Cookies aus der Pfanne


Knusprig, schnell & ohne Backofen
von Sabrina Fauda-Rôle
Rezension von Janett Cernohuby | 20. November 2018

Cookies aus der Pfanne

In Zeiten von Internet mit digitalen Rezeptsammlungen und Foodblogs ist es für Kochbücher gar nicht so einfach, die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen. Da sind neue Ideen, innovative Rezepte und besondere Kreationen gefragt, die dennoch jedem Hobby- und Gelegenheitskoch gelingen. Sabrina Fauda-Rôle hat sich für ihr Backbuch etwas Besonderes einfallen lassen, nämlich „Cookies aus der Pfanne“.

In der Pfanne süße Mehlspeisen zuzubereiten, ist nichts Neues. Palatschinke und Kaiserschmarrn kennt ein jeder von uns, und selbst Kuchen aus der Pfanne gab es bereits. Nun kann man sich auch die leckeren, fingerdicken, nicht ganz knusprigen und reich beladenen Köstlichkeiten in einer ganz normalen Pfanne und ohne Ofen zubereiten. Das geht nicht nur einfach, das gelingt auch gut.

Damit das so ist, startet das Buch mit einer allgemeinen schrittweisen Erklärung, wie Cookies in der Pfanne zubereitet werden. Hierbei gibt es nur ein paar kleine Griffe zu beachten, damit der Cookie genauso wird, wie man ihn sich wünscht.

Hat man das verinnerlicht, kann man auch schon an die Cookie-Braterei herangehen. Das Buch startet zunächst mit einem schlichten Rezept, ohne jegliche Extrazutaten. Doch dann folgen sie, die leckeren Cookies mit Schokostückchen, Nüssen, Nuss-Nougat-Creme (zugegeben, die Zubereitung dieser ist etwas trickreich), mit Kokos, Birne, Äpfel, Himbeeren, Bananen, Datteln, Feigen und Mango. Selbst Marzipan und Matcha finden einen Platz auf dem Gebäck aus der Pfanne. Immer wieder entstehen aus einem Grundteig durch das hinzugeben anderer Beläge herrliche Köstlichkeiten. Selbst je ein Rezept für glutenfreie und vegane Cookies sind im Buch enthalten.

Die Zutaten für die Cookies selbst bewegen sich im normalen Rahmen und sind auch mühelos in jedem gut sortieren Supermarkt erhältlich. In den unterschiedlichen Rezepten wird zwar immer wieder zwischen Salzbutter und gesalzener Butter gewechselt, wir gehen jedoch davon aus, dass dies aufgrund der Übersetzung aus dem französischen gekommen ist und hier nicht zweierlei unterschiedliche Buttersorten gemeint sind.

Die Rezepte sind auf den ersten Blick nach keinem bestimmten System geordnet, ein Blick in das Inhaltsverzeichnis lässt dennoch ein solches erkennen. Hier erkennt man fünf Kategorien: Klassiker, Nuss-Cookies, Frucht-Cookies, Überraschende Kombinationen und Cookies Spezial. Dieser Überblick ist praktisch, hilft aber nicht immer bei der Wahl des Rezepts, da alle Cookies sehr lecker sind.

„Cookies aus der Pfanne“ ist ein Backbuch, das mit einer neuen Idee für die Zubereitung für Cookies aufwartet, die durchaus das Interesse von Naschkatzen weckt. Die hierin vorgestellten Rezepte sind sehr abwechslungsreich und bieten durch die Zugabe von Obst, Nüssen, Schokolade und anderen Belegen immer wieder Abwechslung.

Details

  • Originaltitel:
    Cookies á la poêle
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2018
  • Umfang:
    72 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783799512886
  • Preis:
    9,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: