Das große Bastelbuch für die Allerkleinsten

von TOPP
Rezension von Janett Cernohuby | 09. Februar 2016

Das große Bastelbuch für die Allerkleinsten

Kinder basteln gerne. Dabei können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen, mit verschiedenen Materialien tätig werden, kleine Kunstwerke schaffen und diese dann mit Stolz präsentieren. Schon die Allerkleinsten finden hieran Gefallen, jedoch fehlen ihnen noch motorische Fähigkeiten für die Umsetzung der Bastelideen. Im TOPP Frech Verlag ist ein Bastelbuch speziell für sie erschienen: "Das große Bastelbuch für die Allerkleinsten".

Schon die Kleinsten wollen mit Pinsel, Farbe und Papier kreativ werden. Das ist gar nicht so einfach, auch für deren Eltern. Den Kleinsten fehlt noch das motorische Können, um mit den Materialien umzugehen, Eltern fehlen die Ideen für einfachste Projekte. Doch damit ist Schluss, denn dieses Bastelbuch hält eine Vielzahl solcher Ideen bereit. Das Buch kann rund ums Jahr zum Einsatz kommen und seine Bastelanleitungen sind nach Jahreszeiten gegliedert. Es beginnt mit dem Frühjahr, das im Zeichen von Konfettikuchen, bunten Schmetterlingen, Osterhasen und Ostereiern, Lämmern und Blüten steht. Der Sommer bringt kräftige Farben, nautische Bastelideen sowie Arbeiten mit Stempelblumen und -blüten. Im Herbst findet man sein Bastelmaterial in der Natur: Laub, Kastanien, Kürbisse und Rinden lassen Laternen, Bilder und andere Kunstwerke entstehen. In der Adventszeit werden aus alten Gummistiefeln originelle Nikolausstiefel, Papprollen werden zu Adventskränzen oder Nikoläusen. Aus großen Schachteln lassen sich Lebkuchenhäuser bauen und leere Joghurtbecher werden zu Musikinstrumenten. Im Winter, dem letzten Themenschwerpunkt, kann man Vogelfuttermänchen fertigen, Wasser und Lebensmittelfarbe werden zu bunten Eiskugeln, es entstehen stimmungsvolle, geeiste Windlichter. Süße Schneebälle oder Marshmallow-Schneemanner sind darüber hinaus köstliche Naschereien.

Das alles können schon die Allerkleinsten ab einem Alter von ungefähr zwei Jahren mit Hilfe von uns Erwachsenen anfertigen. Insgesamt 85 tolle und einfache Bastelideen hält dieses Kreativbuch für Bastelfreunde bereit. Dabei beschränkt es sich nicht auf ein Hauptmaterial, sondern ist sehr vielseitig. Es wird mit den unterschiedlichsten Materialien gearbeitet - Papier, Pappe, Recyclingmaterial, Naturmaterial oder Farben. Es gibt Anleitungen für kleine Werkstücke zum Verschenken, Präsentieren und Dekorieren, für Naturbilder im Freien oder Rezepte für kleine Süßigkeiten und Kuchen. Das Buch bietet somit für alle Interessen die richtigen Bastelideen. Wohlbemerkt Ideen, denn die hier vorgestellten Anleitungen und Techniken sind keine feststehenden Beschreibungen, die nicht abgeändert werden dürfen. Im Gegenteil. Die Herausgeber wollen lediglich Anregungen geben, Eltern und Kleinkindern Möglichkeiten zum Kreativwerden aufzeigen. Kinder sollen ihre Wünsche äußern und ihre Ideen in die jeweiligen Projekte einfließen lassen. Sie sollen mit dem Material probieren, erste Annäherungen an Handarbeiten machen. Sie sollen schneiden, pinseln, kleben, lochen und vor allem viel Spaß haben. So fördert man ihre Entwicklung, lässt sie kreativ werden und diese Ideen selbst umsetzen.
Bei allem Bastelspaß sollte man ein paar Dinge nicht vergessen. Zum einen sollte bei der Wahl des Projektes auf die persönliche Entwicklung des Kindes eingegangen werden. Nicht jedes Kind hat die gleichen Interessen und ist auch Motorisch gleich entwickelt. Ebenso sollte keinen Leistungsdruck ausgeübt werden. Kleinkinder können noch keine konkreten Formen malen. Wir sollten sie mit unseren Erwartungen nicht überfordern, sondern sie für ihr kreatives Schaffen loben.
Die Projekte sind, wie bereits erwähnt, thematisch nach Jahreszeiten sortiert. Einige von ihnen sind etwas aufwändiger, andere wiederum kostengünstiger. Es gibt Projekte für einzelne Kinder und andere für Kindergruppen. Doch alle Projekte sprechen Kleinkinder an und laden sie ein, kreativ zu werden. Spaß und Freude stehen hier immer im Mittelpunkt. Das spiegelt sich auch in den zu fertigenden Motiven wider.
Die Anleitungen sind gut strukturiert. Die benötigten Arbeitsmaterialien sind gesondert von der schrittweisen Anleitung aufgelistet. Zahlreiche Fotos zeigen einzelne Arbeitsschritte, ebenso das fertige Bastelstück.

Kurz gefasst ist "Das große Bastelbuch für die Allerkleinsten" ein tolles Ideenbuch mit zahlreichen Anleitungen. Es motiviert Familien, mit ihren Jüngsten kreativ tätig zu werden, ihnen die Welt des Bastelns und seiner zahlreichen Materialien zu zeigen. Die vorgestellten Kreativideen reichen von Malen und Basteln mit Papier über Arbeiten mit Natur- und Recyclingmaterialien bis hin zum Backen kleiner Leckereien. So ist wirklich für jeden und für jede Jahreszeit etwas enthalten. Das unterhält und sorgt für Spaß in der ganzen Familie.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2016
  • Umfang:
    160 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    2 Jahre
  • ISBN 13:
    9783772476105
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: