Wollowbies

Wollowbies - Freche Häkelminis, süße Botschaften

von Jana Ganseforth
Rezension von Janett Cernohuby | 27. Mai 2015

Wollowbies - Freche Häkelminis, süße Botschaften

Häkeln ist IN, besonders wenn dabei kleine Freunde entstehen. Kuschlige Schafe, watschelnde Pinguine, freche Affen und süße Mäuse. Diese begeistern Erwachsene ebenso wie Kinder. Jana Ganseforth häkelt seit Jahren leidenschaftlich gerne kleine Figuren und hat sich im Internet auch schon einen Namen gemacht. Nun stellt sie ihre Lieblinge in einem Häkelbuch des Frech Verlags vor: "Wollowbies - Freche Häkelminis, süße Botschaften".

Diese Minis aus "Haus und Hof", "Wald und Wiese", "Afrika und Anderswo" haben es ganz schön in sich. Da gibt es Marly Maus, Absolventin eines Schweizer Käseinternats, die davon träumt, eine Brasserie zu eröffnen. Das ist der in seiner eigenen Zeitzone lebende Charly Schnecke, der von neumodischem Kram wie Stress' gar nichts hält. Es gibt den tanzenden, heißblütigen Piet Pinguin, den dichtenden, Crême brûlée essenden Löwen Linus und die qurlige Annegret Affe und nicht zuletzt die Schildkröte Siggi, die ein geheimes Doppelleben führt. Sie alle und noch so mancher mehr haben für uns etwas ganz tolles dabei: Herzige, liebevolle Botschaften, die mittels Herzknopf und Stofflabel zwischen den Maschen befestigt werden. Sie sagen von "Du bist wundervoll" über "Alles Liebe", "Ich hab dich lieb" und sprechen mit "Du schaffst das" und "Denk an dich" Mut aus. Botschaften, die direkt von der Häkelnadel ins Herz gehen.

Es gibt natürlich schon so manches Häkelbuch über Wolltiere und Amigurumis, aber ganz bestimmt keines mit so herzigen Botschaften. Diese liegen dem Buch natürlich schon bei. Fünf kleine Herzknöpfe mit fünf Botschaften kommen direkt zum Häkelfreund und können sofort an die Tiere angenäht werden. Wem die Knöpfe ausgehen, der kann diese übrigens problemlos über den Frech Verlag nachbestellen.
Doch auch ohne die Herz-Botschaften überzeugt dieses Häkelbuch voll und ganz. Es bietet eine bunte und vor allem vielseitige Auswahl beliebter und einmal anderer Tiere. Schnecken, Panda, Zebra, Nilpferd, Igel, Kuh, Hund - am liebsten würde man sie gleich alle auf einmal häkeln.
Wenngleich die Figuren teilweise raffiniert aussehen, ist ihre Ausarbeitung bei weitem nicht schwer. Bereits Anfänger mit soliden Häkelkenntnissen können hier schnell erste Erfolge erzielen. Die Tiere wurden in drei Schwierigkeitsgrade eingeteilt, wobei Stufe 3 nur zweimal im Buch anzutreffen ist. Der größte Teil bewegt sich um Stufe 1 und 2. Die einzelnen Figuren sind aufgrund ihrer Größe zwischen fünf und fünfzehn Zentimetern rasch gehäkelt und zusammengenäht. Sehr schön hierbei ist vor allem die schrittweise Anleitung, die diesen Titel nicht einfach nur trägt, sondern es auch wirklich ist. So wird beispielsweise beim Fertigen der Tierköpfe schon zwischendurch die Anweisung zum Befestigen der Augen gegeben. Das erleichtert die Fertigstellung nicht nur wesentlich, sondern ist gerade für Häkelfreunde die eher selten Tiere fertigen, eine große Hilfe.
Auch die Häkelanleitungen im Allgemeinen sind sehr gut verständlich und mit den gängigen Abkürzungen versehen (zu denen gibt es natürlich auch eine entsprechende Legende im Buch). Jede Reihe und Runde ist einzeln aufgelistet und mit genauer Maschenzahl versehen. Einzig die Beschreibung der Schlaufenmaschen war kompliziert ausformuliert und konnte von uns nicht nachvollzogen werden.
Ebenso hat sich so mancher kleine Tipp- und Lektoratsfehler eingeschlichen. So gibt es bei Linus Löwe beispielsweise zwei unterschiedliche Angaben zur Anbringung der Augen und deren Abstand voneinander. In der gleichen Anleitung sollte der Abschnitt Mähne, Runde 1 noch einmal überarbeitet werden. Piet Pinguins Körper hat von Runde 13 auf 14 trotz Maschenabnahme plötzlich 12 Maschen mehr und auch über den Zeitpunkt, wann der Kopf zu füllen ist, scheint man sich noch nicht sicher gewesen zu sein. Doch diese Kleinigkeiten können nichts am Gesamteindruck dieses Häkelbuchs verändern, denn dieser ist und bleibt "TOP".

Zusammengefasst ist "Wollowbies - Freche Häkelminis, süße Botschaften" ein gelungenes Handarbeitsbuch für Beginner und Fortgeschrittene. Die herzigen kleinen Kuscheltiere verzaubern Groß und Klein, mit oder ohne Herzbotschaft. Sie sind schnell und einfach zu fertigen und verbreiten Freude und gute Stimmung. Wer also auf der Suche nach einem Häkelbuch mit Anleitungen zu Tierfiguren ist, der sollte an diesem Werk auf keinen Fall vorbeigehen.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2015
  • Umfang:
    112 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • ISBN 13:
    9783772463839
  • Preis:
    14,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: