Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Der Tag X

von Titus Müller

Rezension von Janett Cernohuby


Der Tag X
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Ein Tag an dem etwas ganz Bestimmtes und Bedeutendes geschehen soll, aber dessen genaues Datum noch nicht bekannt ist, wird gemeinhin als Tag X bezeichnet. Doch mit diesem Synonym ist auch ein Tag gemeint, dessen Datum sehr wohl bekannt ist und der aufgrund seiner - in diesem Fall - schrecklichen Ereignisses in die Geschichte einging. Die Rede ist vom 17. Juni 1953, als sich die Arbeiterklasse der DDR erhob, um gegen das Regime zu protestieren. Titus Müller siedelt seinen neuen Roman in dieser Zeit an und zeichnet ein Bild des Lebens der Menschen vor, an und nach dem "Tag X".

    Weiterlesen

    Die letzten Tage der Nacht

    von Graham Moore

    Rezension von Manfred Weiss


    Die letzten Tage der Nacht
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Geschichtliche Ereignisse und ihre Aufarbeitung in Form eines Romans. Man lernt und wird gleichzeitig unterhalten. Manchmal vergisst man fast, dass das Erzählte Fiktion ist, manchmal entsteht das Bedürfnis vom realen geschichtlichen Hintergrund mehr erfahren zu wollen. So auch hier. Wie war das, als das elektrische Licht entstanden ist, der elektrische Strom? Wer hat was beigetragen. Welche Mächte, Kräfte und wirtschaftlichen Faktoren haben am Weg dahin gewirkt? Wie nah stand der elektrische Stuhl am Lichtschalter, der die Welt elektrisch erleuchtet hat? In der Nachbetrachtung erscheint Geschichte oft viel ruhiger als im Tumult der Gegenwart. “Die letzten Tage der Nacht” führt zurück ans Ende des 19.Jahrhunderts, in eine spannende frühe Phase der Elektrifizierung der Welt.

    Weiterlesen

    Marco Polo - Bis ans Ende der Welt

    von Oliver Plaschka

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Marco Polo - Bis ans Ende der Welt
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Zu Reisen ist für uns heutzutage etwas Selbstverständliches. Eine Reise um die Welt ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, aber dennoch keine allzu große Sache mehr. Zu einer Zeit in der weder von Flugzeugen, noch Automobilen oder Eisenbahnen die Rede sein konnte, war eine Reise jedoch eine völlig andere Unternehmung. So etwas wie der Prototyp aller Weltreisen war der Venezianer Marco Polo. Seine oft erzählte Geschichte wurde nun vom deutschen Autor Oliver Plaschka aufgegriffen und neu erzählt.

    Weiterlesen

    Trümmerkind

    von Mechtild Borrmann

    Rezension von Janett Cernohuby


    Trümmerkind
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Es gibt Ereignisse in der Vergangenheit, deren Hergang  nicht völlig geklärt wurde. Zu denen es noch immer viele Fragen ohne Antworten gibt. Das bietet Autoren natürlich großartigen Stoff für einen spannenden Roman. Eine Reihe ungeklärter Morde während der Nachkriegszeit inspirierten Mechtild Borrmann dazu, ihren Roman "Trümmerkind" zu schreiben.

    Weiterlesen

    Kellerkind

    von Kristien Dieltiens

    Rezension von Janett Cernohuby


    Kellerkind
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Es gibt historische Persönlichkeiten, die auch heute noch ein Rätsel für uns sind und es vermutlich immer bleiben werden. Eine dieser Figuren ist Kaspar Hauser, ein rätselhafter 16-jähriger Findling, der eines Tages in Nürnberg auftauchte, kaum sprechen konnte und gerade einmal seinen Namen wusste. Noch zu seinen Lebzeiten gab es unterschiedliche Spekulationen, wer er sein könnte. Möglicherweise der legitime Erbe der badischen Großherzöge? Für Kristien Dieltens war er auf jeden Fall eine Figur, über die man einen historischen Roman verfassen könne - und das tat die Autorin mit "Kellerkind".

    Weiterlesen