Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Das Tolkien Lesebuch

von J. R. R. Tolkien

Rezension von Stefan Cernohuby


Das Tolkien Lesebuch
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Manchen Autoren muss man sich erst annähern, vor allem wenn ihr Schaffen angeblich epochal, die Zahl ihrer Werke lang und die Länge derselben beträchtlich ist. Greift man zum falschen Werk, erhält man möglicherweise einen ganz falschen Eindruck. Im Fall von John Ronald Reuel Tolkien, meist bekannt als J. R. R. Tolkien, gibt es für diesen Fall jedoch Abhilfe. „Das Tolkien-Lesebuch“ kann man gleichermaßen als Querschnitt, wie als ersten Berührungspunkt mit dem britischen Autor verstehen.

    Weiterlesen

    Freie Geister

    von Usula K. Le Guin

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Freie Geister
  • Bewertung:
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Schon seit Jahrhunderten träumt die Menschheit von einer idealen Gesellschaft. Seit der Antike hat es diverse autoritäre und mehr oder weniger soziale Systeme gegeben, die allesamt eines gemeinsam haben. Sie sind nicht perfekt. Ursula K. Le Guin hat dieses Thema in ihrem erstmals 1974 erschienenen Roman „Freie Geister“ behandelt, der von einer Gesellschaft in ferner Zukunft handelt. Doch gewisse Themen passen in jede Zeit.

    Weiterlesen

    2001 - Odyssee im Weltraum - Die komplette Saga

    von Arthur C. Clarke

    Rezension von Stefan Cernohuby


    2001 - Odyssee im Weltraum - Die komplette Saga
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Manche Geschichten können wir als Menschen nicht wahrnehmen, weil sie nicht über die Zeitspanne eines Lebens erzählt werden, sondern über mehrere Generationen ablaufen. Besonders in ferner Zukunft könnten Abenteuer, bei denen kosmische Distanzen überwunden werden müssen, derartige Ausmaße annehmen. Arthur C. Clarke war ein Autor, dem es mit seinem Romanzyklus rund um „2001“ gelungen ist eine Saga zu verfassen, die mehrere Generationen überbrückt. Bei Heyne sind nun erstmals alle vier Romane in einem Band erschienen.

    Weiterlesen

    Der Mann, der König sein wollte

    von Rudyard Kipling

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Mann, der König sein wollte
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Widmet man sich Werken eines Autors, der sich mit einer seiner Schöpfungen selbst unsterblich gemacht hat, geht man natürlich mit einer gewissen Erwartungshaltung an seine Literatur heran. Rudyard Kipling, hierzulande hauptsächlich bekannt für seine Dschungelbücher, war zu seiner Zeit einer der wichtigsten Vertreter der Kurzgeschichte und konnte darüber hinaus mit seinen exotischen, indischen Themen punkten. Einige dieser Erzählungen kann man im Kurzgeschichtenband "Der Mann, der König sein wollte" lesen.

    Weiterlesen

    Edda - Die heiligen Lieder der Ahnen

    von Wilhelm Jordan

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Edda - Die heiligen Lieder der Ahnen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Überlieferungen der Ahnen werden über die Jahrhunderte immer wieder verändert, neu übersetzt oder in ihrer ursprünglichen Fassung gar nicht mehr verstanden. So ist auch die Edda in den unterschiedlichen Formen, in denen es sie gibt, sicherlich nicht mehr exakt die gleiche, um die es sich ursprünglich gehandelt hat. Dennoch soll die Übersetzung von Wilhelm Jordan aus dem Jahr 1889, die nun im Arun-Verlag neu illustriert erschienen ist, eine der besten Versionen der älteren Edda darstellen. Natürlich sind wir gerne bereit, uns auch mit Kulturgütern auseinanderzusetzen...

    Weiterlesen