32 Bild-Aktionskarten Interkulturelles Lernen


Leben, glauben, feiern in den 5 Weltreligionen
von Nanna Neßhöver
Rezension von Janett Cernohuby | 12. Dezember 2017

32 Bild-Aktionskarten Interkulturelles Lernen

In Kindergärten und Schulen treffen Kinder unterschiedlicher Kulturen aufeinander. Doch anders als bei Erwachsenen begegnen sie sich nicht mit Skepsis, sondern mit Neugier. Sie wollen mehr über den anderen, dessen Lebensweisen und Bräuche erfahren. Ein wichtiger Bestandteil der anderen Kultur ist der Glaube. Um das kulturelle Lernen an diesen Einrichtungen zu unterstützen, hat Nanna Neßhöver Bild-Aktionskarten für Pädagogen und Lehrer zum Thema Weltreligionen erstellt.

32 Bild-Aktionskarten Interkulturelles Lernen

Das Bilderbuch "Das Wimmelbuch der Weltreligionen" nimmt uns mit auf eine spannende Reise zu den fünf großen Weltreligionen. Hierin wird Kindern Alltägliches, Feste, Riten und Gebräuche der fünf großen Religionen Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam näher gebracht. Um dieses Wissen zu vertiefen, hat Nanna Neßhöver aufbauend auf diesem Wimmelbuch Bild-Aktionskarten für den Kindergarten entwickelt. Diese können natürlich auch in Schulen zum Einsatz kommen, da auch hier das Thema Kulturen immer wieder aufgegriffen und besprochen wird.

Dieses Set aus Aktionskarten stellt das interkulturelle Lernen in den Mittelpunkt. Dafür wurden insgesamt 32 Aktionskarten vorbereitet. Sie ermöglichen eine abwechslungsreiche Auseinandersetzung mit dem Thema Religionen, zeigen diese im täglichen Leben, in Familien und bei Festen. Dadurch wird es Kindern ermöglicht, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen. Sie lernen, sich mit Akzeptanz und Wertschätzung zu begegnen.

Damit dies gelingt, wurden die insgesamt 32 farbigen und stabilen Bild-Aktionskarten in drei Module aufgeteilt. Diese bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.
Modul 1 beinhaltet Bildkarten, die jeweils eine Szene aus dem Wimmelbuch aufgreifen und in den Mittelpunkt rücken. Kinder werden dazu angeregt, sich intensiv mit dem Motiv auseinanderzusetzen. So sind sie Ausgangspunkt für eine Reihe von Gesprächen.
Modul 2 umfasst Aktionskarten, die dazu einladen, sich aktiv mit einem bestimmten Thema auseinanderzusetzen. Dafür zeigt die Vorderseite ebenfalls eine Szene des Wimmelbuchs, während auf der Rückseite Aufgaben oder Spiele abgedruckt sind, die zu bestimmten Förderzielen führen.
Modul 3 umfasst Projektkarten. Ein Bildmotiv des Wimmelbuchs leitet das Thema des Projekts ein, das auf der Rückseite mit einer Auflistung von Materialien, Angaben zur Gestaltung zum gewünschten Förderziel führt.
Ergänzt werden die Aktionskarten durch ein umfassendes Begleitheft. Dieses bietet neben Erläuterungen zu den einzelnen Modulen auch Hintergrundinformationen zu den fünf Religionen. Hierbei werden vor allem Grundzüge, heilige Gegenstände, Haus des Glaubens sowie Feste und Feiertage thematisiert.

Interkulturelles Lernen lebendig gestalten

Mit dieser Box wird interkulturelles Lernen zu einer spannenden und lebendigen Erfahrung. Genau wie beim Wimmelbuch, werden Kinder hier zum Dialog untereinander motiviert. Sie bekommen Möglichkeiten geboten, sich über die Kultur und den Glauben des anderen zu unterhalten, Rituale, Bräuche und Gepflogenheiten kennenzulernen, die das alltägliche Leben prägen. Dabei bieten die Karten eine Vielzahl von Anreizen und differenzierte Zugänge, wie man dies in eine Kindergruppe gestalten kann. Durch den Fokus auf die fünf großen Weltreligionen, ohne dabei eine bestimmte als Ausgangspunkt zu verwenden, können sich alle Kulturen auf einer Augenhöhe bewegen. Die einzelnen Bildabschnitte sind sehr gut gewählt. Es gibt Szenen aus dem alltäglichen Leben, zu Festen und Feiern und zu religiösen Handlungen. Damit bieten die Karten eine tolle Möglichkeit, ein sehr breites Themenspektrum abzudecken. Doch sie laden nicht nur zu Gesprächen ein, durch die Aktionskarten bekommen Kinder auch die Möglichkeit, aus der Position des Betrachters herauszugehen und in die aktive Rolle eines Gläubigen zu schlüpfen. Es entstehen Rollenspiele, die zum interaktiven Lernen führen und so auf spielerische Art das Verständnis für andere Kulturen - für sein Gegenüber - verbessern.
Die Bild-Aktionskarten wurden für die Verwendung in Kindergärten entworfen, eignen sich aber auch großartig zum Einsatz in Grundschulen. Denn gerade hier müssen sich Kinder durch den Religionsunterricht viel intensiver mit anderen Kulturen und anderen Religionen auseinandersetzen.

Damit interkulturelles Lernen, der interkulturelle Dialog auch in Kindergärten und Grundschulen gut funktioniert, bietet Nanna Neßhöver mit ihren Bild-Aktionskarten ein tolles Lernprogramm. Die Karten bauen auf dem "Wimmelbuch der Weltreligionen" von Anna Wills und Nora Tomm auf, konzentrieren sich auf einzelne Szenen daraus und bringen durch Gespräche und Projekte Kinder dazu, sich intensiv mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen. Kulturen, denen sie in Kindergarten und Schule immer häufiger begegnen. Für Pädagogen und Lehrer ist diese Box ein wertvoller und hilfreicher Fundus an tiefgreifenden und ideenreichen Lehrimpulsen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    10/2017
  • Umfang:
    32 Karten, 1 Begleitheft
  • ISBN 13:
    9783407727596
  • Preis:
    29,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: