Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Weißer Wolf

Wolfswille

von Melanie Vogltanz

Rezension von Stefan Cernohuby


Wolfswille
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Es gibt Menschen, die behaupten, es gäbe keine Zufälle. Stattdessen wäre da ein großer Plan, in dem alle eine Rolle spielen, unerheblich obman das will oder nicht. Im Roman „Wolfswille“ von Melanie Vogltanz gibt es zahlreiche Handlungselemente, die wie Puzzleteile ineinanderpassen. Doch wenn es tatsächlich einen Plan gäbe, würde der Protagonist des Romans die dafür Verantwortlichen vermutlich lautstark beschimpfen.

    Weiterlesen

    Zombie Zone Germany

    Elegie²

    von Janika Rehak

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Elegie²
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Horror & Mystery
  • Bestellen:

    Wie groß sind die Chancen, dass inmitten einer Zombie-Apokalypse nicht nur ein Starpianist, sondern derer zwei überleben? Sich dann auch noch über den Weg zu laufen ist geradezu ein Ding der Unmöglichkeit. Dennoch ist das Teil des Plots von Janika Rehaks Roman „Elegie² - Der letzte Pianist“, der schon wie der Vorgänger in der Zombie Zone Germany angesiedelt ist. Hier kann man sich mehrere Fragen stellen: Wie gehen sie miteinander um? Bleiben sie Konkurrenten? Und vor allem: Was bedeutet das musikalisch?

    Weiterlesen

    Zombie Zone Germany

    Elegie

    von Janika Rehak

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Elegie
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Horror & Mystery
  • Bestellen:

    Realität und Fiktion klaffen meist weit auseinander. Dennoch kann man aus dem Tagesgeschehen gewisse „What if?“-Szenarien ableiten. Zum Beispiel, was wenn die Corona-Pendemie in Wahrheit die Zombie-Apokalypse gewesen wäre? Eine Situation, die ohnehin schon realitätsscheue Zeitgenossen absolut an ihre Grenzen bringt. Darüber schreibt Janika Rehak in ihrem Roman „Elegie“, der thematisch zur Zombie Zone Germany gehört.

    Weiterlesen

    Der Hexer von Salem

    Der Seelenfresser

    von Wolfgang Hohlbein

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Seelenfresser
  • Bewertung:
  • Typ: eBook
  • Genre: Horror & Mystery
  • Bestellen:

    Wenn es um Horror und Mystery geht, haben viele Geschichten als Kernthema die menschliche Seele. Dämonen und Teufel versuchen sich diese anzueignen und sie ihren Besitzern zu entreißen. Handelt eine Erzählung allerdings von einer Begebenheit, die mit dem Cthulhu-Mythos verknüpft ist, werden die Wesen, die Wahnsinn verbreiten und Seelen verspeisen, allerdings weit düsterer als so mancher niedere Dämon. Genau mit jenen Gestalten sieht sich Robert Craven, von manchen auch „Der Hexer“ genannt, im zweiten Roman der neuen Hexer-Sammeledition „Der Seelenfresser“ konfrontiert.

    Weiterlesen

    Original Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag

    Frankenstein

    von Mary Shelley

    Rezension von Janett Cernohuby


    Frankenstein
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Klassiker
  • Bestellen:

    Zu den bedeutendsten Klassikern der Schauerromane gehört das Werk „Frankenstein“. Zunächst anonym veröffentlicht und erst später seiner Urheberin zugeordnet, ist das Buch weit mehr, als nur eine Horrorgeschichte. Doch aufgrund zahlreicher, lediglich auf die Monstrosität des Ungeheuers heruntergebrochener Verfilmungen glauben wir nur, die Geschichte zu kennen. Wie viel mehr jedoch in Mary Shelleys Werk steckt und wie Berührungspunkte zu aktuellen Themen in ihm zu finden sind, kann man nun dank einer prachtvollen Schmuckausgabe selbst herausfinden.

    Weiterlesen