Neues bei Janetts Meinung

  • Das Raumschiff im Klassenzimmer

    von Martin Klein, Silke Voigt

    Lesen macht Spaß, Lesen lernen macht mit den richtigen Büchern auch Spaß. Wichtig dabei ist, dass die Geschichten an die jeweilige Altersgruppe angepasst sind und die jungen Leser nicht überfordern, sondern, im Gegenteil, sie sogar motivieren. Die Reihe "Leseprofi" des DUDEN Verlags bietet solche Bücher, zu denen beispielsweise der Band "Das Raumschiff im Klassenzimmer" gehört.

    Weiterlesen

  • Alle unter einem Dach

    von Manfred Mai, Martin Lenz, Iris Hardt

    Flucht und Integration sind aktuelle Themen, mit denen nicht nur wir Erwachsene uns beschäftigen, sondern mit denen auch Kinder in Schulen in Berührung kommen. Denn unter den Flüchtenden sind auch viele Kinder, die hierzulande natürlich auch am Schulunterricht teilnehmen. Kinderbücher greifen dieses Thema auf und verpacken es altersgerecht in eine Geschichte. So auch in einem Erstlesebuch der DUDEN-Reihe "Leseprofi".

    Weiterlesen

  • Die geheimnisvolle Höhle

    von THiLO, Dominik Rupp

    Das aufregendste am Schuljahr sind neben den Ferien natürlich die Wandertage. Ohne Eltern und dafür mit der Klasse gemeinsam auf einen Schulausflug zu gehen, Spannendes und Neues entdecken, macht allen Schülern Spaß. Obendrein bringt es Abwechslung in den Schullalltag. Auch im Erstlesebuch der Reihe "Leseprofi" des DUDEN Verlags steht ein solcher Schulausflug auf dem Plan: "Die geheimnisvolle Höhle".

    Weiterlesen

  • Band 1: Prinzessin Serisada

    von Johannes Ulbricht

    Die Zeiten ändern sich, die Technik ändert sich und letztendlich auch die Art und Weise, wie unterschiedliche Medien miteinander interagieren. Wenn nun ein Buch erscheint, das dadurch beworben wird, dass es Fantasy-Roman und Spiele-App in einem sein soll, weckt das durchaus Interesse. Insofern wollten wir uns Prinzessin Serisada, den ersten Band der Reihe „Sumerland“, wie auch das zugehörige Spiel heißt, näher ansehen.

    Weiterlesen

  • Anschlag von rechts

    von Reiner Engelmann

    Mit „Anschlag von rechts“ beschreibt Reiner Engelmann den Zeitgeist mancher Teile des heutigen Europas ganz gut. Dabei ist der Inhalt alles andere als positiv und rosig, sondern befasst sich mit der aktuellen und gefühlt stärker werdenden rechten Szene rund um die Flüchtlingssituation in Deutschland.

    Weiterlesen

  • Das Raumschiff im Klassenzimmer
  • Alle unter einem Dach
  • Die geheimnisvolle Höhle
  • Band 1: Prinzessin Serisada
  • Anschlag von rechts

Artikel
Monsterfreunde - Monsterkonzert: Große Emotionen bei kleinen Künstlern

Monsterfreunde - Monsterkonzert: Große Emotionen bei kleinen Künstlern

Wer bei DO, RE, MI, FA, SOL, LA, TI an Solmisation denkt, liegt zwar nicht ganz falsch, diese...
Special
Sommerzeit - Lesezeit: Unsere besten Buchtipps für den Urlaub

Sommerzeit - Lesezeit: Unsere besten Buchtipps für den Urlaub

Der Sommer rückt immer näher und mit ihm die Urlaubszeit. Urlaub - das bedeutet Erholung,...
Artikel
Das Dimensionstor - die Lesung in Wien

Das Dimensionstor - die Lesung in Wien

Die Idee durch Raum und Zeit zu reisen, beflügelt Autoren immer wieder zu neuen phantastischen...
Interview
Christine Auer: "Ich habe teilweise als Kind auch wie Pipi Langstrumpf geschlafen - mit den Füßen am Kopfpolster."

Christine Auer: "Ich habe teilweise als Kind auch wie Pipi Langstrumpf geschlafen - mit den Füßen am Kopfpolster."

Den Namen Christine Auer hörten wir zum ersten Mal bei der Verleihung des DIXI Kinderliteraturpreises,...
Interview
Britta Teckentrup: "Am besten, ganz, ganz viele Bücher gestalten, die einfach anders sind ..."

Britta Teckentrup: "Am besten, ganz, ganz viele Bücher gestalten, die einfach anders sind ..."

Ihre Kinderbücher berauschen den Betrachter mit einer Fülle an Farben und Strukturen. Mit...
Ankündigung
Belletristik Rezensenten gesucht!

Belletristik Rezensenten gesucht!

Für den Bereich Belletristik suchen wir Redakteure, denen Bücher am Herzen liegen, die gerne...