Fables

Krieg und andere Kleinigkeiten

von Bill Willingham, Mark Buckingham
Rezension von Stefan Cernohuby | 07. Februar 2011

Krieg und andere Kleinigkeiten

Es gab die glorreichen Sieben und das dreckige Dutzend. Und es gibt Buch- und Comicreihen, die genau so viele Bände haben. Die Reihe "Fables" scheint nun mit ihrem zwölften Band langsam an ihr Ende zu gelangen. Der Titel dieser Graphic Novel lautet "Krieg und andere Kleinigkeiten". Man darf gespannt sein, was das für Nebensächlichkeiten sind, denn Kriege können sich als ganz schön ausfüllend erweisen.

Seit geraumer Zeit wogt das Schlachtenglück zwischen den Fables aus Fabletown und dem Feind hin und her. Doch nach dem erfolgreichen Angriff im letzten Band, bei dem Geppettos magischer Wald zerstört wurde, scheint das Pendel endgültig in Richtung der "Guten" auszuschlagen. Zusätzlich befreit Superagentin Cinderella nach einem kleinen Intermezzo mit Hänsel Pinocchio, der ein gutes Faustpfand bedeutet.
Währenddessen läuft bereits die Angriffsoperation gegen den Feind. Ein Luftschiff ist unterwegs, um alle Tore in das feindliche Reich zu zerstören, Blue Boy hat dank Hilfe seines magischen Umhangs sowohl den Nachrichtendienst als auch den Nachschub unter seiner Kontrolle. Doch obwohl man mit der Verschlagenheit des Kaisers gerechnet und gewaltige Pläne geschmiedet hat, gibt es noch einige Unsicherheitsfaktoren, einen ausstehenden Endkampf und eine ungewisse Zukunft...

Nach zwölf Bänden ist es soweit und die Reihe "Fables" hat ihr großes Finale - zumindest für den Moment. Noch einmal werden alle wichtigen Charaktere bis an die Grenzen belastet, um das große Ziel zu erreichen, nach dem sich alle bereits seit langer Zeit sehnen: Frieden.
Bill Willingham und Mark Buckingham haben für diesen Band ebenfalls noch einmal alle Kräfte mobilisiert und versucht, ein möglichst rundes, spannendes und trotzdem befriedigendes Ende für alle zu schaffen. Obwohl man es naturgemäß nie allen recht machen kann, ist es den beiden sehr gut gelungen, den Handlungsbogen der Reihe zu einem Ende zu führen. Nur die allerletzten Seiten der Graphic Novel sind möglicherweise ein wenig zu schnell abgehandelt und entbehren nicht einer gewissen unfreiwilligen Komik. Davon aber einmal abgesehen ist "Krieg und andere Kleinigkeiten" ein würdiger Abschluss für die Reihe "Fables". Man darf gespannt sein, ob es nicht noch weitere Bände geben wird, die an anderer Stelle ansetzen.

Der zwölfte und vorerst letzte Band der Reihe "Fables" von Mark Buckingham und Bill Willingham trägt den Titel "Krieg und andere Kleinigkeiten". Beide Titelbestandteile werden ausgiebig behandelt und ergänzen sich zu einem sehr guten letzten Teil. Für jeden Kenner der Reihe ist diese Graphic Novel ein absoluter Pflichtkauf.

Details

  • Serie:
  • Band:
    12
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2010
  • Umfang:
    192 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • ASIN:
    3866079087
  • ISBN 13:
    9783866079083
  • Preis:
    19,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gewalt:
  • Gefühl:
  • Erotik:
    Keine Bewertung
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: