Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Der Junge bekommt das Gute zuletzt

von Dirk Stermann

Rezension von Stefan Cernohuby


Der Junge bekommt das Gute zuletzt
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Es gibt viele Romane, die sich mit tragischen Schicksalen auseinandersetzen. Dann gibt es einige weitere, die sich schwer zu verdauendem Stoff auf eher tragikomische Weise annähern. Und seit kurzem gibt es Dirk Stermanns Roman „Der Junge bekommt das Gute zuletzt“. Ein Buch, das laut vielen Quellen den Lexikoneintrag für die Bezeichnung „Das traurigste Buch der Welt“ für sich beansprucht. Das war etwas, das wir nicht unkommentiert stehen lassen wollten. Dementsprechend haben wir uns das Werk näher angesehen.

    Weiterlesen

    Die Farben des Nachtfalters

    von Petina Gappah

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Farben des Nachtfalters
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Viele Geschichten haben unterschiedliche Ursprünge. Und doch sind jene Erzählungen die kompliziertesten, die sich mit dem Wandel der eigenen Identität beschäftigen. Gerade wenn man „anders“ ist als die anderen und sich darüber hinaus noch in einem Land befindet, das sich selbst im Umbruch befindet, steigt die Anzahl der Möglichkeiten von Komplikationen erheblich an. Petina Gappah hat dafür ein sehr ungewöhnliches Szenario gewählt.

    Weiterlesen

    Das Mädchen, das den IS besiegte

    von Farida Khalaf, Andrea C. Hoffmann

    Rezension von Janett Cernohuby


    Das Mädchen, das den IS besiegte
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Was die IS mit Menschen macht, die nicht ihren Vorstellungen des sunnitischen Islam angehören, ist wohl allseits bekannt: Völkermord, Sklaverei, Vergewaltigung und Zwangshochzeiten. Die Grausamkeiten, die vor allem an Frauen verübt werden, können mit Worten kaum beschrieben werden. Dennoch versucht es eine junge Jesidin, die von ihrem Leidensweg im Buch "Das Mädchen, das den IS besiegte" erzählt.

    Weiterlesen

    Der Traum des Richters

    von Carlos Gamerro

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Traum des Richters
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    In verschiedenen Kulturen wird die Bedeutung von Träumen unterschiedlich interpretiert. Im alten China gab es Zhou Gong – einen Gott des Traumes. Auch in der keltischen Kultur gab es dazu ein Gegenstück. Während wir heutzutage Albträume möglicherweise als beunruhigend empfinden, wurden sie in anderen Zeiten und Kulturkreisen als eindeutige Hinweise interpretiert, denen man folgen musste. Von der Macht der Träume berichtet das Werk des argentinischen Autors Carlos Gamerro, „Der Traum des Richters“.

    Weiterlesen

    Immer noch ich: Mein Weg zurück ins Leben

    von Monica Lierhaus

    Rezension von Katrin Hof


    Immer noch ich: Mein Weg zurück ins Leben
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Biografien
  • Bestellen:

    Monica Lierhaus ist bekannt als erfolgreiche Sportjournalistin und Moderatorin, die ihre Leidenschaft für ihren Beruf zur Berufung gemacht hat. Mit eisernem Willen und viel Disziplin schaffte sie es sich in der Männerdomäne Fußball einen Namen zu machen. Ihr Leben änderte sich jedoch schlagartig durch eine unerwartete, medizinische Diagnose und die Entscheidung für eine risikobehaftete Operation. In ihrem Buch „Immer noch ich: Mein Weg zurück ins Leben“ setzt sie sich mit dem schmerzhaften, langwierigen Kampf zurück in ein „neues“ Leben auseinander.

    Weiterlesen