Lieblingsrezepte mit Kürbis

von Rosemary Moon
Rezension von Janett Cernohuby | 07. Juni 2009

Lieblingsrezepte mit Kürbis

Obwohl der Kürbis in unseren Breitengraden kein neues Gemüse ist, gibt es noch immer viele Köche und Köchinnen, die nicht so recht wissen, was sie mit dem runden, orangefarbenen Gewächs anfangen sollen. Mit großer Skepsis probiert man vielleicht einmal die klassische Kürbiscremesuppe - und stellt dann mit Überraschung fest, dass dieses Gericht durchaus sehr schmackhaft ist. Im Bassermann Verlag erschien nun ein Kochbuch, welches diese Berührungsängste nehmen will und "Lieblingsrezepte mit Kürbis" vorstellt.

Bereits vor 5000 Jahren wurde der Kürbis in Peru kultiviert, obwohl seine Heimat eigentlich Afrika ist. Von dort wurde die Pflanze, vermutlich über den Seeweg und die Schifffahrt, in die Welt gebracht. Heute gibt es zahlreiche Arten, die sich in Geschmack und Aussehen stark voneinander unterscheiden. Eine kurze Übersicht dieser, gemeinsam mit ihrem Verbreitungsgebiet, gibt die Autorin in der Einleitung des Kochbuches. Daneben finden sich in dieser auch Hinweise zum Umgang mit hartschaligen Kürbissen sowie Angaben zu Nährstoffgehalt und Garzeiten der Früchte.
Nach diesem kurzen aber informativen Einleitungsteil folgen nun die Rezepte und Gerichte. Diese sind in sechs Kapitel eingeteilt, welche sich stets auf eine bestimmte Gerichtsart konzentrieren. Den Auftakt machen freilich die Suppen und kleinen Vorspeisen, an die sich dann Salate anschließen. Fischgerichte, Fleisch- und Geflügelgerichte sowie vegetarische Hauptgerichte warten nicht nur mit schmackhaften sondern auch köstlichen Rezepten auf. Den krönenden Abschluss stellen schließlich - wie bei jedem Menü - die Desserts und Backwerke dar.
Da zur Familie der Kürbisgewächse auch Melonen und Gurken gehören, finden sich in diesem Band nicht nur Anleitungen zur Zubereitung der großen, orangefarbenen Früchte, sondern auch ihrer Verwandten. Daher sollten sich Leser nicht über eine "Melonensuppe mit Basilikumpesto" oder einen "Gurkensalat mit gewürztem Schweinefleisch" wundern; wobei die Rezepte mit Kürbissen den überwiegenden Teil einnehmen.

Für die Darstellung der Rezepte nahmen sich Autorin und Herausgeber den dafür erforderlichen Platz. Die Rezepte sind großzügig auf einer oder mehreren Seiten abgebildet. Doch nicht nur das Abdrucken ist benutzerfreundlich gelungen, sondern auch das grundlegende Layout der verschiedenen Rezepte. Allen wird zu Beginn eine klare Auflistung der benötigten Bestandteile vorangestellt. Anschließend werden die einzelnen Zubereitungsschritte erklärt, die ebenfalls in kurzen, voneinander abgesetzten Absätzen abgedruckt wurden. Zu einigen Rezepten finden sich zusätzliche Tipps, die für eine besondere Note des jeweiligen Gerichts sorgen.
Doch Layout allein reicht keineswegs aus, um ein Kochbuch gut sein zu lassen. Dies erreichen letztendlich nur die darin abgebildeten Rezepte. Und selbige müssen sich keineswegs verstecken. Die Autorin trug hier eine abwechslungsreiche, vielseitige und raffinierte Mischung zusammen. Um die Gerichte nachzukochen, muss man kein Kochprofi sein - auch Hobbyköche können sich mühelos an selbigen versuchen.
Die Zutaten für die einzelnen Speisen sind auch keine extravaganten Lebensmittel, sondern in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden. Obendrein hat man das meiste davon sowieso daheim.
So gibt es also ab sofort keine Ausrede mehr, warum man nicht einmal ein Gericht bestehend aus Kürbissen zubereitet.

Zusammengefasst ist "Lieblingsrezepte mit Kürbis" ein gut gelungenes Kochbuch mit zahlreichen raffinierten und schmackhaften Gerichten. Wer einmal etwas anderes mit dem orangefarbenen Gemüse zubereiten möchte, als nur Kürbiscremesuppe, der wird mit diesem Band viel Kochspaß erleben. Aber auch all jenen, die sich bisher nicht so recht an die Zubereitung von Kürbissen getraut haben, kann das Werk sehr empfohlen werden.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2009
  • Umfang:
    128 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783809424536
  • Preis:
    7,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch: