Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Der dritte Mann

von Graham Greene, Annika Siems (Illustrator)

Rezension von Stefan Cernohuby


Der dritte Mann
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Thriller & Krimis
  • Bestellen:

    Wenn der Titel „Der dritte Mann“ fällt, erhält man zumindest in Wien stets ein wissendes Nicken. Der Film im Nachkriegs-Wien, bei dem Carol Reed Regie geführt hat und bei dem unter anderem Orson Welles eine Hauptrolle übernommen hat, ist heute noch immer präsent. Doch in diesem Fall geht es um den gleichnamigen Roman von Graham Greene, der ursprünglich als improvisiertes Drehbuch für den Film seinen Anfang genommen hat. In der Edition Büchergilde ist nun eine illustrierte Version des Romans erschienen.

    Weiterlesen

    Das Dschungelbuch

    von Rudyard Kipling

    Rezension von Janett Cernohuby


    Das Dschungelbuch
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Klassiker
  • Bestellen:

    Es gibt Erzählungen, die so zeitlos sind, dass man sie nicht nur von einer Generation an die nächste weitergibt, sondern sie mit jeder Neuauflage aufwendiger und prächtiger gestaltet. Im Coppenrath Verlag sind im Frühjahr 2017 einige Klassiker in optisch opulenten Neuausgaben erschienen. Nun gesellt sich ein weiterer Band hinzu: "Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling.

    Weiterlesen

    Peter Pan

    von James Matthew Barrie

    Rezension von Janett Cernohuby


    Peter Pan
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Immer ein Kind sein und niemals erwachsen werden - das ist ein Traum, dem so mancher nachhängt. James Matthew Barrie ging in seinem erfolgreichen Kinderbuch "Peter Pan" diesem Traum nach und erzählte die Geschichte eines Jungens, der niemals erwachsen wird. Im Coppenrath Verlag wurde das Buch im Frühjahr 2017 neu aufgelegt und mit prachtvollen Illustrationen sowie spielerischen Extras versehen.

    Weiterlesen

    Das Tolkien Lesebuch

    von J. R. R. Tolkien

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Das Tolkien Lesebuch
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Manchen Autoren muss man sich erst annähern, vor allem wenn ihr Schaffen angeblich epochal, die Zahl ihrer Werke lang und die Länge derselben beträchtlich ist. Greift man zum falschen Werk, erhält man möglicherweise einen ganz falschen Eindruck. Im Fall von John Ronald Reuel Tolkien, meist bekannt als J. R. R. Tolkien, gibt es für diesen Fall jedoch Abhilfe. „Das Tolkien-Lesebuch“ kann man gleichermaßen als Querschnitt, wie als ersten Berührungspunkt mit dem britischen Autor verstehen.

    Weiterlesen

    Freie Geister

    von Usula K. Le Guin

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Freie Geister
  • Bewertung:
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Schon seit Jahrhunderten träumt die Menschheit von einer idealen Gesellschaft. Seit der Antike hat es diverse autoritäre und mehr oder weniger soziale Systeme gegeben, die allesamt eines gemeinsam haben. Sie sind nicht perfekt. Ursula K. Le Guin hat dieses Thema in ihrem erstmals 1974 erschienenen Roman „Freie Geister“ behandelt, der von einer Gesellschaft in ferner Zukunft handelt. Doch gewisse Themen passen in jede Zeit.

    Weiterlesen