Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Die sieben letzten Tage

von Yu Hua

Rezension von Manfred Weiss


Die sieben letzten Tage
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Mit Büchern kann man literarisch fremde Welten und fremde Kulturen entdecken. Wie wäre es etwa mit einem absurd grotesken Roman aus dem China der Gegenwart, in welchem der Hauptheld schon vor dem Beginn des Buches tot ist und das gesamte Buch damit verbringt, sich in der Welt nach dem Tod und vor dem eigenen Begräbnis zu Recht zu finden? Sieben Tage lang.

    Weiterlesen

    Ein Tal in Licht und Schatten

    von Marie Buchinger

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Ein Tal in Licht und Schatten
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Familiengeschichten
  • Bestellen:

    Geschichte ist eine komplizierte Angelegenheit. Denn auch wenn es sich manchmal so anhört oder liest, sind es nicht nur große Städte und bekannte Persönlichkeiten, die von Relevanz waren. Jeder Ort und jede Familie, so klein und unbedeutend sie auch gewesen sein mögen, haben eine eigene Vergangenheit. Marie Buchinger führt den Leser in „Ein Tal in Licht und Schatten“ zurück an den Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, in ein kleines Tal in Südtirol. Dort erzählt sie Ereignisse aus einer ganz anderen Perspektive.

    Weiterlesen

    Kein Karneval in Rio

    von Carsten Zehm

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Kein Karneval in Rio
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Familiengeschichten
  • Bestellen:

    Man nimmt manches geflügelte Wort in den Sinn, ohne es jemals in der Praxis mit dem eigentlichen Hintergrund konfrontiert zu werden. Jeder kennt den Spruch „Andere Länder, andere Sitten“. Doch selten reist man in ein Land, in dem sich die Gebräuche tatsächlich so klar von den eigenen unterscheiden, dass man dadurch Probleme bekommt. Passiert ist das dem deutschen Autor Carsten Zehm, was er in seinem Buch „Kein Karneval in Rio“ dokumentiert hat.

    Weiterlesen

    Zwei Kontinente

    von Jussi Valtonen

    Rezension von Elisabeth Binder


    Zwei Kontinente
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Familiengeschichten
  • Bestellen:

    Für den gelernten Psychologen Jussi Valtonen ist "Zwei Kontinente" bereits der vierte Roman, aber erst mit diesem Buch schaffte er den Durchbruch als Beststellerautor. Im Erscheinungsjahr 2014 erhielt Valtonen dafür den bekanntesten Literaturpreis Finnlands. Was steckt also dahinter, wenn sich ein Land in einem Buch wiederfindet?

    Weiterlesen

    Große Ärsche im Klassenzimmer

    Rezension von Janett Cernohuby


    Große Ärsche im Klassenzimmer
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Familiengeschichten
  • Bestellen:

    Es hat schon einen guten Grund, warum immer nur Kinder gefragt werden, ob sie sich auf die Schule freuen, und nie ihre Eltern. Denn diese würden vermutlich statt mit einem ja (oder nein) mit einer langen Liste von Zweifeln und Sorgen antworten. Ganz oben würden auf dieser ganz klar Bedenken an jeglichen Schulen, an allen Lehrern und deren Qualifikationen stehen. Glauben Sie nicht? Dann sollten Sie ruhig mal einen Blick in "Große Ärsche im Klassenzimmer" werfen, ein Buch, in dem eine Grundschulmutter mit allen abrechnet.

    Weiterlesen