Das Kochbuch: Ein Tag mit KNORR Fix

von Südwest
Rezension von Janett Cernohuby | 05. Dezember 2009

Das Kochbuch: Ein Tag mit KNORR Fix

Galten Fertigprodukte in der Küche vor einigen Jahren noch als verpönt, hat sich diese Ansicht in den letzten Jahren doch sehr verändert. Natürlich muss man hier noch immer Abstriche machen. Doch spricht man von KNORR, denkt die moderne Hausfrau schon lange nicht mehr an billige Ersatzprodukte, die mehr künstlich als natürlich schmecken. Ebenso werden "KNORR Fix"-Produkte auch nicht mehr nur für das verwendet, was ihr Name ausdrückt oder auf der Verpackung darstellt wird. Vielmehr ist man dahinter gekommen, dass diese Fertigmischungen auch hervorragend für andere Rezepte verwendet werden können. Eine Auswahl dieser vielseitigen Kreationen werden im "KNORR Fix"-Kochbuch ""Ein Tag mit KNORR Fix"" vorgestellt.

Gerade wer täglich für die Familie kochen muss, kann bald schon den Satz "Was gibt es heute zu essen?" nicht mehr hören. Oft ist man selbst ratlos, möchte nicht schon wieder die stets gleichen Gerichte kochen. Genau für solche Situationen ist das KNORR-Kochbuch geschrieben wurden. Es beinhaltet zahlreiche neue Rezeptideen, die mittels der KNORR Fix-Produkte kinderleicht und vor allem rasch zubereiten lassen. Die Rezepte reichen von Nudelgerichten, Gerichten mit Hackfleisch, saftigen Schnitzeln, Klassikern, Knusprigem aus dem Ofen, frischem Gemüse, zartem Geflügel bis hin zu köstlichen Fischgerichten. In jeder dieser Kategorie stellen die Herausgeber eine Vielzahl von schmackhaften Speisen vor, die mittels der Fix-Produkte einfach zubereitet werden können. Es sind Rezepte für den Alltag, bei denen man keine extravaganten Zutaten oder Gewürze braucht. Ebenso wird man erstaunt sein, wie vielseitig die Fix-Produkte sein können. So eignet sich "KNORR Fix für Lachs-Sahne-Gratin" nicht nur für besagtes Rezept, Dorsch und Zander, sondern auch für ein Pilz-Quiche oder Sahnenudeln mit Hähnchenfilet (die übrigens mittlerweile bei uns ganz oben auf der Rezepteliste stehen). Aus "KNORR Fix für Makkaroni al forno" lassen sich wunderbar Bandnudeln mit Tomaten-Speck-Sahne, Gnocchi, Hähnchenbrustfilet, Kartoffel-Hack-Pfanne oder Schnitzeltaschen zaubern. Für insgesamt 31 Fix-Produkte findet der oder die interessierte Koch/Köchin in diesem Werk zahlreiche neue und schmackhafte Anregungen.

Natürlich überzeugt das Kochbuch nicht nur durch seine Rezeptvielfalt. Auch das Layout kann sich sehen lassen. Die Rezepte sind gut strukturiert und ihnen wurde ausreichend Platz eingeräumt. Eine detaillierte Zutatenangabe sowie Angaben zur Zubereitungszeit runden die schrittweise Kochanleitung ab. Am Ende des Bandes finden sich zudem zwei Rezeptregister. Eines in welchem die Rezepte alphabetisch sortiert sind und eines das die Rezepte nach den Fix-Produkten auflistet. Somit bietet das vorliegende Kochbuch nicht nur alltagstaugliche Gerichte an, sondern zudem ein gutes und vor allem übersichtliches Layout.
Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den Rezepten nicht um Speisen für besondere Anlässe, sondern für die tägliche Küche. Es sind neue Kreationen, die Fisch, Fleisch, Gemüse und die allseits beliebte Pasta einmal neu präsentieren. Es sind nahrhafte Gerichte, die gleichzeitig auch Kinder ansprechen und von ihnen mit großer Begeisterung gegessen werden. Zudem sind sie ein sehr guter Beweis dafür, dass man sich nicht schämen muss, auf "Fertigprodukte" zurückzugreifen. Denn diese gelten für das vorliegende Kochbuch lediglich als Gewürz und Verfeinerung der Speisen. Obendrein ist hier die Rede von KNORR-Produkten, die weitaus natürlicher schmecken, als so manches Schwesterprodukt mit M. Und selbst wer dennoch nein zu diesen Produkten sagt, der sollte einen Blick in das Buch riskieren. Denn mit etwas Fingerspitzengefühl kann man sicherlich auch die Produktmischungen durch die Verwendung von Gewürzen aus dem eigenen Regal ersetzen - zumindest wer sich die Zeit und Mühe machen möchte.
Einziger fader Beigeschmack ist für alle Kochfreunde aus Österreich. Denn hier wird man "KNORR Fix für Bolognese" unter einem anderen Namen finden und bei der Suche nach "KNORR Fix für Lachs-Sahne-Gratin" sogar ganz leer ausgehen. Doch davon abgesehen kann dieses Buch sehr empfohlen werden.

Wer also seine eigenen Rezepte nicht mehr sehen und essen kann und stattdessen auf der Suche nach neuen Ideen ist, dem kann "Ein Tag mit KNORR Fix" wärmstens empfohlen werden. Hier findet man zahlreiche neue Gerichte und Anregungen und sieht zudem, wie vielseitig die Fix-Produkte einsetzbar sind. Sehr zu empfehlen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2009
  • Umfang:
    192 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783517085630
  • Preis:
    9,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch: