Suppen & Eintöpfe

von Johanna Handschmann
Rezension von Janett Cernohuby | 27. Januar 2009

Suppen & Eintöpfe

Suppen sind wohl die universellsten Gerichte, findet man sie nicht nur in jeder Landesküche, sondern auch in unterschiedlichen Varianten. Was kann man also von einem Kochbuch erwarten, dass sich eben jenen Gerichten widmet? Einen schweren Wälzer, der versucht alle erdenklichen Rezepte umzusetzen und abzubilden? Der Griff zu "Suppen und Eintöpfe" aus dem Bassermann Verlag lässt bei solchen Erwartungen eher Zweifel aufkommen, ist er mit 95 Seiten doch eher dünn. Aber man soll ein Buch ja bekanntlich nicht nach seinem Einband beurteilen.

Suppen können vielseitig eingesetzt werden. Sehr beliebt unter ihnen ist die Vorsuppe, als erster Gang einer Mahlzeit. Doch dieses einfach zuzubereitende Gericht ist weitaus vielseitiger. Mit ihm kann man den kleinen Hunger zwischendurch besänftigen oder damit als Hauptmahlzeit in gehaltvollerer Form mit anderer Konsistenz mehrere Personen verköstigen.
Dabei sind Suppen und Eintöpfe einfache Gerichte, die immer gelingen. Doch auch hier ist eine bestimmte Grundausstattung unerlässlich. Dazu gehören Suppentöpfe in der richtigen Größe, Suppengeschirr und Schaumlöffel. Gleiches gilt für die Basis. Sie besteht meistens aus einfachen Zutaten, wie beispielsweise dem Suppengrün, Zwiebeln, Gewürzen und Kräutern.
Es gibt einige Grundrezepte, aus denen man immer wieder neue Suppenvariationen zaubern kann, beispielsweise die kräftige Fleischbrühe oder auch die einfache Gemüsebrühe. Ähnlich sieht es bei den Suppeneinlagen aus. Grießnocken, Fädle, aber auch schnelle Einlagen wie Backerbsen, Suppennudeln oder Gemüsestifte trifft man so gut wie immer an.
Möchte man mal etwas Neues ausprobieren, so bietet das vorliegende Kochbuch in fünf Kapiteln raffinierte Varianten. Da findet der oder die begeisterte KöchIn eine raffinierte Brokkolisuppe mit Haselnüssen, einen deftigen Erbseneintopf mit Würstchen ganz nach Großmutters Suppentopf, Nudel- oder Reissuppen mit Gemüsebeilagen aber auch eine köstliche Auswahl an Rezepten aus fremdländischen Küchen. Diesem Thema wurden gleich zwei Kapitel gewidmet: "Aus europäischen Suppentöpfen" und "Exotisches aus Fernost und Übersee". Beide können mit einer guten Auswahl von leckeren Rezepten überzeugen. Da werden alt bekannte Zubereitungsvarianten wie die italienische Minestrone oder der russische Bortschtsch vorgestellt. Aber auch das mexikanische Cili con carne oder eine karibische Kokossuppe mit Garnelen und Paprika wissen den Appetit zu wecken.

Zwar legt die Autorin Johanna Handschmann mit ihrem Kochbuch keinen dicken und alles umfassenden Wälzer vor (was obendrein fast unmöglich erscheint), aber sie bietet mit ihrem Suppenbuch eine hervorragende Auswahl klassischer und einfacher Rezepte. Zudem regt sie in dem einleitenden Kapitel den Leser an, eigene Kreationen zu entwickeln und die hier vorgestellten Rezepte zu variieren.
Das Kochbuch ist sehr übersichtlich gestaltet. Dies gilt nicht nur für die jeweils vorgestellten Rezepte sondern auch für die Widerfindung. Übersichtliche Inhaltsverzeichnisse und Register erleichtern das Suchen nach speziellen Rezepten.
Die Erklärungen zu den verschiedenen Rezepten sind sehr übersichtlich und verständlich gestaltet. Stets beginnt die Autorin, alle benötigten Zutaten aufzulisten. Anschließend wird jeder Handschlag Schritt für Schritt erklärt. Am Ende vieler Rezepts finden sich zusätzlich Tipps zu dem ein oder anderen Arbeitsschritt sowie Vorschläge, wie man das Gericht variieren kann.
Ein zusätzliches Glossar erläutert Fachbegriffe aus der Suppenküche.

Insgesamt betrachtet ist dieses Buche eine Bereicherung für die Küche. Einfache Rezepte laden zum nachkochen ein und beinhalten zusätzlich Ideen zu Variationen. Dabei ist das Buch nicht nur für erfahrene Köche, auch Anfänger und weniger begeisterte Köche können bei den vorgestellten Rezepten kaum etwas falsch machen.
Ein sehr schönes Kochbuch.

Details

  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2007
  • Umfang:
    95 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783809422051
  • Preis:
    4,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: