Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Planetenjäger

von George R. R. Martin, Gardner Dozois, Daniel Abraham

Rezension von Stefan Cernohuby


Planetenjäger
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Was genau ist ein Planetenjäger? Jemand der Planeten jagt? Jemand der auf verschiedenen Planeten jagt? Oder vielleicht einfach mal wieder ein deutscher Titel, der dem englischen nicht ganz entspricht und in der Übersetzung vielleicht nicht ganz so viel Sinn macht wie der Originaltitel? In jedem Fall wollten wir das Werk von George R. R. Martin, Gardner Dozois und Daniel Abraham näher in Augenschein nehmen.

    Weiterlesen

    Borne

    von Jeff Vandermeer

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Borne
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Die Zukunft ist nicht immer ein Universum voller überlichtschneller Raumschiffe. Nicht selten ist sie in den Augen von Autoren auch eine postapokalyptische verstrahlte Einöde ohne jegliche Technologie. Jeff Vandermeer hat mit seinem Roman „Borne“ einen Mittelweg eingeschlagen. Zwar gibt es keine Raumschiffe und die Welt ist verseucht und verstrahlt, es gibt aber trotzdem Wissenschaft und Technik. Irgendwie.

    Weiterlesen

    Das Imperium der Ströme

    Kollaps

    von John Scalzi

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Kollaps
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Es ist sicherlich nicht einfach, ohne jegliche Vorbereitung die Rolle als Herrscher eines gewaltigen Sternenreichs zu übernehmen. Noch schwieriger wird die Situation allerdings, wenn man weiß, dass das Imperium in sehr absehbarer Zukunft kollabieren wird. John Scalzi konfrontiert seine Protagonisten im Ersten Band der Reihe „Das Imperium der Ströme“ mit genau dieser Situation. Folgerichtig hat das Werk auch den Titel „Kollaps“.

    Weiterlesen

    Die Welten der Skiir

    Die Welten der Skiir 3: Patronat

    von Dirk van den Boom

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Welten der Skiir 3: Patronat
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Wie oft sagt einem jemand, dass etwas Unangenehmes in Wahrheit nur zum eigenen Besten ist? Ziemlich oft, zählt man Ärzte, Eltern oder besorgte Bürger mit. Doch ist es tatsächlich wahr? Das kann sich von Fall zu Fall unterscheiden. In der Reihe „Die Welten der Skiir“ befinden sich die verschiedenen Völker im Skiir-Imperium stets unter Vormundschaft. Unter anderem mit der Begründung, das wäre zu ihrem eigenen Besten. Der dritte Teil der Reihe ist nun unter dem Titel „Patronat“ erschienen und beantwortet die Frage nach dem Wahrheitsgehalt dieser Aussage.

    Weiterlesen

    Das Erwachen

    von Andreas Brandhorst

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Das Erwachen
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Science-Fiction
  • Bestellen:

    Das Geheimnis guter Science-Fiction ist, dass die Handlung zwar in der Zukunft angesiedelt ist, deren erzählerischer Kern dem Leser und dessen Realität aber tatsächlich näher liegt als erwartet. Auch der deutsche Schriftsteller Andreas Brandhorst, der sich bisher hauptsächlich im Bereich Space Operas betätigt hat, hat mit seinem aktuellen Roman „Das Erwachen“ einen neuen Weg eingeschlagen. Das Werk dreht sich um das Thema Künstliche Intelligenzen und man kann nur hoffen, dass die Handlung nicht allzu bald Realität wird.

    Weiterlesen