Neues bei Janetts Meinung

  • Neues vom Ernst des Lebens

    von Sabine Jörg, Antje Drescher
    Mit Freude und Spannung sehen viele Kinder dem Schulanfang entgegen. Nun sind sie keine kleinen Kindergartenkinder mehr, endlich lernen sie lesen und schreiben. Doch viele Eltern bremsen diese Vorfreude, wenn sie erzählen, dass nun "der Ernst des Lebens" beginnt. Sabine Jörg hat bereits vor ein paar Jahren unter diesem Titel ein herrliches Mutmachbuch zum Schulanfang geschrieben. Nun knüpft sie an dieses an und bringt unter dem Titel "Neues vom Ernst des Lebens" weitere Geschichten über das Mädc ...

    Weiterlesen

  • Dei schönsten Gärten im Alpenraum

    von Julia Kospach, Ruth Wegerer
    Ein eigener, liebevoll gepflegter Garten ist etwas Wunderbares. Er bietet Raum zum Erholen und zum Entspannen, zum Anbauen, Pflanzen und Ernten. Es ist ein Rückzugsort vom stressigen Alltag, eine Oase für heiße Sommertage und ein Hobby, das mit viel Leidenschaft gepflegt wird. Seit seiner ersten Ausgabe porträtiert das Magazin "Servus in Stadt & Land" liebevoll angelegte Gärten. Die 30 opulentesten Gärten finden sich nun gesammelt in einem großen Bildband: "Die schönsten Gärten im Alpenraum" ...

    Weiterlesen

  • Inselwetl und Ritterburg

    von Claudia Scholl
    Kinder sollen ihre Kreativität ausleben können, eigene Ideen entwickeln und lernen konzentriert zu spielen. Ein Überangebot an Spielzeugen und Freizeitbeschäftigungen nimmt ihnen diesen Raum jedoch - und so gibt es viele Familien, die ein spielzeugfreies Kinderzimmer haben. Auch in Kindergärten gibt es spielzeugfreie Gruppen, wobei dies eher ein zeitlich begrenztes Projekt ist. Will man diesen Weg gehen, muss man Kindern andere Möglichkeiten geben, sich beschäftigen und kreativ entfalten zu könn ...

    Weiterlesen

  • Ein Hund namens Bär

    von Diane Fox, Christyan Fox

    Freundschaften finden sich oft dort, wo man sie am wenigsten erwartet. Etwas Ähnliches trifft auch auf Haustiere zu. Manchmal wünscht man sich ein ganz bestimmtes Tier und bekommt stattdessen ein anderes. Zunächst ist man traurig darüber, doch dann merkt man, dass es der beste Gefährte ist, den man sich hätte wünschen können. Davon handelt auch Diane und Christyan Fox' Bilderbuch "Ein Hund namens Bär".

    Weiterlesen

  • Als der Sandmann fast verschlafen hätte

    von Daniela Drescher

    Ein jedes Kind kennt ihn und sehr viele von ihnen lassen sich abends von ihm in den Schlaf begleiten: Den Sandmann. Wenn es Schlafenszeit geworden ist, fliegt er über die Dächer der Häuser hinweg und lässt auf alle Kinder Schlafsand herabrieseln, der ihnen die schönsten Träume bringen soll. In Daniela Dreschers Bilderbuch "Als der Sandmann fast verschlafen hätte" wäre das um ein Haar schief gegangen.

    Weiterlesen

  • Neues vom Ernst des Lebens
  • Dei schönsten Gärten im Alpenraum
  • Inselwetl und Ritterburg
  • Ein Hund namens Bär
  • Als der Sandmann fast verschlafen hätte

Wonnemonat Mai - der Monate der Verliebten

Special

Wonnemonat Mai - der Monate der Verliebten
Seit jeher ist der Mai als Wonne- und Liebesmonat bekannt. Viele Blumen haben jetzt ihre Hauptblütezeit. Die Bäume sprießen, die Vögel zwitschern und die Menschen sind voller Tatendrang. Nicht nur die Natur erwacht zu neuem Leben, die Frühlingsgefühle gehen auch auf den Menschen über. Der Mai ist die Zeit der Verliebten und Verlobten. Er ist der Hochzeitsmonat, in dem sich viele Paare das Ja-Wort geben und auf Flitterwochen fahren. Diese wundersc ...
Special
Alles Gute zum Muttertag!

Alles Gute zum Muttertag!

Jeden zweiten Sonntag im Mai feiern wir den Muttertag, und das nicht nur in Deutschland un ...
Ankündigung
Ravensburger und Sweek starten Schreibwettbewerb

Ravensburger und Sweek starten Schreibwettbewerb

Ihr seid mindestens 14 Jahre alt und schreibt gerne Geschichten? Dann nehmt doch beim Youn ...
Artikel
Annett Louisan überrascht in Wien

Annett Louisan überrascht in Wien

Wenn sich deutschsprachige Künstler aus Österreichs liebstem Nachbarland die Ehre geben, m ...