Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Kellerkind

von Kristien Dieltiens

Rezension von Janett Cernohuby


Kellerkind
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Es gibt historische Persönlichkeiten, die auch heute noch ein Rätsel für uns sind und es vermutlich immer bleiben werden. Eine dieser Figuren ist Kaspar Hauser, ein rätselhafter 16-jähriger Findling, der eines Tages in Nürnberg auftauchte, kaum sprechen konnte und gerade einmal seinen Namen wusste. Noch zu seinen Lebzeiten gab es unterschiedliche Spekulationen, wer er sein könnte. Möglicherweise der legitime Erbe der badischen Großherzöge? Für Kristien Dieltens war er auf jeden Fall eine Figur, über die man einen historischen Roman verfassen könne - und das tat die Autorin mit "Kellerkind".

    Weiterlesen

    Für Christus und Venedig

    von Sibyl von der Schulenburg

    Rezension von Gabriel Zupcan


    Für Christus und Venedig
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    1715: Die Republik Venedig befindet sich im Krieg mit dem Osmanischen Reich. Nach und nach verlieren die Venezianer ihr zuvor erobertes „Königreich Morea“ auf dem Peloponnes und die Osmanen bedrohen die Festungsinsel Korfu, den Wachtposten der unteren Adria. Es braucht fähige Kommandanten um die Türken zurückschlagen zu können. In die Bresche springt Matthias Johann von der Schulenburg, seines Zeichens sächsischer General aus den Diensten Augusts des Starken.

    Weiterlesen

    Büttners Totschlag

    von Carsten Zehm

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Büttners Totschlag
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Die Geschichte verbirgt eine Menge Geschichten. Warum? Weil es in vergangenen Tagen längst nicht so lückenlose Aufzeichnungen wie heute gibt. Polizeiprotokolle, Überwachungskameras, Forensiker und digitale Datenverarbeitung gibt es heute – Ende des 19. Jahrhunderts waren solche Dinge aber noch nicht einmal am Horizont zu erkennen. Carsten Zehm hat sich einem Kriminalfall der damaligen Zeit angenommen und versucht, selbigen aufzuarbeiten.

    Weiterlesen

    Joseph Maria Nechyba

    Der Henker von Wien

    von Gerhard Loibelsberger

    Rezension von Gabriel Zupcan


    Der Henker von Wien
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Thriller & Krimis
  • Bestellen:

    Der dicke Oberinspector Joseph Nechyba muß leiden. Ein Wiener Genussmensch wie er, ist den Entbehrungen die im Ersten Weltkrieg herrschen, kaum gewachsen. Zusätzlich zum Ärgernis kein knusprig ausgebackenes Wiener Schnitzel zu bekommen kommt noch, dass diverse Personen im Umkreis des blühenden Schwarzmarktes mit Hilfe einer Henkersschlinge getötet werden. Von ständigen Hungergedanken abgelenkt, beginnt sich der Oberinspector durch die Ermittlungen zu granteln.

    Weiterlesen

    Das Geheimnis jenes Tages

    von Annette Dutton

    Rezension von Elisabeth Binder


    Das Geheimnis jenes Tages
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Historische Romane
  • Bestellen:

    Kochbücher bestehen zumeist aus Rezepten, Romane aus Geschichten. Wenn man die beiden Genres mischt, dann hat man ein ziemlich gutes Bild von einem Roman aus der Feder von Annette Dutton. Man nehme: ein historisches Ereignis und/oder eine historische Persönlichkeit, die in einem Zusammenhang mit der australischen Wahlheimat der Autorin steht, eine Frau, die sich auf deren Spur begibt, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Liebesgeschichte.

    Weiterlesen