Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Buchstaben-Salat

von Wiebke Rauers (Illustration)

Rezension von Janett Cernohuby


Buchstaben-Salat
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Bestellen:

    Mit der Leseratte Otilie startete der Oetinger Verlag im Frühjahr 2017 eine neue Reihe für Kinder. Der witzige, liebenswerte Charakter soll Kinder neugierig auf Buchstaben und Geschichten machen. Neben einem Bilderbuch über Otilie, sind auch einige Begleitprodukte erschienen. Darunter das lustige Mitbringspiel "Buchstaben-Salat".

    Weiterlesen

    Top That!

    von Thierry Denoual

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Top That!
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Bestellen:

    Wie viel braucht es, um ein funktionsfähiges, spannendes, unterhaltsames und vielleicht sogar witziges Brettspie für Kinder ab sechs Jahren zu gestalten? Der französische Spieledesigner Thierry Denoual benötigt für sein Brettspiel „Top That!“ fünf unterschiedliche Gegenstände und 55 Karten. Kann man das toppen? Eine Frage, die auch für den Spielverlauf entscheidend sein soll.

    Weiterlesen

    Destiny Quest

    Im Feuer der Dämonen

    von Michael J. Ward

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Im Feuer der Dämonen
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Bei einer Buchreihe stellt man sich immer die Frage, wie sich der zweite Band zum ersten verhält. Muss man den Vorgänger gelesen haben um ihn zu verstehen oder handelt es sich um lose zusammenhängende Werke, die einander zwar berühren aber nicht aufeinander aufbauen? Im Fall von „Destiny Quest“, der Abenteurer-Spielbuchreihe von Michael J. Ward ist es zwar von Vorteil den ersten Band zu kennen, aber nicht unbedingt notwendig. „Im Feuer der Dämonen“ lautet der Titel des neuen Buchs.

    Weiterlesen

    Die Villa des Paten

    von Jörg Domberger

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Villa des Paten
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Genre: Knobel& Denkspiele
  • Bestellen:

    Zu wissen wer der Pate ist, ist nur die halbe Miete. Denn selbst wenn man das höchste Mitglied der „ehrenwerten Gesellschaft“ identifiziert hat und ihm seine zahlreichen Verbrechen auch nachweisen kann, ihn zu fassen zu bekommen steht auf einem anderen Papier. Beziehungsweise ist es auch das Thema eines neuen Produkts aus dem Hause Gmeiner. „Die Villa des Paten“ lautet der Name des kooperativen Teamspiels von Jörg Domberger.

    Weiterlesen

    Mord in der Villa Mafiosa

    von Michaela Küpper, Marlies Müller

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Mord in der Villa Mafiosa
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Genre: Knobel& Denkspiele
  • Bestellen:

    Wenn die „Ehrenwerte Gesellschaft“ in Italien zusammenkommt, weiß man, dass Gesprächsthemen nicht unbedingt harmloser Natur sind. Besonders, wenn einer aus ihrer Mitte das Zeitliche segnet. Und wenn der Titel eines abendlichen Krimispiels bereits „Mord in der Villa Mafiosa“ lautet, kann man sich auf einiges gefasst machen. Wir haben keine Mühen gescheut und das abendfüllende Event mit kulinarischem Hintergrund richtig zelebriert.

    Weiterlesen