Aufläufe und Gratins

von Ulrike Bültjer
Rezension von Janett Cernohuby | 24. Januar 2009

Aufläufe und Gratins

Schon lange wissen Hobbyköche, dass Aufläufe und Gratins zu den Lieblingskindern der deutschen Küche gehören. Kein Wunder, bieten diese einfach und kostengünstig zuzubereitenden Gerichte geschmacklich anspruchsvollen Genuss.

Doch sind Aufläufe und Gratins nicht eigentlich dasselbe? Keineswegs. Hier gibt es feine, aber bedeutende Unterschiede. Aufläufe stellen eine Mischung aus mehreren Zutaten dar, die bis auf wenige Ausnahmen alle vorgegart oder blanchiert werden. Die Bestandteile werden entweder miteinander vermischt oder aneinander angeordnet. Darüber gibt man einen Guss aus Eiern, Sahne, Milch, Creme fraîche oder Käse.
Gratins dagegen bestehen oftmals nur aus ein oder maximal zwei Schichten. Auch hier werden die Bestandteile vorgegart in einer Form angeordnet. Der Unterschied zum Auflauf besteht darin, dass als Guss keine Mischung aus Eiern und Milch hinzukommt, sondern aus Öl und Semmelbröseln oder Butterflöckchen und geriebenem Käse.
Geschmacklich können beide Zubereitungsarten gleichermaßen auftrumpfen und sind besonders für Gäste ideal vorzubereiten. Die Zutaten können bereits im Vorfeld in aller Ruhe gewaschen, vorgegart, in die Auflaufform gegeben und erst kurz vor dem Eintreffen der Besucher in den Backofen geschoben werden. Doch hierin besteht nicht der einzige Vorteil. Für Gratins oder Aufläufe können nämlich Reste ideal verwertet werden. Oft bleiben vom Vortag Kartoffeln, Nudeln oder Wurst übrig. Diese kann man raffiniert kombinieren und in ein neues Gericht verwandeln. Anregungen und Ideen liefert dieses Kochbuch zur Genüge.

Nach einer kurzen Einleitung rund um das Thema Aufläufe und Gratins, werden in fünf Themenbereichen die unterschiedlichsten Zubereitungsmöglichkeiten vorgestellt. Das Kochbuch liefert Vorschläge zu Rezepten mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, Gemüse, Kartoffeln, Reis, Nudeln sowie Getreide und natürlich auch zu Süßspeisen. Die einzelnen Zubereitungsarten sind so unterschiedlich und vielfältig, wie die Zutaten für Gratins selbst. Da gibt es simple Verarbeitungsmöglichkeiten, wie etwa ein Kürbis-Möhrenauflauf, das klassische Kartoffel-Käse-Gratin, aber auch raffinierte Varianten wie Lamm-Gemüse-Auflauf, Lasagne mit Scholle und Mittelmeergemüse, sowie auch karamellisiertes Süßkartoffel-Kohlrabi-Gratin. Auch die Süßspeisen für den letzten Gang eines Diners können sich sehen lassen. Hier locken fruchtige Apfel-Kürbis-Gratins mit Nusshaube, exoitsiche Ricotta-Früchte-Gratins oder auch orientalische Apfel-Reis-Aufläufe.

Kochfreunde, deren Leidenschaft Gratins und Aufläufe sind, werden mit diesem Kochbuch viele umsetzbare Anregungen und Ideen finden. Die Vielfalt der vorgestellten Gerichte bietet für jede Geschmacksrichtung etwas und lässt auch den größten Skeptiker satt werden. Die Zutaten für die jeweiligen Speisen können zwischen alltäglichen und anspruchsvollen Lebensmitteln, die nur in der Feinkostabteilung zu finden sind, schwanken.
Doch nicht nur die vorgestellten Rezepte machen dieses Werk zu einem sehr schönen Kochbuch. Auch die Fülle an zusätzlichen Informationen zeigt, dass hier nicht einfach nur eine Rezeptsammlung vorliegt. So wird ausführlich über die Beschaffenheit der unterschiedlichen Auflaufformen informiert. Es werden die wichtigsten Käsesorten und ihre Eigenheiten vorgestellt. Auch gibt es zu den einzelnen Rezepten immer wieder hilfreiche Tipps, wie man die Zubereitung erleichtern oder dem Gericht noch die besondere Note verleihen kann. Übersichtliche Inhaltsverzeichnisse und Rezeptregister ermögliche ein schnelles Finden der gesuchten Gerichte.

Zusammengefasst liegt mit "Aufläufe und Gratins" aus dem Bassermann Verlag ein sehr schönes und vor allem mit vielen umsetzbaren Rezepten bestücktes Kochbuch vor. Die Zubereitung der vorgestellten Gerichte ist leicht und verständlich erläutert und so werden auch Gelegenheitsköche keine Schwierigkeit haben, das eine oder andere Rezept nachzubereiten.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2007
  • Umfang:
    128 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783809422006
  • Preis:
    7,95 €

Bewertung

  • Gesamt: