Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Dirk Gentlys holistische Detektei

Schrödingers Katzenkiller

von Chris Ryall

Rezension von Stefan Cernohuby


Schrödingers Katzenkiller
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Mache Leute sind felsenfest davon überzeugt, dass hinter allem ein größerer Sinn steckt. Dass Dinge zusammenhängen, auch wenn es so aussieht, als hätten sie nichts miteinander zu tun. Einen solchen Charakter hat auch Douglas Adams geschaffen. Dirk Gently, holistischer Detektiv. Nachdem kürzlich eine neue Adaption als Fernsehserie angelaufen ist, muss man sich nicht wundern, auch eine Comicadaption vorzufinden. Wir haben uns „Schrödingers Katzenkiller“ genauer angesehen.

    Weiterlesen

    Archangel

    von William Gibson

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Archangel
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Kaum jemand kann bestreiten, dass technologische Errungenschaften großen Einfluss auf die Menschheit haben. Selbst Negativbeispiele wie die Atombombe – oder vielleicht besonders die - haben ihre Spuren in unserem Zeitalter hinterlassen. Wenn sich nun ein Autor wie William Gibson sowohl der Atombombe, als auch dem Thema Zeitreisen annimmt und dabei zum ersten Mal an einer Graphic Novel mitarbeitet, wollten wir das nicht verpassen.

    Weiterlesen

    Drifter

    Lichterloh

    von Ivan Brandon, Nic Klein (Illustrator)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Lichterloh
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Wenn irgendwo Feuer auf dem Dach ist, bedeutet das sowohl in realistischer als auch in metaphorischer Auslesung großen Ärger. In einem postapokalyptischen Szenario gilt umso mehr, dass jemand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in Problemen steckt. Wenn nun der dritte Band der Reihe „Drifter“ von Ivan Brandon und Nic Klein den Titel „Lichterloh“ trägt, kann man sich bereits einen Teil der Handlung denken.

    Weiterlesen

    Die Abenteuer von John Blake

    Die Abenteuer von John Blake: Das Geheimnis des Geisterschiffs

    von Philip Pullman, Fred Fordham (Illustrator)

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Abenteuer von John Blake: Das Geheimnis des Geisterschiffs
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Der britische Autor Philip Pullman ist hauptsächlich für seine Reihe „His Dark Materials“ bekannt, welche mit dem Roman „Der Goldene Kompass“ seinen Anfang nimmt. Wenn aus seiner Feder eine Graphic Novel erscheint, die ganz offensichtlich etwas mit Zeitreisenden zu tun hat, ist dies natürlich sehr interessant. „Das Geheimnis des Geisterschiffes“ ist der erste Band der Reihe „Die Abenteuer des John Blake“. Wir haben uns das von Fred Fordham illustrierte Werk näher angesehen.

    Weiterlesen

    Lucifer

    Mein Wille geschehe, Teil 2

    von Holly Black, Lee Garbett

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Mein Wille geschehe, Teil 2
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Graphic Novels
  • Bestellen:

    Der freie Wille ist angeblich das größte Geschenk, das Gott der Menschheit jemals gemacht hat. Natürlich gibt es unterschiedliche Auffassungen über dessen Existenz. Die einen meinen, freier Wille wäre eine Illusion, die anderen empfinden ihn als Möglichkeit im richtigen Moment das Haupt zu beugen. Holly Black und Lee Garbett erzählen im zweiten Band von „Lucifer – Mein Wille geschehe“ eine nicht unkomplizierte Geschichte weiter.

    Weiterlesen