Moments by Langenscheidt

I love Christmas in New York


Weihnachten für #englishlovers
von Anja Schopf
Rezension von Janett Cernohuby | 29. Oktober 2018

I love Christmas in New York

Weihnachten und New York. Seit Jahren schon ist es ein Trendthema, bei dem New York-Fans das Herz höher schlägt. Die Stadt, die sonst nicht schläft, scheint in dieser Zeit besonders märchenhaft und idyllisch zu sein. Sie scheint Geheimnisse und Hotspots zu besitzen, die man entdecken möchte. Lifestyle-Bloggerin Anja Schopf nimmt uns mit, New York von seiner weihnachtlichen Seite kennenzulernen.

Santa Claus is coming to New York

Überall auf der Welt weihnachtet es, doch nirgends scheint es stimmungsvoller zu sein, als in New York. Zumindest bekommt man den Eindruck, wenn man durch dieses Coffetable-Buch blättert. Anja Schopf, die selbst mindestens einmal im Jahr den Big Apple besucht, zeigt uns eine Stadt, voller Weihnachtszauber, verschneiter Gegenden und winterlicher Hotspots. Viele weihnachtliche Themen haben Einzug in das Buch gefunden, die zum Schmökern, Träumen, Ausprobieren und Genießen einladen. So kann man während des Lesens der einen oder anderen weihnachtlichen Geschichte einen original amerikanischen Eggnog probieren oder eine Hot-Chocolate mit Marshmallows genießen. Auch für Weihnachtsbäcker/-innen gibt es im Buch viele typische Plätzchen- und Kuchenrezepte zum Nachbacken. Wer kreativ werden möchte, kann dank DIY-Ideen das eigene Zuhause in weihnachtliches Big Apple-Flair tauchen.

I love Christmas in New York

Stimmungsvolle Gestaltung

Nicht nur inhaltlich versetzt uns das Buch in Weihnachtsstimmung, auch grafisch hat es einiges zu bieten. Bereits die hochwertige Covergestaltung mit edler Goldfolie versprüht weihnachtliche Atmosphäre. Zwischen den Buchdeckeln wird das fortgesetzt. Zahlreiche winter-weihnachtliche Aufnahmen von New York nehmen uns mit auf einen Bummel durch die Stadt. Sie zeigen uns Lichterglanz bei Nacht, verschneite Wege durch den Central Park und Großstädter, die sich beim Eislaufen amüsieren. Dank einem Lesebändchen können wir immer wieder an die Stelle finden, an der wir zuletzt verweilt haben.
Bei Rezepten und DIY-Ideen gibt es natürlich keine New York-Fotos, dafür aber Bilder der jeweiligen Köstlichkeit oder Arbeit. Zusätzliche weihnachtliche Vignetten sorgen auch hier für den entsprechenden Charme.
Das Buch erzählt von New York, ist obendrein im Langenscheidt Verlag - also einem Verlag für Fremdsprachen - erschienen und daher natürlich auf Englisch verfasst. Bis auf das Vorwort und die Vokabellisten am Ende des Buchs, kann man also nicht nur inhaltlich in New York eintauchen, sondern sich auch sprachlich ganz auf den Städtetrip mit Coffetable-Book einlassen. Damit die Rezepte auch wirklich gelingen, wurden sie zwar auf Englisch abgedruckt, aber mit deutschen Mengenangaben versehen. Nun kann Weihnachten kommen, das in diesem Jahr vielleicht etwas New Yorker Charme versprüht.

I love Christmas in New York

Englischfans und vor allem New York-Liebhaber können sich dank Anja Schopfs Buch „I love Christmas in New York“ auf eine Reise in die verzauberte Metropole begeben. In stimmungsvollen Geschichten, mit köstlichen Rezepten und an weihnachtlichen Hotspots kann man verweilen und sich die Wartezeit auf das Fest auf besondere Art verkürzen.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: