Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Crime Master

Crime Master - Tatort: Großstadt

von Sonja Klein

Rezension von Stefan Cernohuby


Crime Master - Tatort: Großstadt
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Genre: Knobel& Denkspiele
  • Bestellen:

    Es gibt viele unterschiedliche Spiele, die allesamt gemeinsam haben, dass man einen Kriminalfall lösen soll. Die Varianten sind mannigfaltig. Von extrem komplexen kooperativen Spielen über klassisches Cluedo bis hin zu Einzelspielen für Logikfans gibt es sehr verschiedene Konzepte. Im Gmeiner Verlag ist nun „Crime Master - Tatort: Großstadt“ von Sonja Klein erschienen, bei dem man sich im Team oder gegeneinander einem Fall annehmen kann. Wir haben uns das Spiel näher angesehen.

    Weiterlesen

    Destiny Quest

    Die Legion der Schatten

    von Michael J. Ward

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Legion der Schatten
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Wer an klassische Abenteuer-Spielebücher denkt, der hat gewisse Reihen im Sinn. Entweder Bücher von Steve Jackson oder Joe Dever, die alle einem vorgegebenen Pfad folgen, der zwar unterschiedliche Wege zulässt, aber dem Spielenden dennoch nicht freie Hand lässt. Ein etwas anderes Konzept stellt das erste Werk der Reihe „Destiny Quest“ von Michael J. Ward vor. Das Buch, das den Titel „Die Legion der Schatten“ trägt, gibt dem Leser die Chance, tatsächlich Abenteuer zu seinen eigenen Konditionen zu erleben.

    Weiterlesen

    Gelegenheit macht Diebe

    von Daniel Badraun

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Gelegenheit macht Diebe
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Genre: Kartenspiele
  • Bestellen:

    Wer ist nicht schon einmal in folgender Situation gewesen? Man befindet sich auf einer Uhren- und Schmuckmesse, die Ausstellungsstücke liegen offen herum, die Sicherheitsvorkehrungen sind ein Witz und die Gelegenheit ist günstig. Außerdem sind um einen herum so viele potenzielle Gangster, dass ein Diebstahl vermutlich gar nicht auffallen würde. Nun, um ehrlich zu sein, uns ist es noch nicht passiert. Trotzdem ist es das Thema von Daniel Badrauns Spiel „Gelegenheit macht Diebe“ ist, das im Gmeiner Verlag erschienen ist.

    Weiterlesen

    Einsamer Wolf

    Der Fluch von Naar

    von Joe Dever

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Der Fluch von Naar
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Bestellen:

    Jede epische Reise muss irgendwann einmal zu Ende gehen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Eine davon ist definitiv ein „Best of“. Im Fall der Spielbuch-Reihe „Einsamer Wolf“ geht die ursprüngliche Reihe mit Band 20 zu Ende. In diesem Werk, in dem man ein letztes Mal den titelgebenden Helden spielt, muss man sich in „Der Fluch von Naar“ noch einmal mit den eigenen Taten und deren Folgen auseinandersetzen.

    Weiterlesen

    Alfa Beta

    von Dugald Keith

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Alfa Beta
  • Bewertung:
  • Typ: Spiel
  • Bestellen:

    Jeder der das griechische Alphabet vom Hörensagen kennt, weiß wie selbiges beginnt: Alpha, Beta, Gamma. Einige bekommen sogar noch zusätzlich zusammen, dass es mit einem Omega endet. Doch nicht alle Zeichen decken sich vollständig mit den heute verwendeten Buchstaben. So kann man es als kleine Überraschung betrachten, wenn sich ein Spiel für Kinder ab acht Jahren, das sich mit dem Thema Wortbildung beschäftigt, den Titel „Alfa Beta“ trägt. Wir haben uns dieses Spiel angesehen.

    Weiterlesen