Lilli kocht


Ein Jahreszeitenkochbuch für Kinder
von Heidi Strobl, Brigitta Heiskel
Rezension von Janett Cernohuby | 15. Juli 2016

Lilli kocht

Kinder kochen gerne. Nicht etwa weil sie müssen oder weil ihre Eltern es ihnen schon früh beibringen, sondern weil auch sie Spaß daran haben, andere zu verwöhnen. Weil auch sie anderen schon etwas Gutes tun wollen, indem sie leckere Kleinigkeiten zubereiten. Natürlich mischt sich dann auch eine Portion Stolz ein, wenn sie verkünden "Den Kuchen habe ich gebacken", oder "Die Schnitzel habe ich paniert". Das österreichische Wochenmagazin "freizeit-kurier" hat eine eigene Kinder-Koch-Serie, in der die 12-jährige Lilli regelmäßig ihre Rezepte vorstellt. Eine umfangreiche Auswahl dieser Rezepte wurde nun zusammengefasst und in dem Kochbuch "Lilli kocht" vorgestellt.

Nachhaltigkeit ist Lili besonders wichtig und daher kocht sie vorwiegend mit dem, was die jeweilige Saison zu bieten hat. Daher ist auch das Kochbuch nicht nach Kategorien gegliedert, sondern nach Jahreszeiten. Nach einer kurzen Einleitung, in der Küchenhelfer, Kräuter und Gewürze illustriert sind, eröffnet der Frühling mit seinen Rezepten das Kochbuch. Kräuter und Sprossen beginnen nun zu treiben und so findet man hier Rezepte für Aufstriche, Brotbelage und Frühlingssalate. Auch Rezepte für Ostern oder den Muttertag sind in diesem Abschnitt enthalten.
Der Sommer kommt mit vielen reifen Früchten, Blüten und natürlich der Grillsaison daher. Das schlägt sich natürlich in den Rezepten wieder. Zitronenlimonade, Blüten-Eistee, Grillspieße, Steckerlbrot oder Obsalat sind nur einige Beispiele. Auffallend ist, dass gerade in der heißen Jahreszeit sehr viel im Backrohr gemacht wird.
Mit dem Herbst werden dann die letzten Früchte des Jahres reif: Äpfel, Birnen und Kürbisse sind typisch für diese Jahreszeit und daher auch die Basis für viele Gerichte.
Der Winter steht natürlich ganz im Zeichen von Weihnachten und dem Keksebacken. Doch auch Neujahrsköstlichkeiten und Köstliches für die Faschingszeit dürfen in diesem Abschnitt nicht fehlen. Genauso wie die wohltuende Hühnersuppe, die mit den zu Fritatten geschnittenen Palatschinken des Herbst erst richtig köstlich wird.

Fruehling Hasenfutter mit Dip

Fruehling Hasenfutter mit Dip

Fruehling Spiegelei Toast

Fruehling Spiegelei Toast

Sommer Schweinsohren

Sommer Schweinsohren

Sommer Zitronenlimonade

Sommer Zitronenlimonade

Das Kochbuch ist eine großartige Sammlung der unterschiedlichsten Gerichte, die bereits Kinder zubereiten können. Einige davon alleine, bei anderen brauchen sie die Hilfe von Erwachsenen. Dies ist dann aber auch entsprechend gekennzeichnet.
Die Rezepte decken eine große Bandbreite ab. Es gibt Salate und Vorspeisen, kleine Snacks und Jausen, Mittagsgerichte und Desserts. Wenngleich die Speisen nach Jahreszeiten eingeteilt sind, kann man sie natürlich auch Saisonübergreifend zubereiten. Den Autorinnen waren vor allem zwei Dinge sehr wichtig: Nachhaltigkeit und die Verwendung saisonaler Produkte/Erzeugnisse. Allerdings hätte man hier im Sommer noch viel mehr mit den Früchten des Sommers arbeiten können. Wo sind die Paradeiser (Tomaten), wo die Gurken, Radischen, Salate? Sehr häufig wird für die Sommergerichte das Backrohr verwendet. Bei hochsommerlichen Temperaturen werden aber die wenigsten Lust haben, Küche und Wohnung durch die Einschaltung des Herds zusätzlich aufzuheizen.
Dafür können die anderen Jahreszeiten aber umso mehr punkten.
Die Rezepte sind gut aufgebaut und strukturiert. Benötigte Zutaten und Küchenutensilien sind übersichtlich aufgelistet, die schrittweise Anleitung altersgerecht erklärt. So kann beim Kochen nichts mehr schief gehen.
Ebenfalls sehr schön ist die Alterskennzeichnung der Rezepte. Dadurch wird schon auf den ersten Blick deutlich, ob ein Rezept für das eigene Kind schon umsetzbar ist. Natürlich spielt hier aber auch eine Rolle, wie geübt das Kind in der Küche ist.

Herbst Palatschinke

Herbst Palatschinke

Herbst Winter Huehnersuppe Mit Fritatten

Herbst Winter Huehnersuppe Mit Fritatten

Winter Huehnersuppe Mit Nudeln

Winter Huehnersuppe Mit Nudeln

Winter Kekse Mit Bunten Fenstern

Winter Kekse Mit Bunten Fenstern

"Lilli kocht" ist ein tolles Kinderkochbuch für Kinder ab sechs Jahren. Nach Saison gegliedert, bietet es eine umfangreiche Auswahl beliebter Rezepte. Diese sind übersichtlich abgedruckt und orientieren sich an dem Alter und Können des Kindes. Die Gerichte sind sehr abwechslungsreich und decken alle Kategorien ab. So hält man letztendlich ein hochwertiges Kinderkochbuch in den Händen, das man oft verwenden wird und das Kindern und Eltern viele köstliche Momente bescheren kann.

"Lilli kocht" ist ein tolles Kinderkochbuch für Kinder ab sechs Jahren. Nach Saison gegliedert, bietet es eine umfangreiche Auswahl beliebter Rezepte. Diese sind übersichtlich abgedruckt und orientieren sich an dem Alter und Können des Kindes. Die Gerichte sind sehr abwechslungsreich und decken alle Kategorien ab. So hält man letztendlich ein hochwertiges Kinderkochbuch in den Händen, das man oft verwenden wird und das Kindern und Eltern viele köstliche Momente bescheren kann.

Details

  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2016
  • Umfang:
    138 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    6 Jahre
  • ISBN 13:
    9783702235642
  • Preis:
    17,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: