen Hörbuchpreis, 2017 wurde ihm der Beo verliehen.

    Weiterlesen

  • Der Wunderling
  • Leo's muddle - Leo's Kuddelmuddel
  • Der Weihnachtsmann hatte eine Idee
  • Bunte Bücher
  • Das Gespenst von Canterville

Interview
Max Grodénchik kennt die Erwerbsregeln

Max Grodénchik kennt die Erwerbsregeln

Der in New York geborene US-amerikanische Schauspieler Max Grodénchik ist einer der Lieblinge...
Interview
Die Dabo-Geheimnisse von Chase Masterson

Die Dabo-Geheimnisse von Chase Masterson

Die aus Colorado stammende US-Schauspielerin Chase Masterson hatte verschiedene Rollen in Serien...
Artikel
Neue Dimensionen: VIECC - Vienna Comic Con 2017

Neue Dimensionen: VIECC - Vienna Comic Con 2017

Bunte Kostüme, großer Andrang und viele verschiedene Veranstaltungen auf engem Raum. Das...
Interview
Marcus Pfister im Gespräch

Marcus Pfister im Gespräch

Vor 25 Jahren machte sich ein kleiner Fisch auf eine große Reise: Der Regenbogenfisch. Sein...
Artikel
20 Jahre später - Die Knickerbockerbande kehrt zurück

20 Jahre später - Die Knickerbockerbande kehrt zurück

Thomas Brezina ist so etwas wie der Kinderbuchautor schlechthin. Zumindest in seinem Hauptwirkungsgebiet...
Special
Die besten literarische Adventskalender

Die besten literarische Adventskalender

Nur noch wenige Wochen, dann beginnt die schönste Zeit des Jahres. Dann werden in viele Fenster...