Die Olchis

Kuddelmuddel Knubbel-Knoten

von Erhard Dietl
Rezension von Janett Cernohuby | 02. Februar 2016

Kuddelmuddel Knubbel-Knoten

Wild, chaotisch, verquirlt und durcheinander - so geht es bei den Olchis zu. Die kleinen grünen Wesen, deren Zuhause die Müllkippe von Schmuddelfing ist, sind die Helden vieler Kinder. Trotz ihrer Vorliebe für Schmutz, ihrem Mangel an gutem Benehmen und ihrer Begeisterung fürs Faulsein begeistern sie nach wie vor Jung und Alt. Ihre Fans dürfen sich freuen, denn es ist mal wieder Spielzeit mit den Olchis angesagt. Dass es dabei wild und ungestüm zugeht, dürfte nicht verwundern. Vorhang auf für "Kuddelmuddel Knubbel-Knoten".

Für Ruhe und Ordnung haben Olchis bekanntlich gar nichts übrig. Bei ihnen muss es chaotisch zugehen und möglichst alles durcheinanderpurzeln. Ebenso gibt es bei ihnen auch kein Stillsitzen. Stattdessen wird für ordentliches Kuddelmuddel gesorgt. Damit das so richtig olchig wird, gibt es dafür eine bunte große Spielmatte und die dazu passende Drehscheibe.
Die Matte wird auf dem Boden ausgebreitet und die Drehscheibe daneben. Die zwei bis sechs Spieler stellen sich neben der Matte auf und nun darf reihum jeder einmal den Pfeil der Drehscheiben drehen. Dieser zeigt an, ob man Fuß oder Hand, links oder rechts auf eines der farbigen Felder stellt. So geht es im Uhrzeigersinn weiter, bis zum einen durch die zahlreichen Hände und Füße ein riesiges Kuddelmuddel entsteht und zum anderen der erste Spieler umfällt.

Die Spielidee ist nicht neu und seit vielen Jahren in einer anderen Variante bekannt. Aber es ist eine absolut witzige Idee, die bei Kindern auf sehr gut ankommt. Mit Begeisterung breiten sie die Spielmatte aus und beginnen, ihre Hände und Füße gemäß der angezeigten Felder zu platzieren. Ein riesiger Spaß, bei dem es viel zu lachen gibt und an ein Ende lange nicht zu denken ist.
Bewegung steht hier ganz klar an oberster Stelle. Etwas, das Kinder von Haus aus lieben und bei diesem Spiel toll ausleben können. Gleichzeitig gilt es aber auch, gelenkig zu sein und das Gleichgewicht so lange wie möglich zu halten. Was manchmal keine leichte Sache ist.
Das Spielkonzept ist einfach und erklärt sich fast von selbst. Daher können Kinder auch sofort losstarten. So schlicht das Spiel auch ist, es begeistert und lädt zu immer weiteren Partien ein. Hier kommt natürlich auch die Tatsache hinzu, dass das Spiel grafisch mit Olchi-Motiven gestaltet wurde.
Doch es gibt auch einige Kritikpunkte. So entpuppt sich die Spielmatte als bedrucktes Plastik, das auf Böden sehr leicht verrutscht. Auch können in ihr bei zu lebendigen Spielen schnell Knicke entstehen.
Ebenso müssen wir den Herausgebern in Bezug auf die Spielerzahl widersprechen. Schon bei drei Spielern wird es sehr eng auf der Matte, vier sind bereits die Obergrenze. Wie allerdings sechs Spieler darauf Platz haben sollen, können wir uns nicht vorstellen. Solche Partien werden sicherlich ganz schnell zu Ende gehen.

Zusammengefasst ist "Kuddelmuddel Knubbel-Knoten" ein witzig-rasantes Spiel für lebendige und aktive Kinder. Hier geht es neben dem Spaß um Beweglichkeit und Gleichgewicht. Das bekannte und beliebte Spielkonzept wirkt im Olchi-Design noch lustiger. Kinder spricht es sofort an und sie werden mit Begeisterung eine Partie nach der anderen spielen.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2016
  • Umfang:
    Spielmatte, Drehscheibe
  • Typ:
    Spiel
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ASIN:
    B00PB9YW5Y
  • EAN:
    4260160896851
  • ISBN 13:
    4260160896851
  • Spieldauer:
    10 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Spieltiefe:

Könnte Ihnen auch gefallen: