Neues bei Janetts Meinung

  • Haut und Knochen

    von Benjamin Percy, Adam Kubert

    Wenn jemand nur noch aus Haut und Knochen besteht, sagt das meist eine Menge über dessen physischen Zustand aus. Normalerweise bezieht sich das auf Krankheit oder Essverhalten. Wenn man allerdings von Wolverine spricht, hat dieser natürlich ganze spezielle Haut und noch speziellere Knochen. Und ja, der dritte Band der Reihe „Wolverine – Der Beste“ trägt diesen Titel.

    Weiterlesen

  • Mein Garten

    von Anna Oppolzer, Stefan Kloß, Anne Wertheim

    Im Garten gibt es für Kinder viel zu entdecken, zu lernen und zu erleben. Bunte Schmetterlinge fliegen durch die Luft. Kleine Marienkäfer krabbeln über Pflanzen und Maulwurfshügel erheben sich in der Wiese. An Sträuchern werden leckere Beeren reif und bunte Blumen wachsen in den Blumenbeeten. Alle diese kleinen und großen Wunder im Garten können die Allerkleinsten in einem lustigen Gesellschaftsspiel entdecken und gleichzeitig auch die Welt der Brettspiele kennenlernen.

    Weiterlesen

  • Fantastic Four - Die Geschichte eines Lebens

    von Mark Russell, Sean Izaakse

    Auch wenn vieles bereits wieder umgeschrieben wurde, beginnt die Geschichte der meisten klassischen Superhelden irgendwann gegen Mitte des 20. Jahrhunderts. Im Jahr 2022 wären die meisten von ihnen daher in den besten Fällen bereits ziemlich alt. „Fantastic Four – Die Geschichte eines Lebens“, neu interpretiert von Mark Russell und Sean Izaakse wählt für eine der bekanntesten Marvel-Gruppierungen eine neue Herangehensweise.

    Weiterlesen

  • Das Institut

    von Stephen King

    Romane über Kinder mit übersinnlichen Begabungen gibt es viele. Nicht wenige davon stammen von Stephen King. Das bietet dem Autor jedoch einige Möglichkeiten, unter anderem auf seine früheren Werke zu referenzieren. In „Das Institut“ hat er das einige Male getan. Und doch gibt es hier eine deutlich weiterentwickelte Rahmenhandlung, als in seinen Frühwerken.

    Weiterlesen

  • Madame le Commissaire und die Villa der Frauen

    von Pierre Martin

    Besser hätte Isabelle das Erbe von Thierry - Isabelles verstorbener Ex-Freund und ehemaliger Bürgermeister von Fragolin - nicht verwalten können. Mit ihrem Haus "Villa de la Paix" will sie Frauen aus dem Frauenhaus in Paris die Chance geben, sich eine Auszeit in der Provence zu gönnen, um dort zur Ruhe kommen. Gemeinsam mit Jacqueline, ihrer Freundin aus Paris, hat sie diesen Traum nun verwirklicht. Doch was gut begonnen hat, könnte schon bald in einem Alptraum enden.

    Weiterlesen

  • Haut und Knochen
  • Mein Garten
  • Fantastic Four - Die Geschichte eines Lebens
  • Das Institut
  • Madame le Commissaire und die Villa der Frauen

  • Sommerzeit - Lesezeit
  • Janetts Meinung und Bücherkarussell gehen neue Wege
  • Erziehungsratgeber - ein kleiner Überblick
  • Sommerzeit - Lesezeit

    Der Sommer rückt immer näher und mit ihm die Urlaubszeit. Urlaub - das bedeutet Erholung und Abschalten vom Alltag. Dabei darf eines nie fehlen: Ein gutes Buch für zwischendurch. Wir präsentieren unsere Highlights für diesen Büchersommer.

    ...

    weiterlesen

  • Janetts Meinung und Bücherkarussell gehen neue Wege

    Als wir im Januar 2009 die Onlineredaktion Janetts Meinung ins Leben riefen, ahnten wir noch nicht, welche Möglichkeiten sich uns eröffnen würden. Immer wieder probierten wir Neues, versuchten anderes. Unser Projekt wuchs und vor allem der Kinder- und Jugendbuchbereich wurde größer. So ging 2015 das Bücherkarussell an den Start. Der nächste Schritt folgte im Sommer 2017, als die Onlineredaktion zu einem Verein wurde.
    Im Frühjahr 2022 folgt nun ein weiterer Sch...

    weiterlesen

  • Erziehungsratgeber - ein kleiner Überblick

    Wenn Babys das Licht der Welt erblicken, ist das ein einzigartiges und wundervolles Ereignis. Die Liebe zum eigenen Kind kann man sich vorher kaum vorstellen bis man es selbst erlebt. Doch mit dem positiven Schwangerschaftstest und der Vorfreude auf dieses Glück, steigt noch etwas anderes in vielen Eltern auf - Unsicherheit und Angst. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um “Erstlings”-Eltern handelt oder um Eltern, die schon ein oder mehrere Kinder haben. Es ist also kein Wunder, da...

    weiterlesen

  • Sommerzeit - Lesezeit
  • Janetts Meinung und Bücherkarussell gehen neue Wege
  • Erziehungsratgeber - ein kleiner Überblick
  • Eleanor Bardilac im Interview
  • Interview mit Isabel Kumpe vom JUMBO Neue Media Verlag
  • Nora Bendzko über Amazonen und Phantastik
  • Eleanor Bardilac im Interview

    Wo immer man hingeht, nimmt man auch ein wenig von jenem Ort mit, an dem man aufgewachsen ist. Aber ist diese Behauptung auch in phantastischen Welten gültig? Die Wiener Autorin Eleanor Bardilac hat 2021 mit ihrem bei Knaur erschienenen Roman „Knochenblumen welken nicht“ debütiert. Wie viel von Wien sich in ihren Roman geschummelt hat und ob Knochen und Blumen eine gute Kombination sind, wollten wir sie selbst fragen. Daher haben wir uns mit ihr im Wiener Café Museum getroffen.

    ...

    weiterlesen

  • Interview mit Isabel Kumpe vom JUMBO Neue Media Verlag

    Um heute im Internet aufzufallen, ist für jedes Unternehmen die richtige Social-Media-Präsenz elementar. Denn Social Media bietet enorme Chancen, um mit seiner Community in Kontakt zu treten und seine Produkte bekannter zu machen. Bereits vor dem Aufblühen der Social Media haben Buchblogger Literatur im Netz vorgestellt. Facebook, Instagram & Co. runden diese Onlineangebote mittlerweile ab. Dabei werden Blogger durch professionelles Social Media Marketing der Buchverlage betreut und u...

    weiterlesen

  • Nora Bendzko über Amazonen und Phantastik

    Es heißt oft, dass die Geschichte von Siegern geschrieben wird. Schwieriger sieht es in dieser Situation mit Legenden aus, die ohnehin sehr von Ausschmückung und Verfremdung tatsächlicher Ereignisse leben. Die in Wien lebende Autorin und Sängerin Nora Bendzko hat sich in ihrem Roman „Die Götter müssen sterben“ keinem geringeren Epos als dem Trojanischen Krieg gewidmet. Einem Krieg, dessen Ereignisse in den Werken von Homer und Vergil aus einer sehr eingeschränkten Perspektive betr...

    weiterlesen

  • Eleanor Bardilac im Interview
  • Interview mit Isabel Kumpe vom JUMBO Neue Media Verlag
  • Nora Bendzko über Amazonen und Phantastik