Für jede Lösung ein Problem

von Kerstin Gier, Josefine Preuß (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 07. Juni 2016

Für jede Lösung ein Problem

"Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht" lautet eine bekannte und weitverbreitete Weisheit. Tatsächlich treibt einen die eigene Verwandtschaft gerne mal zur Weißglut und man fragt sich, was man eigentlich verbrochen hat. Nichts kann man ihnen recht machen und obendrein ist man ohnehin das das schwarze Schaf. Genauso fühlt sich auch Gerri, die Protagonistin in Kerstin Giers Roman "Für jede Lösung ein Problem", das uns als Hörbuch vorliegt.

Gerris Leben ist total verpfuscht - zumindest wenn es nach ihrer Mutter, den Tanten und Großtanten geht. Denn weder übt Gerri einen angesehen Beruf aus, noch hat sie einen reichen Mann geheiratet und von Kindern fehlt jegliche Spur. Das bekommt die 30-jährige regelmäßig von ihrer Mutter unter die Nase gerieben. Nun hat ihr auch noch der Arbeitgeber den Vertrag gekündigt - Gerri hat ihre Berufung im Schreiben von Liebesromanen gefunden. Der Verlag wurde übernommen, für ihre Art von Fortsetzungsromanen gibt es keinen Bedarf mehr.  
Es reicht. Gerri ist frustriert, am Ende, genervt und laut selbst erstellter Internetdiagnose obendrein reaktiv-neurotisch-depressiv. Kein Wunder, dass sie Selbstmordgedanken hat. Also beginnt sie, typisch Jungfrau, ihren Selbstmord zu planen - mit allem was dazu gehört. Sie schreibt ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten Abschiedsbriefe und geht in ihnen nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Anschließend besorgt sie sich Schlaftabletten, zwei Flaschen Wodka (eine davon zum Üben) und quartiert sich in einem piekfeinen Hotel ein. Ach ja, zum Friseur muss sie vorher auch noch einmal.
Doch dann kommt alles anders, als geplant. Kurz bevor sie die Schlaftabletten mit dem Wodka schlucken will, geht sie noch einmal in die Bar, um einen Schluck Champagner zu trinken. Das soll ein großer Fehler werden…

"Für jede Lösung ein Problem" trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf. Der Roman überzeugt mit Situationskomik, einem lebendigen Schreibstil, authentischen Charakteren und nicht zuletzt einer Handlung, die kaum mehr aus dem Leben gegriffen sein könnte. Nun gut, teilweise. Aber vieles, was Kerstin Gier in sie aufnimmt, kommt nicht von ungefähr. Da wäre zunächst die Lebensplanung, die bei Frauen ja oftmals ganz genau festgelegt ist. Hochzeit bis zum Alter X und erstes Kind spätestens mit Alter Y. Schließlich haben die Eltern, insbesondere die Mütter, einen Ruf zu verlieren und obendrein will man auf der nächsten Familienfeier ja damit punkten, wie perfekt man sein Leben ausgerichtet und durchorganisiert hat. Und wer das nicht hat, tja, der ist halt der Störenfried, das schwarze Schaf, das sich absolut nicht anpassen will und bei dem jegliche Erziehung versagt hat. Was natürlich alle Tanten, Großtanten und Urgroßtanten schon vom Tage der Geburt an wussten…
Ein solcher Hintergrund präsentiert sich in Kerstin Giers witzig-spritzigem und pointiertem Roman. Er ist voll von zynischen und sarkastischen Aussagen der Protagonistin und angereichert mit frechen und humorvollen Dialogen. Das zusammen ergibt eine unterhaltsame und vor allem komische Geschichte. Dabei ist sie aber keineswegs albern oder plump. Ihr Wortwitz und ihre Situationskomik sind raffiniert und überzeugend.
Ebenso überzeugend wie die Handlung selbst ist Sprecherin Josefine Preuß. Stellenweise wirkt ihre Stimme zwar etwas jugendlich, aber sie liest das Buch unglaublich brillant. Sie versteht es, bestimmte Stellen zynisch und witzig vorzutragen, andere wiederum ernst und überlegt. Meisterhaft setzt sie die Handlung in Szene und trifft für jede Passage den richtigen Ton. So wird der Roman auch als Hörbuch zu einem tollen und vor allem sehr unterhaltsamen Hörbuch.

"Für jede Lösung ein Problem" ist ein unterhaltsamer, witziger und humorvoller Roman von Kerstin Gier, der auch in seiner Hörbuchfassung zu überzeugen weiß. Mit einem Augenzwinkern rechnet die Handlung mit engstirnigen Ansichten, wie die perfekte Lebensplanung auszusehen hat und in welcher Beziehungskonstellation man einzig und allein das wahre Glück finden kann, ab. Ein tolles Hörbuch, das wir sehr empfehlen können.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Sound: