Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Topographien

von Berenice Abbott (Fotograf/-in)

Rezension von Michael Seirer


Topographien
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Man Ray oder auch Eugène Atget sind bekannte Namen in der Fotografenwelt. Der Name Berenice Abbott, wiewohl sie mit vielen wichtigen Protagonisten im beginnenden 20. Jahrhunderts bekannt oder sogar befreundet war, ist weniger geläufig. Und trotzdem lieferte sie einen wesentlichen Beitrag zur Geschichte der Fotografie. Ihr Spezialgebiet waren Portraits von Persönlichkeiten aus Kunst und Literatur im beginnenden 20. Jahrhundert. Das 2016 im Steidl Verlag erschienene Buch “Topographien” widmet sich ihrem Werk und zeigt die vielfältigen Bereiche ihres Schaffens.

    Weiterlesen

    Fotografieren mit Wind und Wetter

    von Bastian Werner

    Rezension von Michael Seirer


    Fotografieren mit Wind und Wetter
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Landschaftsfotografen haben es oft schwer: Wer will schon stundenlang durch die Gegend fahren, nur zum festzustellen, dass das Wetter vor Ort dann doch nicht so ist, wie man sich das vorgestellt hat? Wie gerne hätte man wolkenlosen Himmel gehabt - oder auch genau das Gegenteil. Wie kann man also Outdoortouren so planen, dass man möglichst nahe an das visualisierte Foto kommt? Welche Wetterphänomene möchte man neben der Landschaft mit aufs Foto bannen und wie kann man sich am besten darauf vorbereiten? Bastian Werner, ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, hat seine Erfahrungen im Rheinwerk Verlag zusammengefasst. Als Segelflugpilot lernte er, Veränderungen in der Atmosphäre zu bemerken und für den Flug zu nutzen. Später wurde er “storm chaser”, also Sturmjäger, um den Stürmen hinterher zu jagen und auch in sie hineinzufahren.

    Weiterlesen

    Der abstrakte Blick

    von Torsten Andreas Hoffmann

    Rezension von Michael Seirer


    Der abstrakte Blick
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Jedes Jahr werden immer mehr Fotos gemacht und in den sozialen Medien verbreitet. Motive von entlegenen Gegenden oder traumhaften Urlaubszielen wurden schon hundertmal abgelichtet und sind deshalb nichts Besonderes mehr. Eine Möglichkeit, sich fotografisch von diesem Einheitsbreit abzusetzen ist, sich vom Ablichten der Wirklichkeit mehr und mehr zu lösen und abstrakten Formen und Mustern Aufmerksamkeit zu schenken. Das kann bis zur völligen Abstraktion gehen. Torsten Andreas Hoffmann zeigt in seinem Werk, wie das gelingen kann.

    Weiterlesen

    Architektur in Schwarzweiß

    von Thomas Brotzler

    Rezension von Michael Seirer


    Architektur in Schwarzweiß
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Bücher über Architekturfotografie gibt es einige, Bücher über Schwarzweiß-Fotografie ebenso. Der Untertitel “Industrieruinen, Sakralbauten und Stadtlandschaften fotografieren” verspricht schon etwas unüblichere Themen. Wie geht ein erfahrener Fotograf an solche Projekte heran? Was muss bei Planung vorab und beim Herausarbeiten der Komposition vor Or beachtet werden? Der Architektur- und Landschaftsfotograf Thomas Brotzler hat sich diesen und weiteren Themen gewidmet und stellt seine Ansätze in diesem Buch vor.

    Weiterlesen

    Das authentische Porträt

    von Rheinwerk Verlag

    Rezension von Michael Seirer


    Das authentische Porträt
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Das Fotografieren von Personen, insbesondere wenn man diese erst kurz vor dem Shooting kennengelernt hat, ist eine besondere Herausforderung. Schnell stellt sich die Frage, wie man möglichst “authentische” Portraits aufnehmen kann. Doch was ist ein “authentisches” Portrait? Was zeichnet ein ebensolches aus? Der Rheinwerk Verlag hat sich dieser Frage in einem unüblichen und interessanten Konzept gewidmet und neun Fotografen zu Wort und Bild gebeten.

    Weiterlesen