Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Mach Deinen Film!

von Little White Lies

Rezension von Michael Seirer


Mach Deinen Film!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Snapchat ermöglichen es den Benutzern binnen Sekunden ein Video online zu stellen. Qualitativ immer besser werdende Smartphones unterstützen neben Videos auch speziellere Aufnahmemöglichkeiten wie 4K Aufnahmen, Slow-Mow oder Timelapse-Videos. Nach einer Studie von Cisco werden 2021 sogar über 80% des Internet-Traffics durch Videos generiert werden. Reicht es also nur aus der Hand mit dem Smartphone drauflos zu filmen? Einen guten Film, fesselnde Vlogs oder einfach nur kurze Instagram Stories zeichnet jedoch mehr aus. Was genau, kann man im neuen Buch „Mach Deinen Film“ von Little White Lies nachlesen.

    Weiterlesen

    Der rote Faden

    von Meike Fischer

    Rezension von Michael Seirer


    Der rote Faden
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Kameras werden immer omnipräsenter. Einerseits durch die immer besser werdende Technik in Smartphones, andererseits durch die ebenfalls rasante Entwicklung im Bereich der spiegellosen Kameras. Dazu kommen Bildstabilisatoren, immer höhere ISO Zahlen und Autofokusmodule, die immer auf das Auge in Gesichtern fokussieren. Erfreuliche Zeiten für Fotografie-Begeisterte sollte man meinen. Ein technisch gutes Foto ist immer leichter zu erstellen. Selbst Wissen zur Bildkomposition ist immer weiter verbreitet und führt zu soliden Einzelbildern. Beschäftigt man sich aber etwas mit seinen eigenen Fotos und versucht, Serien aus dem eigenen Fundus zusammenzustellen, erreicht man schnell Grenzen. So richtig wollen die Fotos einfach nicht zusammenpassen. Wie machen das nur andere Fotografen? Wie fotografiert man eine kohärente Serie von Bildern? Wie konzipiert man eine gelungene Fotoreportage?

    Weiterlesen

    Im Kaffeehaus

    von Sepp Dreissinger

    Rezension von Michael Seirer


    Im Kaffeehaus
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Kunst & Kultur
  • Bestellen:

    Das Kaffeehaus ist als Wiener Tradition weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Was aber macht ein “gutes Kaffeehaus” aus? Wen kann man dort zu welcher Zeit antreffen und wie haben sich die verschiedenen Lokale über die Jahrzehnte verändert? Sepp Dreissinger selbst ein passionierter Kaffeehausbesucher, präsentiert uns in seinem neuen Buch mit dem programmatischen Titel “Im Kaffeehaus” eine gelungene Mischung seiner Schwarz-Weiß-Fotografien und Interviews, die er seit Anfang der 2000er Jahre geführt hat.

    Weiterlesen

    Die Seele der Kamera

    von David DuChemin

    Rezension von Michael Seirer


    Die Seele der Kamera
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Viele Fotografen wünschen sich, “bessere” Fotos zu machen. Nur: Wann ist ein Foto “besser”? Gibt es eine Abkürzung zum schnelleren Erreichen von besseren Fotos? Kann man Fotografien objektiv bewerten? Fotowettbewerbe mit Ergebnisreihungen scheinen so einen Ansatz zu bestätigen. “Die Seele der Kamera” von David DuChemin ist ein im dpunkt.Verlag herausgegebenes Buch, das den Versuch wagt Themenbereiche zu identifizieren, die die Entwicklung eines Fotografen unterstützen und den Menschen hinter der Kamera betonen.

    Weiterlesen

    Sechsunddreißig Wiener Aussichten

    von Sebastian Hackenschmidt, Stefan Oláh (Fotograf/-in)

    Rezension von Michael Seirer


    Sechsunddreißig Wiener Aussichten
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Fotografie
  • Bestellen:

    Sie sind bis weit über die Grenzen von Österreich bekannt: Die Ausblicke von Tourismusmagneten wie dem Belvedere oder der Gloriette. Doch selbst fotografisch zu Tode fotografierte Perspektive müssen nicht sein: Stefan Oláh hat dafür 36 Gebäude in Wien besucht und sie einmal als Ansicht von unten und ein zweites Mal als Aussicht von oben fotografiert. Unübliche Perspektiven und für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Gebäude ergeben einen spannenden und durch die Texte von Sebastian Hackenschmidt lehrreichen Bildband.

    Weiterlesen