Kategorie als RSS Feed abonnieren:

sleeper

Das Schaf im Wolfspelz

von Ed Brubaker, Sean Phillips

Rezension von Stefan Cernohuby


Das Schaf im Wolfspelz
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Es gibt Comicautoren, die Schlagzeilen machen. Doch meist handelt es sich dabei nur um kurze Anekdoten, wenn ein Autor gefragt wird, wie er zur Verfilmung seiner Werke steht. Ed Brubaker hat allerdings für weitaus mehr Aufsehen gesorgt, als die meisten Kollegen seines Berufsstandes. Denn abgesehen davon, dass er Batman oder X-Men maßgeblich beeinflusste, sorgte er für einen Eklat als er den amerikanischen Nationalhelden "Captain America" sterben ließ. Mit seiner Reihe "Sleeper" nimmt er sich einer Geschichte aus dem Wildstorm-Universum an.

    Weiterlesen

    Poison Ivy

    Flying Tigress

    von Phillippe Berthet, Yann

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Flying Tigress
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Viel zu selten greifen die meisten Comicfans zu einem Werk, bei denen ihnen weder Verlag, noch Autor, noch Titel viel sagen. Viel hängt hier von Bekanntheitsgrad und Platzierung im Regal ab. Aber manchmal bekommt man auch Zugang zu Comics, die man im Normalfall nicht lesen würde. Die Serie "Posion Ivy" aus dem Verlag Schreiber&Leser gehört auf jeden Fall in jene Kategorie, die man nach dem Kennenlernen auch schnell gerne zu haben lernt. Von dieser haben wir nun den zweiten Band, mit dem Untertitel "Flying Tigress" vorliegen.

    Weiterlesen

    Poison Ivy

    Heißer Sand

    von Phillippe Berthet, Yann

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Heißer Sand
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Gewisse Werke aus dem Bereich Literatur enden mit Phrasen oder Sätzen, die bereits den Inhalt der Fortsetzung andeuten. So kann man beispielsweise in Terry Pratchetts Scheibenwelt-Erzählungen "Ab die Post" und "Schöne Scheine" den jeweils folgenden Teil des Abenteuers erahnen. Ähnlich ist es auch bei der im Verlag "Schreiber&Leser" erscheinenden Serie "Poison Ivy". Schon am Ende des zweiten Comicbandes konnte man erahnen, dass die weibliche Superheldentruppe gegen die Nazis in den Kampf ziehen würde.

    Weiterlesen

    Poison Ivy

    Sumpfblüte

    von Phillippe Berthet, Yann

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Sumpfblüte
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    In den verschiedenen Welten und Comic-Universen gibt es zahlreiche Namen, die doppelt belegt sind. Solange man weiß, um wen es sich konkret handelt, erweist sich das als kein Problem. Ein Beispiel für eine Mehrfachverwendung ist zum Beispiel "Captain Marvel", den es sowohl von D.C., als auch von Marvel gibt. Ähnlich ist es auch mit einem neuen französischen Comic namens "Poison Ivy", das uns vom Schreiber&Leser-Verlag vorliegt.

    Weiterlesen

    Hard Boiled

    von Frank Miller

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Hard Boiled
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Brutalität in Unterhaltungsmedien wird immer heiß diskutiert, vor allem wenn es wieder einmal um jugendliche Amokläufer geht, die neben Ego-Shootern, Rockmusik und Gewalt verherrlichenden Filmen natürlich auch gewalttätige Comics bevorzugen - Achtung, Ironie. Als einer der ersten Autoren wird in dieser Hinsicht Frank Miller genannt, dessen Werken man allerdings eine gewisse Tendenz zur Brutalität man aber wirklich nicht absprechen kann. Bei Cross Cult ist nun das aus den Jahren 1990 bis 1993 stammende Werk "Hard Boiled" erschienen.

    Weiterlesen