Kategorie als RSS Feed abonnieren:

The Wolf on Wall Street

von Martin Scorsese

Rezension von Peer Bieber


The Wolf on Wall Street
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Genre: Filme & Serien
  • Bestellen:

    New York in den frühen 1990er Jahren. Der aufstrebende, junge Aktienhändler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) gründet Anfang der frühen 90er in New York die Maklerfirma Stratton Oakmont und wird mit Geschäften am Rande der Illegalität zum Multimillionär und zum Shootingstar der New Yorker Börse. Der “Wolf of Wall Street” kennt aber schnell keinerlei Hemmungen mehr. Neben Sex, Drogen und Dekadenz gerät auch seine Gier bald vollkommen außer Kontrolle und er wendet sich mit seiner “Wolfsbande“, darunter sein Kumpel Donnie Azoff (Jonah Hill), den wirklich illegalen Geschäften zu. Schon bald gerät er mit FBI-Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) aneinander, was ihn allerdings eher noch weiter anspornt. Aber je größer ein Kartenhaus wird, desto schneller bricht es am Ende zusammen.

    Weiterlesen

    Thor

    Thor 2 - The Dark Kingdom

    von Alan Taylor (Regie)

    Rezension von Peer Bieber


    Thor 2 - The Dark Kingdom
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Bestellen:

    Während Loki (Tom Hiddleston) im Knast sitzt und Thor (Chris Hemsworth) in den Kolonien aufräumt, erwacht eine uralte Gefahr zu neuem Leben. Die Dunkelelfen kehren zurück und wollen das Universum in die Dunkelheit stürzen, so wie es vor Anbeginn der Zeit war. Dazu brauchen sie die Kraft des Äthers, der allerdings schon von Jane Foster (Natalie Portman) aufgenommen wurde, die auf der Erde versucht die Konvergenz – eine gradlinige Konstellation der Neun Welten, die zu einer Durchlässigkeit der Ereignisse zwischen diesen führt – zu erforschen.

    Weiterlesen

    The World's End

    von Simon Pegg, Edgar Wright

    Rezension von Peer Bieber


    The World's End
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Bestellen:

    20 Jahre nach ihrem Schulabschluss versuchen 5 Freunde ihren damals abgebrochenen Pub-Crawl in ihrem Heimatkaff Newton Haven doch noch abzuschließen. Dies geschieht anfänglich eher widerwillig, denn der Freundeskreis von damals hat sich voneinander entfremdet und so einige unausgesprochene Geheimnisse liegen den Freunden auf der Leber. Doch der erneute Versuch verwandelt sich schnell in das Abenteuer, was damals zu früh endete. Mitten auf ihrer Tour über die goldene Pub-Meile des Kaffs stolpern sie über die Invasion von Fremden, alte Liebschaften und der letzte Pub der Tour ist nur noch ein Pint entfernt, im The World’s End.

    Weiterlesen

    Only God Forgives

    von Nicolas Winding Refn (Regie)

    Rezension von Peer Bieber


    Only God Forgives
  • Bewertung:
  • Bestellen:

    Crystal Thompson (Kristin Scott Thomas) ist die Chefin eines Drogenringes und ihre beiden von ihr abhängigen und misshandelten Söhne leiten für sie das Geschäft im thailändischen Bangkok von einem Boxclub aus. Während sich Julian Thompson (Ryan Gosling) hauptsächlich um den Club kümmert, sorgt sein älterer Bruder Billy (Tom Burke) sich um die Drogengeschäfte. Nach einem arbeitsreichen Tag im Sumpf des Verbrechens sucht er sich eine minderjährige Prostituierte und schlägt sie tot. Der zum Verbrechen gerufene Polizeileutnant Chang (Vithaya Pansringarm), der feudale Selbstjustizarm des Viertels, sorgt dafür, dass der Vater der Toten Billy tötet, woraufhin Crystal nach Bangkok fliegt, um Julian anzustacheln, für Revanche zu sorgen. Das setzt eine Spirale von Gewalt in Gang, die unaufhaltsam dem Ende entgegenrennt.

    Weiterlesen

    Oblivion

    von Joseph Kosinski (Regie)

    Rezension von Peer Bieber


    Oblivion
  • Bewertung:
  • Bestellen:

    Im Jahr 2077 arbeiten der Flugdrohnenmonteur Jack Harper (Tom Cruise u.a. Jack Reacher, Mission Impossible 4 – Phantom-Protokoll) und seine Partnerin Victoria (Andrea Riseborough) auf einer entvölkerten Erde, wo sie den Abbau lebenswichtiger Ressourcen wie Wasser überwachen. Die Menschen sind nach Kämpfen mit Außerirdischen, den sogenannten Plünderern, welche die Erde 60 Jahre zuvor attackiert hatten, in eine aufgrund ihrer tetraedrischen Bauform Tet genannte Raumstation geflüchtet, die sich in einer Erdumlaufbahn befindet. Die Außerirdischen hatten damals den Mond zerstört und dadurch eine Reihe von Naturkatastrophen wie Erdbeben und Tsunamis ausgelöst, die die Menschheit dezimierten.

    Weiterlesen