Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs

von Nina Massek

Rezension von Janett Cernohuby


Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Kinder sind unser ganzer Stolz, ein Segen und bereichern unser Leben. Doch manchmal bringen sie uns auch an den Rand des Nervenzusammenbruchs, an die Grenzen unserer Kräfte. Wutanfälle, Tobsuchtsattacken und sture Köpfe lassen uns dann schnell die Freude über die lieben Kleinen vergessen. Nina Massek erzählt in ihrem Buch "Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs" genau davon und stellt uns dabei kleine Flunkereien für den alltäglichen Überlebenskampf mit dem Kind vor.

    Weiterlesen

    Sonntags im Maskierten Waschbär

    von Stefan Nink

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sonntags im Maskierten Waschbär
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Es ist mal wieder soweit. Das eingeschworene Männerteam aus Oer-Erkenschwick steht wieder in den Startlöchern, um einmal mehr auf eine abenteuerliche Schatzsuche zu gehen. Wer die drei Herren kennt, der kann sich schon denken, dass dies nicht ohne Chaos und Wirrungen vonstattengehen wird. Und wer bisher noch nicht das Vergnügen mit Siebeneisen, Wipperfürth und Schatten hatte, der soll sich von den Ereignissen in "Sonntags im Maskierten Waschbären" überraschen lassen.

    Weiterlesen

    Die Bullshit-Dolmetscherin

    von Susanne Strnadl

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Die Bullshit-Dolmetscherin
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Betrachtet man die heutige Gesellschaft, Firmenpolitik sowie die Art und Weise, wie unterschiedliche Gruppierungen von Menschen miteinander umgehen, bräuchte man gelegentlich schon fast einen Dolmetscher, der alle versteckten Nuancen zutage bringt, ausspricht, was eigentlich Sache ist und hinter Begriffen aus dem „Bullshit-Bingo“ steckt. Susanne Strnadl hat diese Idee in ihrem Roman „Die Bullshit-Dolmetscherin“ aufgegriffen.

    Weiterlesen

    Zwei Raben

    von Andreas Ulich

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Zwei Raben
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Zwischen Autor und Romancharakter gibt es ein kompliziertes Verhältnis. Denn einerseits ist niemand dem Helden des Buches so nah wie sein Schöpfer, andererseits scheint der Zusammenhang zwischen den beiden nicht immer sofort nachvollziehbar zu sein. So auch bei Andreas Ulich, der mit „Zwei Raben“ nicht nur über eine junge Frau schreibt, sondern sie neben ihrem kulturellen Wirrwarr in ein überraschendes Abenteuer schickt.

    Weiterlesen

    Am Tiefpunkt genial

    von Karoline Cvancara

    Rezension von Manfred Weiss


    Am Tiefpunkt genial
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Das Leben verläuft nicht immer geradlinig. Es geht ständig auf und ab, mal ist man oben, dann geht es auch wieder hinunter. Es ist gar nicht so einfach mit beiden Extremen umzugehen . Besonders ist es oft schwer einem Tief wieder herauszukommen oder es sinnvoll zu nutzen. Davon handelt auch ein Roman. Doch "Am Tiefpunkt genial" von Karoline Cvancara ist ein Werk, das es einem nicht leicht macht.

    Weiterlesen