• Home
  • weitere Themen
  • DVDs & Kino

Kategorie als RSS Feed abonnieren:

The World's End

von Simon Pegg, Edgar Wright

Rezension von Peer Bieber


The World's End
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Bestellen:

    20 Jahre nach ihrem Schulabschluss versuchen 5 Freunde ihren damals abgebrochenen Pub-Crawl in ihrem Heimatkaff Newton Haven doch noch abzuschließen. Dies geschieht anfänglich eher widerwillig, denn der Freundeskreis von damals hat sich voneinander entfremdet und so einige unausgesprochene Geheimnisse liegen den Freunden auf der Leber. Doch der erneute Versuch verwandelt sich schnell in das Abenteuer, was damals zu früh endete. Mitten auf ihrer Tour über die goldene Pub-Meile des Kaffs stolpern sie über die Invasion von Fremden, alte Liebschaften und der letzte Pub der Tour ist nur noch ein Pint entfernt, im The World’s End.

    Weiterlesen

    Only God Forgives

    von Nicolas Winding Refn (Regie)

    Rezension von Peer Bieber


    Only God Forgives
  • Bewertung:
  • Bestellen:

    Crystal Thompson (Kristin Scott Thomas) ist die Chefin eines Drogenringes und ihre beiden von ihr abhängigen und misshandelten Söhne leiten für sie das Geschäft im thailändischen Bangkok von einem Boxclub aus. Während sich Julian Thompson (Ryan Gosling) hauptsächlich um den Club kümmert, sorgt sein älterer Bruder Billy (Tom Burke) sich um die Drogengeschäfte. Nach einem arbeitsreichen Tag im Sumpf des Verbrechens sucht er sich eine minderjährige Prostituierte und schlägt sie tot. Der zum Verbrechen gerufene Polizeileutnant Chang (Vithaya Pansringarm), der feudale Selbstjustizarm des Viertels, sorgt dafür, dass der Vater der Toten Billy tötet, woraufhin Crystal nach Bangkok fliegt, um Julian anzustacheln, für Revanche zu sorgen. Das setzt eine Spirale von Gewalt in Gang, die unaufhaltsam dem Ende entgegenrennt.

    Weiterlesen

    Oblivion

    von Joseph Kosinski (Regie)

    Rezension von Peer Bieber


    Oblivion
  • Bewertung:
  • Bestellen:

    Im Jahr 2077 arbeiten der Flugdrohnenmonteur Jack Harper (Tom Cruise u.a. Jack Reacher, Mission Impossible 4 – Phantom-Protokoll) und seine Partnerin Victoria (Andrea Riseborough) auf einer entvölkerten Erde, wo sie den Abbau lebenswichtiger Ressourcen wie Wasser überwachen. Die Menschen sind nach Kämpfen mit Außerirdischen, den sogenannten Plünderern, welche die Erde 60 Jahre zuvor attackiert hatten, in eine aufgrund ihrer tetraedrischen Bauform Tet genannte Raumstation geflüchtet, die sich in einer Erdumlaufbahn befindet. Die Außerirdischen hatten damals den Mond zerstört und dadurch eine Reihe von Naturkatastrophen wie Erdbeben und Tsunamis ausgelöst, die die Menschheit dezimierten.

    Weiterlesen

    Masada

    von Boris Sagal

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Masada
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Genre: Filme & Serien
  • Bestellen:

    Die Geschichte wäre eine endlose und ebenso langweilige Aneinanderreihung von Ereignissen, wenn sich nicht zwischenzeitlich auch solche ereignen würden, an die man sich auch noch nach Jahrtausenden erinnert. Da Geschichte meistens von Siegern geschrieben wird, werden manche beeindruckende Geschichten später wieder ausgelöscht. Das 1981 entstandene Historienepos "Masada" widmet sich allerdings einer Episode, die gleichermaßen als Sieg wie als Niederlage verstanden werden kann.

    Weiterlesen

    At last the 1948 Show - Die frühen Jahre von Monty Python

    von Ian Fordyce

    Rezension von Janett Cernohuby


    At last the 1948 Show - Die frühen Jahre von Monty Python
  • Bewertung:
  • Typ: DVD
  • Genre: Filme & Serien
  • Bestellen:

    Vorgänger von Klassikern sind im Grunde selbst Klassiker, auch wenn man sich dessen oft nicht bewusst ist. Verknüpft mit dem britischen Fernsehen ist der größte Klassiker - und auch einer der erfolgreichsten Exporte - definitiv "Monty Phython". Doch bevor "Monty Python´s Flying Circus" sich in die Lüfte aufschwang, gab es eine Art Vorgänger, die nur ein Jahr lang ausgestrahlt wurde: "At Last the 1948 Show". Gemeinsam mit "Do Not Adjust Your Set" wurden diese "frühen Jahre" der Komiker nun bei "Epix" auf DVD gebannt.

    Weiterlesen