Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Das Katzenhörbuch

von Gudrun Landgrebe (Sprecher)

Rezension von Janett Cernohuby


Das Katzenhörbuch
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Es gibt wohl kaum ein Tier, über das Menschen so gerne schreiben, wie über Katzen. Das ist kein Wunder, ist doch auch kein Tier eigensinniger, treuer, unabhängiger und abhängiger als diese Vierbeiner. Sie sind im Haus unsere Jäger und Seelenklempner. Der Verlag Steinbach Sprechende Bücher die schönsten Katzengeschichten zusammen und veröffentlichten sie als "Das Katzenhörbuch".

    Weiterlesen

    Die Glücksschuhe / Der 29. Februar

    von Günter Eich

    Rezension von Janett Cernohuby


    Die Glücksschuhe / Der 29. Februar
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Hörspiele sind eine willkommene Abwechslung zum Lesen. Man kann sich einfach zurücklehnen und die gewünschte Geschichte erzählen lassen. Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen diese Unterhaltung willkommen ist. Sei es bei längeren Reisen mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug, sei es bei einem entspannenden Bad, beim erholsamen Sonnenbaden oder beim sonst so unbeliebten Bügeln der Wäsche. Hörbücher sind eine wunderbare Alternative und Abwechslung zu Buch, Fernsehen oder Radio. Wenn man nicht viel Zeit investieren möchte und nur kurze Unterhaltung sucht, sind Kurzgeschichten ideal. Eine solche Sammlung stellt das im Terzio Verlag erschienene Hörbuch "Die Glücksschuhe / Der 29. Februar" von Günter Eich dar.

    Weiterlesen

    Die Katze mit den goldenen Augen

    von Andrea Schacht

    Rezension von Janett Cernohuby


    Die Katze mit den goldenen Augen
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Katzen begleiten den Menschen schon seit Jahrtausenden. Trotzdem ist es uns nie wirklich gelungen, sie zu zähmen und zu domestizieren. Über all die Jahrhunderte hinweg haben sich diese Tiere ihren eigenen Stolz und Charakter bewahrt und sind, egal wie anhänglich sie erscheinen, stets ihr eigener Herr. Wir Menschen sehen das ganz unterschiedlich. Entweder lieben wir diese Tiere genau wegen ihrer starken Persönlichkeit oder wir sehen in ihnen störrische, arrogante Biester, denen man lieber aus dem Weg geht.

    Weiterlesen